3 erfrischende Sommerdrinks

erfrischende sommerdrinks

Was für eine Hitze, da braucht man ja gar nicht mehr in den Süden fahren!

Ich habe heute etwas mitgebracht, damit löscht man gut den Durst und kommt erfrischt über die Runden. Leichte Kost ist bei mir immer bei solch heißen Tagen angesagt, doch was viele vergessen, trinken, trinken, trinken. Natürlich ist Wasser am Besten, doch man braucht ab und zu auch etwas Spritzigeres mit Pepp und Geschmack. Allgemein mache ich mir gerne Getränke selber, egal ob Sommer oder Winter. Doch heute habe ich 3 Sommerdrinks für euch mitgenommen, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Erfrischende Sommerdrinks – einfach, schnell und lecker

Ingwerschorle

Ingwerschorle

Zutaten für 1 Glas

1 mittlere Knolle Ingwer (wie am Bild ersichtlich)

Apfelsaft

Mineralwasser

Zubereitung

Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Mit 500ml kochendem Wasser übergießen und abkühlen lassen. Abseihen und mit 100ml Apfelsaft und 100ml Mineralwasser mischen.

Eisenkraut – Orangen – Eistee

Eisenkraut Orangen Eistee

Zutaten für 1 Glas

4 kleine Minzeblätter

Orangensaft

1EL Eisenkraut (bekommt man in der Apotheke)

Wasser

Zubereitung

Je ein Minzeblatt (oder wenn zu groß, teilen) in eine Eiswürfelform geben und mit Orangensaft aufgießen. In die Tiefkühltruhe und gefrieren lassen. Das Eisenkraut mit 250ml kochendem Wasser aufgießen (habe sie in meine Teenuss gegeben) und 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen  und abkühlen. Die Eiswürfel in Gläser geben und mit dem kalten Tee aufgießen.

Gurken – Minze – Drink

Gurken Minze Drink

Zutaten für 1 Glas

1/2 Gurke

7Minzeblätter

Mineralwasser

Zubereitung

Die Salatgurke schälen und ein Viertel davon in dünne Scheiben hobeln. Die restliche Gurke entkernen und würfelig schneiden. Diese mit 5 Minzeblättern pürrieren und danach in einem Sieb gut drücken und abtropfen lassen. Den entstandenen Saft mit der gehobelten Gurke, den restlichen 2 Minzeblättern und 150ml Mineralwasser aufgießen und kalt stellen.


Das waren meine Sommerdrinks. Ich glaube, da ist doch für jeden Geschmack etwas dabei. Man braucht kaum Zutaten, nur etwas Zeit und schwupp, ein erfrischendes Getränk auf dem Tisch. Während die Ingwerschorle spritzig und zitronig ist, kann der Gurken – Minze Drink total mit Erfrischung punkten. Der Eisenkraut – Orangen – Eistee ist etwas weniger erfrischend, aber nicht weniger lecker.

Egal ob beim Picknick oder dem nächsten Grillfest, mit einen der Sommerdrinks punktet ihr mit Sicherheit.

Meine Ingwerschorle und noch mehr leckere Rezepte für Sommergetränke findet ihr auch online im Alpenwelt Magazin (←klick)

Was trinkt ihr gerne bei dieser Hitze?

3 Drinks für den Sommer

Article Tags :
Tanja Gammer

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Related Posts
Foodday at home
Foodday at home