Buch & Film

Bob der Streuner – eine berührende Geschichte

Buchtipp – Bob der Streuner

Ich möchte euch gerne 2 Bücher ans Herz legen.
Wie ich finde, einfach eine berührende Geschichte die sehr liebenswert geschrieben ist.
Viele werden ihn wahrscheinlich schon kennen!
BOB die Katze aus London..
Wer nicht, hier kurz die Geschichte
James ist ein gescheiterter Straßenmusiker der in London sein Glück suchte, und scheiterte. 
Verloren im Drogensumpf, Obdachlos und ohne Aussicht sein Leben in Griff zu bekommen. Er schafft es jedoch in ein Entzugsprogramm zu kommen und bekommt eine Sozialwohnung. Eines Tages begegnet er Bob.
Diesen findet er bei seinem Nachbarn vor seiner Tür, total abgemagert, gezeichnet von Kämpfen und kurz vor dem Sterben!
Er entschließt sich ihm zu helfen und hilft somit sich selbt auch.
Im ersten Buch könnt ihr darüber lesen..
Sehr berührend, eine wahre Geschichte, und man fühlt sofort mit, mit den Zweien!
Bob der Streuner
Der Zweite Teil, Bob und wie er die Welt sieht handelt von den Abenteuern die die Zwei erleben bis hin zum Erscheinen des Buches.
Es ist interessant wie positiv sich ein Leben durch einen Seelenverwandten verändern kann und somit auch das eigene Leben.
 
Solche „Wunder“ geschehen meist nur einmal im Leben und berühren bis tief ins Herz.
Die Bücher sind sehr witzig, stellenweise traurig und auch sehr zum Nachdenken gestimmt geschrieben.
Man braucht keine Angst haben, es sind keine Wälzer, sondern schlanke ca. 215 Seiten Bücher, die durch die Geschichte sehr schnell gelesen sind!
 
James und Bob leben immer noch in London und ihre Geschichte ging um die ganze Welt, es gibt auch eine eigene FB Seite, falls ihr einen kleinen Einblick anhand der Bilder in ihr Leben bekommen möchtet.
 
Ich hoffe wirklich das auch ein 3ter Teil erscheint und erzählt wie das Leben nach der Bucherscheinung ist.
 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.