Küche

Rezepte und Kreationen aus der Küche. Zudem findest du hier meine kulinarische Weltreise. Gerichte aus allen Ländern - mein Foodday!

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Afghanistan

    Ein Land das leider vom Krieg zerbeutelt ist aber eine interessante und köstliche Küche aufweisen kann. Unsere kulinarische Reise geht nach Afghanistan und ich habe ein paar einfache und leckere Rezepte gekocht. Dieser Foodday war schon im November, aber wie es eben so ist, ist mir fehlende Zeit und Stress in der Arbeit dazwischen gekommen, um ihn euch zu zeigen. Doch jetzt ist es soweit und lasst uns mal in die Töpfe von Afghanistan schauen. Gemischter Salat Zutaten für 4 Personen 2 große Tomaten 1 Zwiebel 1/2 Gurke 4 Radieschen 1/2 Paprika 3 Peperonis Prise Salz 1 Zitrone Zubereitung Tomaten und Zwiebel in Ringe schneiden. Die Zwiebel leicht salzen und…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Schottland

    Neues Monat, neuer Foodday und es geht nach Schottland. Da waren sich die Meinen sofort einig, was ja eher selten vorkommt. Die nächsten beiden Länder stehen auch schon fest und kann ich euch ja schon verraten. Danach geht es nach Afghanistan und Italien. Doch zuerst zeige ich euch das kulinarische Schottland! Karottensalat Zutaten für 4 Personen 1/2 kg Karotten 1 grüner Paprika 1 Zwiebel 1/2 Packung Tomatensuppenpulver 1/2 Tasse Zucker 1/2 Tasse Öl 1EL Worchestersoße 4EL Weinessig Salz und Pfeffer Zubereitung Karotten schälen und in Streifen schneiden. Paprika ebefalls in Streifen und den Zwiebel in Ringe schneiden. Die restlichen Zutaten in einem Mixer gut vermischen und über das Gemüse geben.…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Peru

    Tja was soll ich sagen, heute geht es kulinarisch nach Peru! Es gibt eine leckere Hauptspeise, die jedoch leicht chinesische Einflüsse hat, und ein Dessert das ich meiner Meinung nach total falsch gemacht habe. Das nächste Mal mache ich wirklich Meerschweinchen *gg* Lomo Saltado Zutaten für 4 Personen 700g Kartoffeln 4EL Öl 2 bunte Paprika 3 Tomaten 2 rote Zwiebeln 2 Rumpsteaks 5EL Sojasoße 5EL Rotweinessig etwas Tabasco 3 Knoblauchzehen 2 Stiele Koriander Salz, Edelsüßpaprika, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel Zubereitung Den Ofen vorheizen 200 Grad Umluft und ein Backpapier aufs Blech geben. Die Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. 2EL Ös mit 1TL Salz und Paprika mischen. Damit die Kartoffeln marinieren…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Indonesien

    Im Juli gab es bereits den nächsten Foodday und die kulinarische Reise ist nach Indonesien gegagen. Da ich im August eine Blogpause gemacht habe, auch was den Foodday betrifft, gibt es die Rezepte erst jetzt. Es ist dieses Mal wirklich wenig geworden, irgendwie habe ich nichts gefunden das allen schmeckt, bzw. meiner Tochter, oder die Zutaten kaum bis gar nicht erhältlich waren. Dennoch, es ist zumindest eine Hauptspeise mit zweierlei Beilage geworden. Leckeres Gericht aus Indonesien Rindfleisch Curry Zutaten für 4 Personen 6 kleine Zwiebeln 6 Knoblauchzehen 1 Stück Ingwer (ca. 30g) 1kg Rindfleisch (Schulter) 4EL Öl 3TL Sambal Oelek 2EL Curry 3/4l Kokosmilch 1TL klare Brühe 1EL braunen Zucker…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Amerikanisches BBQ

    Am letzten Tag im Juni haben wir noch unseren Foodday gehabt und da das Wetter so traumhaft war, ging es ab nach Amerika zum BBQ Grilltag. Denn dort wird genauso gerne gegrillt wie in Australien. Wir haben uns für ein klassisches BBQ entschieden Es ist kein allzu großer Aufwand, nur die Marinierzeit sollte berücksichtigt werden. Am besten am Vortag damit beginnen. Klassischer Coleslaw Zutaten für 2 Personen ca. 400g Weißkohl 2-3EL Weißweinessig 3 große Karotten eine kleine Zwiebel 80g Salatmayonnaise 4EL Milch Salz, Pfeffer, Zucker Zubereitung Den Kohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden, nachdem der Strunk entfernt wurde. Mit Essig und etwas Salz mischen. Karotten schälen und in…

  • Topfenkuchen mit Erdbeeren
    Küche

    Topfenkuchen mit Erdbeeren

    Es ist endlich wieder soweit, die Erdbeersaison hat begonnen! Und was soll ich sagen, ich konnte nicht wiederstehen und musste diesen leckeren Topfenkuchen endlich einmal probieren. Das Rezept kommt aus einem Kochbuch eigens für Käsekuchen, das ich zuhause habe. Leider geht er nicht ganz so schnell und man hat viel Wartezeit dazwischen, aber ich sage euch, es lohnt sich wirklich! Zutaten Springform 26cm Teig 150g Mehl 1 TL Backpulver 3 Eier 150g Zucker Butter zum Einfetten Creme 6 Blatt Gelantine 2 Eigelb 160g Zucker 250ml Milch 500g Magertopfen (Quark in DE) Saft einer 1/2 Zitrone 200g Schlagobers (Sahne) 400g Erdbeeren 1 Pkg. klarer Tortenguss abgeriebene Schale einer Zitrone Zubereitung Für…