7 Fashion Leonding in der Uno Shopping

7Fashion Leonding
enthält Werbung

Für viele in meiner Gegend und allgemein Oberösterreich, ist das Uno Shopping ein Begriff. Ein Einkaufscenter, ganz in der Nähe der Plus City, welches leider vor vielen Jahren ihre Pforten geschlossen hat. Lange gab es Gerüchte, was daraus gemacht wird, doch nie wurde etwas konkret. Nun ist es jedoch wirklich so, dass Geschäfte eingezogen sind und ein Plan vorhanden ist.

Neben dem Cafe Friends, wo man sich mit einen wirklich leckerem Kaffee und Frühstück stärken kann, ist 7 Fashion eingezogen. Manche deutsche Leser kennen ihn vielleicht, da es diesen Pop Up Store schon in Deutschland gibt.

Bei 7 Fashion Pop Up findest du Markenware billiger als im Outlet

So der Slogan von 7 Fashion.

Ich wurde eingeladen, mir sowohl das Cafe als auch den Shop anzusehen. Es fällt mir hier echt etwas schwierig, den Bericht zu schreiben. Es gibt sowohl Positives, als auch Negatives und natürlich ist das alles Geschmacks- und Ansichtssache. Daher meine ganz persönliche Meinung und Eindruck.

Der 7 Fashion Pop Up Store ist eine Übergangslösung, bis die eigentlichen Hauptmieter einziehen. Daher ist auch nicht wirklich renoviert worden, was man an einigen Ecken sehen kann. Der Store breitet sich fast auf das gesamte Einkauscenter aus und nutzt die früheren Geschäfte als Kojen für die Waren. Diese sind thematisch sortiert. Neben Haushaltsartikel findet man Fashion, Schuhe, Spielzeug, Dekoartikel, Essen, Getränke, Räder, Sportartikel, Kinderkleidung bishin zu Schmuck fast alles.

Es gibt mehrere Kassen, denn man muss nicht sofort bezahlen, wenn man eine Koje verlässt, und kann somit alles durchsehen und am Ende bei einer Kassa zahlen.

Alles wirkt durch die Menge natürlich chaotisch und hat einen Basar-Charme, da bin ich ganz offen und ehrlich. Es ist zwar sauber, aber trotzdem hat man den Eindruck, das hier das Chaos etwas regiert. Verbesserungsvorschläge, wenn machbar, werden jedoch schnell umgesetzt.

Koffer-7-Fashion-LeondingKerzen-7-Fashion-LeondingWolle-7-Fashion-LeondingWeihnachtsdeko-7-Fashion-LeondingVasen-7-Fashion-LeondingSpielzeug-7-Fashion-LeondingPuppen-7-Fashion-LeondingMotorradzubehörLeuchtmittel-7-Fashion-LeondingLaternen-7-Fashion-LeondingFarräder-7-Fashion-LeondingBilder-7-Fashion-LeondingBettwäsche-Kinder-7-Fashion-Leonding

Ich war bis jetzt 2x dort und habe mir ein paar Sachen gefunden. Neben Kleidung von Desigual, Tom Tailor, EDC, Zara und Esprit,  gibt es natürlich auch für mich unbekannte Marken. Kinder- und Sportkleidung haben mich nicht interessiert. Die Schuhe und auch das Spielzeug waren mir persönlich zu teuer. Manche Preise sind günstiger als im Outlet, jedoch sehr wenige, einige normale Sale-Preise und dann gibt es meiner Meinung nach einfach zu hohe Preise.

Das Konzept der Größenordnung ist für mich persönlich leider nicht ersichtlich und man muss sehr viel wühlen und suchen. Was natürlich optisch wieder sehr an einen Basar erinnern lässt. Ich mag es ja überhaupt nicht, wenn ich etwas suche und zu lange brauche. Bin eher ein ungeduldiger Mensch.

Man findet wirklich von hochwertigen Sachen bishin zu weniger Brauchbarem, ja sorry, aber das muss ich eben auch ehrlich sagen, alles. Ich habe mir zb. eine Backform von Hello Kitty um €1,- geschnappt, aber auch eine Jeans um € 30,- gefunden, nach langem Suchen. Einiges ist leider schon etwas länger aus der Mode, jedoch findet man zwischendurch auch ein paar neuere Sachen.

Bei diesem Bericht fällt es mir irgendwie schwer. Das Positive und das Negative ist hier gleich auf. Es ist auf jedenfall nichts, bei dem ich persönlich sage, da gehe ich öfter hin und shoppe. Da ist mir ehrlich gesagt die Atmosphäre einfach nicht passend, und auch die Preise und Auswahl. Das Konzept so wie es jetzt ist, wird sicher nicht bestehen können, doch es ist wie gesagt eine Übergangslösung. Alles noch am Anfang und mal sehen was daraus gemacht wird. Ich bin auf jedenfall gespannt.

