gelber Schmetterling
Linz & Umgebung,  Stadt & Land

Der botanische Garten Linz – sollte man sehen!

Heute möchte ich euch etwas entführen und zwar in die Welt der Schmetterlinge, Pflanzen und Blumen. Der botanische Garten in Linz ist auf jedenfall einen Besuch wert und wird oft unterschätzt.

Man kann hier neben Workshops auch Vorträge und Ausstellungen besuchen. Sogar seine Hochzeit kann man dort veranstalten. Sehr schön dafür ist der Rosengarten. Doch er hat noch mehr zu bieten. Ich wohne gerade mal 10 Minuten davon entfernt, und habe es bis jetzt gerade 2x dorthin geschafft. Letztens hat mich ein Plakat auf die vielen Schmetterlinge, welche noch bis Anfang Februar waren, darauf aufmerksam gemacht.

Auf 4,2 h kann man rund 10.000 Pflanzenarten bestaunen. Er wird als schönste Anlage Europas angepriesen und ja, dem stimme ich zu. In 5 Gewächshäusern werden vor allem die einzigartige Schutzsammlung an Kakteen gezeigt, aber auch exotische Blumen und Pflanzen herangezogen. Doch man findet dort noch viel mehr. Sehr angetan haben es mir die verschiedensten Orchideenarten. Wunderschön!

Da ich ja gerne fotografiere, musste meine Kamera mit. Es war ein verschneiter und kalter Tag, da war eine kleine subtropische Umgebung genau das Richtige. Das dachten sich nur viele auch *gg* denn es war ziemlich voll. Alle wollten die Schmetterlinge sehen und so musste ich lange ausharren, bis ich endlich an geeignete Positionen dafür kam. Zudem sind die Flattermänner echt flink und wollten nicht so richtig ruhig sitzen bleiben. Einige Bilder habe ich jedoch für euch mitgenommen.

Schmetterlinge an Futterstelle

Für jene wie mich, also Knipser, gab es eine gute Möglichkeit zum Fotografieren an den eigens eingerichteten Futterstellen. Man musste trotzdem etwas mit den Ellbogen kämpfen, um sich einmal Platz zu machen. Von den Schmetterlingen ging es weiter in eine kleine Wüstenlandschaft mit den vielen Kakteen und danach kamen die Orchideen. Leider konnte man die Anlage im Außenbereich wetterbedingt nicht wirklich nutzen. Hier gibt es im Frühling und Sommer schön angelegte Wege, Blumen, Skulpturen und mehr. Wer sich etwas stärken möchte, der kann dies im Cafe Orchidee.

Der botanische Garten ist für Jung und Alt, doch besonders für die Jungen gibt es eigene Programme. Am besten einfach auf deren Homepage gucken, denn es warten für heuer wirklich viele interessante Vorträge, Workshops und Ausstellungen auf einen.

Nach etwa 2 Stunden wurde es uns aber dann doch etwas zu bunt und wir haben uns wieder auf den Heimweg gemacht. Der botanische Garten wird uns nun öfter sehen und ich werde immer bewaffnet mit der Kamera kommen! Einige Bilder findet man danach auf meiner Homepage Tanja Gammer Photography und der Fanseite auf Facebook. Ihr findet den Link im Footer, wenn ihr auf das Bild klickt.

Ein paar Bilder (beim Anklicken werden sie größer) habe ich noch für euch, und ich hoffe sie gefallen euch!


Botanischer Garten Linz

Roseggerstraße 20
4020 Linz
Öffnungszeiten
März und Oktober – 9 bis 17 Uhr
April bis SeptemberFreigelänge 9 bis 19 Uhr – Gewächshäuser 9 bis 17 Uhr
Eintrittspreise (normal) – Einzelpreis € 3,- Jugendliche/Kinder 6-18 Jahre € 2,- bis 6 Jahre kostenlos

!Es gibt natürlich Vergünstigungen, hier bitte auf der Homepage gucken!


Nicht das ihr nun denkt, dies wäre eine Kooperation oder Werbung, aber ich wollte euch das unbedingt zeigen. Es hat mir persönlich sehr gefallen und bei Schmetterlingen werde ich so oder so schwach. Habe sie deshalb auch in meinem Logo ♥

Gibt es bei euch auch einen botanisches Garten oder Ähnliches?

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

61 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.