Haushalt & Technik

BWT Wasserfilter für kalkfreies Wasser

Gleich vorweg, ich bin total begeistert vom BWT Tischwasserfilter!

 BWT Wasserfilter im Test

Wir haben sehr kalkhaltiges, hartes Wasser und meine Tochter trinkt hauptsächlich Verdünnungssaft! Auf der Suche bin ich auf den Wasserfilter von BWT gestoßen, auch der von Brita war eine Option, schied aber dann schnell aus, da die Vorteile von BWT überwiegten.
Zuerst muss man vor der Inbetriebnahme die Filterkartusche für ca. 5 Minuten in den Behälter mit Wasser einlegen, damit es aktiviert wird.
Diese enthält Magnesium, das jedoch Geschmackslos ist.
Ihr seht hier oben den Penguin 2,7l welchen es noch in 4 kräftigen und modernen Farben gibt (grün, lila, blau, orange). Auch eine Variante mit 2,5l ist möglich.
Er verfügt über ein integriertes Display welches die Wasserzufuhr zählt und somit anzeigt, wann der Filter gewechselt werden muss (bei mir blinkte er das erste Mal bei 50).
Er passt in den Kühlschrank und lässt sich super befüllen durch die runde Öffnung, der Boden kippt einfach nach unten, sobald Wasser rein läuft.
Man kann bis auf den Deckel (zwecks Elektronik) alles in den Geschirrspüler geben.
Und ja, es stimmt, das Wasser schmeckt besser und reiner, dank des BWT Wasserfilter!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.