Eines ist jedoch klar, man darf den 7 Fashion nicht als Designer Outlet sehen, denn das ist er nicht (machen viele). Wenn man sich gut durwühlt, kann man so einige Schätze finden. Ich bin auf jedenfall gespannt, was hier noch alles gemacht wird.

Was ist euch bei einem Outlet wichtig? Habt ihr eines in der Nähe?

 

Article Tags : , ,
Tanja Gammer

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Related Posts

31 Discussion to this post

  1. Chris sagt:

    Liebe Tanja,

    wir haben hier auch ein Outlet in der Nähe, aber alles ist hübsch gestaltet und sortiert und ich gehe gerne hin. Diese Wühl-Atmosphäre ist auch nicht nach meinem Geschmack. Ich finde deine Ehrlichkeit ganz toll!

    Liebste Grüße

    Christine

    • Ja es ist ja nicht immer alles schön und passend und man sollte schon ehrlich sein, und auch schreiben was einem persönlich stört Christine. Wäre es anders aufgebaut und präsentiert, würde ich sicher öfter hingehen.

  2. Nadine sagt:

    Liebe Tanja,

    ich finde es toll, dass Du so ehrlich über den Pop-up Store schreibst. Natürlich hätten wir alle am liebsten schicke Designer Läden, in denen wir die tollsten Klamotten um kein Geld bekommen. Aber das ist nur Wunschdenken. So ist es auch ok, wenn ein Laden einmal etwas chaotisch ist, nur dann müssen auch die Preise stimmen und unter denen Läden liegen, die sich die Mühe eines schönen Auftrittes machen. Aber vielleicht schaue ich einmal hinein, wenn ich auf dem Weg in den Westen bin ;-)

    Liebe Grüße,
    Nadine

  3. Liebe Tanja,
    das wäre ein Laden ganz nach meinem Geschmack.
    Ich finde ein Outlet muss Schnäppchen haben, also die Preise sollten schon um einiges günstiger sein als im normalen Geschäft, wenn es dort reduziert ist.
    Liebe Grüße Marie

  4. Ich gehe eher ungern in ein Outlet, ich mag verspielte kleine Geschäfte eher, die haben manchmal viel bessere Sachen. Und sie sind nicht so überlaufen. LG Romy

  5. S.Mirli sagt:

    Liebe Tanja, wirklich toll, dass du so ehrlich deine Erfahrung schreibst. Ich muss gestehen, mir persönlich ist nur die Plus City ein Begriff, dort bin ich sogar öfter, aber ich komme ja auch nicht aus der Umgebung. Outlets sind immer irgendwie schwierig, ich neige dazu mir dann immer etwas zu kaufen, was im Prinzip ja noch immer unglaublich teuer ist, dass ich aber nur kaufe, weil es eben ein Schnäppchen scheint und eigentlich brauche ich es wirklich nicht, deshalb mache ich meist eher einen großen Bogen um solche Center. ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli !

  6. Zumindest von dem Regal mit der Wolle würde ich überhaupt nicht mehr wegkommen :)
    LG Elke

  7. Ruby sagt:

    Hey Tanja,

    solch ein Laden wäre für mich leider gar nichts. Es sieht schon auf den Bildern alles sehr wild aus und ich brauche bei sowas wirklich zumindest eine Grundordnung. Ich hasse es, wenn ich erst Stundenlang suchen muss bis ich das finde was ich möchte. Dazu habe ich bei Outlets schon oft die Erfahrung gemacht, dass günstig nicht gleich Günstig heißt. Es ist runtergesetzt und dennoch denke ich, ob ich das meinem Geldbeutel wirklich antun sollte. :P
    Aber schön, dass du ein bisschen was gefunden hast. :)

    Liebe Grüße, ruby

  8. Isabella sagt:

    Hallo meine Liebe,

    ist das eintolles Outlet. Ich liebe es in Outlets nach Schnäppchen zu suchen und Dekoartikel einzukaufen;)
    Hab ein wunderschönes Wochenende:)
    Lg
    Isa

  9. Tanja L. sagt:

    Puh, so viel Ramsch… Mir gefällt das leider gar nicht.

