Cheesecake gesunde Variante
Küche

„Leichter“ Cheesecake mit Kirschen

Rezept – Cheesecake mit Haferflocken und Kirschen

Es gibt wieder einmal ein leckers Käsekuchen Rezept. Einige habe ich hier ja schon gezeigt und ihr wisst mittlerweile das ich den sündigen, kleinen Leckerbissen total verfallen bin. Nun habe ich auf einen meiner Foodblogs (gesehen bei Tulpentag ) die ich gerne lese,  von einem „gesunden“ Käsekuchen gelesen. Er hört sich extrems lecker an, deshalb habe ich ihn letztes Wochende sofort machen müssen. Und soll ich euch etwas sagen, ein Cheesecake ist eigentlich nie wirklich gesund, aber jeder Bissen schmeckte wirklich danach. Leider auch etwas untypisch nach Käsekuchen eben.

Zutaten

(eine Springform 18 Durchmesser)

Für den Boden:

100g kernige Haferflocken

100g ungesüßten Apfelmus

Für die Mitte:

200g Frischkäse

200g Magerquark (Topfen)

40g Honig

2 braune Bananen

20g Stärke

Topping:

200g Kirschen

10g Honig

Zubereitung

Die Haferflocken mit dem Apfelmus vermengen und in die Springform andrücken. Diese dann 8 Minuten bei 150 Grad (Heißluft) in den Ofen.

Die Bananen pürieren und mit den restlichen Zutaten vermixen. Die Masse könnt ihr dann sofort auf den heißen Boden geben und verstreichen. Das Ganze schiebt man dann für ca. 25 Minuten wieder in den Ofen.

Danach auskühlen lassen und für mindestens 2 Stunden (ich hatte sie über Nacht) in den Kühlschrank kalt stellen. Das war es eigentlich auch schon. Total schnell und einfach.

Da momentan Kirschenzeit ist, passt natürlich ein Topping damit. Einfach in einen Topf mit dem Honig erwärmen und pürieren. Ich mag es nicht so fein, deshalb sieht es auch etwas komisch aus durch die Stücke *gg* Im Prinzip könnt ihr alles nehmen das irgendwie mit dem leichten Bananengeschmack harmoniert.

Wie gesagt, es schmeckt etwas untypisch und man denkt wirklich bei jedem Bissen – das kann keine Sünde sein! Insgesamt aber eine tolle Abwechslung und ein Cheesecake mal anders ♥

CheesecakeFood

 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

33 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.