Food & Drinks

Cafemio – Trio von Rauch

Testbericht – Cafemio Eiskaffee

Ein Päkchen kam an…darin die drei Köstlichkeiten von Rauch!
Cafemio Macchiato, Cappuccino und Intenso!
Ich liebe ja Kaffee und trinke sehr viel davon…schwarz und ohne Zucker ;-)
Gekühlt schmecken mir die Cafemio am Besten
Cafemio Eiskaffee
Zuerst hab ich den Cappuccino getestet
Cafemio Cappuccino
3,5% Fett Milch mit Kaffee
75% Milch, Wasser, Zucker, 1,1% Kaffee-Extrakt!
Farbstoff-Zuckerkulör
Stabilisatoren 
Er schmeckt sehr milchig und riecht auch danach!
Im Abgang ganz leicht der Kaffeegeschmack erkenntbar.
Für Milch-Kaffeetrinker eine kühle Abwechslung für Unterwegs oder Zwischendurch!
Cafemio Macchiato
Der Macchiato ist etwas stärker.
Milch mit 2,5% Fett und 1,2% Kaffee-Extrakt sind die einzigen Unterschiede.
Man merkt diesen aber gleich am Geruch und Geschmack! Nur leicht ist hier die Milch erkennbar!
Cafemio Intenso
Der Intenso ist mir persönlich neu und unbekannt!
Er hat nur 74% Milch mit 2,5% Fett und dafür 2,1% Kaffee-Extrakt.
Der Geruch ist weit intensiver nach puren Kaffee, und genau so schmeckt er auch. Sehr vollmundig und die Milch kaum spürbar.
Für „Schwarzdrinker“ genau richtig.
Mein Favorit hier ist eindeutig der Intenso, aber ich trinke meinen Kaffee ja auch schwarz…gefolgt vom Macciato und am Schluss der Cappuccino, der mir leider zu sehr nach Milch schmeckt als nach Kaffee!
 
 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.