  10. Felicitas sagt:

    Wolle, Wolle, Kerzen, Kerzen, Koffer, Koffer- ein Riesenangebot, das einen- wenigstens mich- fast erschlägt, aber man kann so schön stöbern, durch die Regalreihen laufen und zwar in Ruhe, ohne vom Personal gleich angesprochen zu werden. Bei Qualität und Preis muss man aber aufpassen und darf sich nicht verführen lassen. Da diese Art Läden meistens nicht unbedingt vor Ort liegen und längere Anfahrten erfordern, überlegt man aber genau, einen Einkaufsbummel dort zu machen. Oft zieht man dann die kleineren Läden vor Ort wieder vor; es macht Spaß, mit persönlich bekannten Verkäuferinnen zu reden und sich Ratschläge geben zu lassen. Eine andere Möglichkeit ist das Internet…
    Liebe Grüße
    Felicitas

    • Das Internet ist natürlich eine bequeme und günstige Alternative Felicitas. Man muss wirklich genau gucken und prüfen, manchmal entpuppt sich ein vermeintliches Schnäppchen als keines. Zum Bummeln ist es definitiv nichts

  11. Wir haben ein großes Outlet in der Nähe: Designer Outlet Salzburg. Kleidung kaufe ich dort kaum, aber ich finde es toll bei Geschirr, Schokolade, usw. Ramsch gibt es dort wenig. Die Preise sind zT gehoben.

    LG Kathrin

    • Ja dort war ich auch schon einmal, aber wie du sagst, die Preise nicht ohne und da wird man schon schnell arm. Ich habe mir dort bei Wolford und Bench ein paar günstige Teile erstanden. Ich finde den Aufbau dort sehr schön Kathrin, zudem gibt es leckere Donuts gg

  12. Hey Tanja,
    also ich muss gestehen, dass ich die Outlets in Deutschland bisher alle gruselig fand und nie etwas gefunden habe. Auch bei deinem Vorgestelltem würde ich keine Fuß reinsetzen- wenn ich erst suchen muss um auf etwas Besonderes zu stoßen, vergeht mir die Lust.
    In UK jedoch gehe ich super gerne in Outlets, die sind auch sehr gemütlich eingerichtet und sehen keineswegs nach Ramsch aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

  13. Filine sagt:

    Ganz ehrlich: ich mag auch eher Läden mit Flair und etwas Stil. Es muss kein Luxus-Store sein, aber eine gewisse Wohlfühl-Atmosphäre sollte schon vorhanden sein. Dafür gebe ich gerne etwas mehr Geld aus. Aber ganz gewiß sind solche Läden von Vorteil, wenn man günstig shoppen will oder auch muss. Und dann ist das Ambiente sicher nebensächlich. Toller Beitrag und liebe Grüße

    • Zum shoppen und verweilen stimme ich dir voll zu. Hier ist es bei zb eher so, wenn ich sage ich brauche günstige Leuchtmittel oder sie haben bei Getränken ein unschlagbares Angebot, ja dann würde ich dorthin gehen, auch weil es von mir nicht weit weg ist, ansonsten eher nicht. Wenn auf einen Kaffee ins Cafe Friends

  14. Das passt zu meinem Gesamtbild von aussterbenden Innenstädten. Ich mag so ein Gewusel auch nicht. Lieber gebe ich ein bisschen mehr Geld aus in einer angenehmen Umgebung.

    Liebe Grüße Sabine

  15. Andrea sagt:

    Ich mag solche Läden. Man muss zwar viele Gänge ablaufen aber es gibt oft hübsche Deko. Bei uns ist so ein Laden „Thomas Phillips“. Vom Sortiment her so wie auf deinen Fotos.
    Ich kam ja schon wieder an der Wolle nicht vorbei. Hab mich auch grad wieder eingedeckt für meine Strickerei.
    Die Deko ist in solchen Läden auch in großer Auswahl preiswert vorhanden. Ich hab bei uns nur festgestellt, das Kosmetik und Körperpflege dafür extreme Preise haben. Naja, irgendwie müssen die Niedrigpreise ja aufgefangen werden.

    Liebe Grüße zum Abend
    Andrea

  16. Meistens habe ich bei Outlets eher die Erfahrung gemacht, dass ich dort nicht das richtige finde. Entweder ist es nicht mein Stil oder trotz allem zu teuer und wenn mal was dabei ist, was mir halbwegs gefällt, gibt es das entweder nicht in meiner Größe oder es ist zu speziell und hängt dann Jahre ungenutzt im Schrank (jetzt mal rein von Fashion Outlets her). Aber möglicherweise habe ich bisher auch einfach noch nicht das richtige Outlet gefunden ^^
    Die Angebote von 7 Fashion dagegen sehen richtig interessant aus. Eigentlich für jeden was dabei und auf den ersten Blick nicht unbedingt Ramsch. Schade, dass es so weit von uns entfernt ist ^^

    • Das Sortiment ist wirklich breit gefächert, aber ich weiß was du meinst. Geht mir auch so, kaum finde ich etwas das mir gefällt, gucke ich auf den Preis und denke – WAS das soll günstig sein *gg*

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.