Buch Acht Sinne Bd. 4
Buch & Film

Acht Sinne Band 4

Buchtipp – Acht Sinne Bd. 4

Nachdem ich euch schon von meiner Euphorie der anderen Bände berichtet habe und hörte, dass der nächste Teil der Acht Sinne bald bestellbar ist, konnte ich es kaum abwarten. Dann war es soweit und ich habe es mir wenige Stunden nach Veröffentlichung geschnappt. Ja auch sofort zu lesen begonnen und am nächsten Tag konnte ich die Rezi abgeben. Die Welt der Acht Sinne, Ben und Lee haben mich total gefesselt und ich hoffe das es noch lange nicht vorbei ist, mit den schönen Geschichten der verschiedenen Welten. Ihr seht, dieses Buch hatte ich bereits Ende 2015 gelesen, brauchte aber etwas länger, bis es online ging. Sorry

Acht Sinne Band 4 der Gefühle

Autor: Rose Snow

Seiten: 336

Klappentext

Die Bedrohung durch die Totaa scheint abgewandt, und nun versuchen Ben und Lee, sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. Während Ben sich auf die Reisendenprüfung vorbereitet, setzt Lee alles daran, dem wahren Anführer der Totaa auf die Spur zu kommen. Doch schon bald treten unvorhergesehene Ereignisse auf, die ihre junge Beziehung auf eine harte Probe stellen … (amazon.de)

Persönliche Meinung

Nachdem die Zwei endlich zusammengekommen sind, freute ich mich auf neue Abenteuer und wie es weitergeht. Gleich zu Anfang taucht man in die Beziehung von Lee und Ben ein. Beide wohnen nun zusammen und wollen sich ein gemeinsames Leben aufbauen. Ben´s Wächterprüfung steht bevor, denn diese darf er nochmal versuchen. Leider scheint das ein schweres Unterfangen zu werden, was auch an den Nerven und somit der Beziehung zieht.

Währendessen ist Lee wie immer. Ständig begibt sie sich in Gefahr. Die Totaa scheinen zwar zerschlagen, doch weiß man, dass sie wiederkommen. Es passiert hier wirklich viel und im ersten Drittel leider auch etwas, dass mir die Tränen in die Augen trieb. Schon wollte ich die zwei Autorinnen anschreiben, habe aber dann doch weitergelesen. Gott sei Dank! Die Schreibweise ist flüssig und wieder fliegt man über die Seiten. Es wird ab der Mitte dann wirklich ernster und geht mehr zur Sache. Gegen Ende eröffnet sich etwas Neues, was ich mir jedoch beim 1. Band schon dachte.

Wieder ein tolles Buch geworden, dass mich sofort in den Bann gezogen hat und ich regelrecht verschlungen habe. Die Welten sind so gut beschrieben, dass man glaubt selber dort zu sein. Die Gefahr kann man förmlich riechen und die eigene Gefühlswelt wird durch die Beziehung von Lee und Ben ganz schön gerüttelt.

Band 5 der Acht Sinne ist bereits erschienen und wurde auch schon gelesen von mir. Irgendwie komme ich einfach nicht mehr nach ;-) Sehnsüchtig warte ich nun auf den nächsten Band und hoffe er lässt nicht lange auf sich warten.

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.