Haushalt & Technik

De Longhi – Prima Donna ESAM6600

Testbericht – De Longhi Prima Donna Vollautomat

Ein „kleiner“ Alleskönner!
De Longhi Prima Donna
Die Prima Donna von De Longhi kann fast alles.
Ob Cappuchino, Latte Macchiato oder nur Latte, Esspresso oder Filterkaffee, ein Knopfdruck und schon hat man einen köstlichen Muntermacher.
Rechts von der Maschine seht ihr den Behälter für die Milch, den man extra anstecken muss, was praktisch ist, denn wird er nicht benötigt, kann man ihn beiseite stellen.
Man kann wirklich alles einstellen, ob Tassengröße, Stärke (3 Arten), Mahlungsgraf, Kaffee- oder/und Milchmenge. Ein paar Klicks und fertig. Aber ganz ohne Anleitung funktioniert es nicht. 
Die Maschine ist schlank, tief und gar nicht so leicht.
Einfach zu reinigen, was leider ab und an nötig ist, denn wie man unten sieht, fällt leider etwas gemahltener Kaffe neben den Auffangbehälter.
Mahlwerk De Longhi Prima Donna
Die einzelnen Teile kann man toll in den Geschirrspüler geben.
Das Mahlwerk leicht herausnehmbar.
Rechts oberhalb der Maschine gibt es eine Ablagefläche für Kaffeetassen, ganz wie in einem Kaffeehaus!
De Longhi Prima Donna Vollautomat
Durch die Displayanzeige sieht man immer genau die Einstellungen, auch gibt es nicht zuviele Knöpfe die verwirren könnten.
Der Aulass ist verschiebbar, je nach Höhe der Tasse die man darunter stellt.
Das Entklakungsprogramm ist simpel aufgebaut und wirklich rasch beim Durchlaufen, und man kann schnell wieder einen köstlichen Kaffee trinken.
De Longhi Wasserfilter
Da wir sehr kalkhaltiges Wasser haben, und unsere letzte Maschine keinen Entkalker direkt im Wassertank hatte, finde ich das man hier den Unterschied tatsächlich schmecken kann!
 Da sie hochglanz ist, nervt das putzen zeitweise, da man sofort die Flecken und Schlieren sieht.
Momentaner Preis bei Amazon € 720,99
Wer das nötige Kleingeld hat und dieses gerne ausgeben möchte, ist diese tolle Maschine sicher kein Fehlkauf, wobei es natürlich auch Günstigere gibt, die auch sehr gut sind!
Ich finde das De Longhi den Markt in den letzten Jahren sehr dominiert und stetig weiterentwickelt, im Gegensatz zu anderen nahmhaften Herstellern!
Unten seht ihr die technischen Daten der Maschine
  • Patentes 3 Tasten-System:jeweils für den perfekten Cappuccino, italienischen Caffe latte oder Latte Macchiato
  • Varioregler für geschäumte oder heiße Milch
  • Individuelle Herstellung von Kaffeespezialitäten: große oder kleine Tasse, kräftiges oder mildes Aroma, sehr heiße oder angenehme Trinktemperatur.
  • Die Verwendung von Kaffeebohnen oder Kaffeepulver ist möglich.
  • Flüsterleises integriertes Kegelmahlwerk
  • Edelstahlfront und –gehäuse
  • No Fingerprint-Beschichtung
  • Mahlgrad einstellbar ( 7-stufig)
  • Kaffeearoma einstellbar ( 5 voreingestellte Stärken)
  • 2 programmierbare Tassengrößen ( klein und groß)
  • Elektronische Temperaturkontrolle
  • Vorbrüh-Aroma-System
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
  • Automatische Abschaltung ( programmierbar; Energiespar- Funktion)
  • Herausnehmbarer Wassertank (1.8 l)
  • Vollautomatisches Spül- und automatisches Entkalkungsprogramm
  • Beheizte Tassenabstellfläche     

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.