Afro Cafe Dosen
Food & Drinks,  Shops

Der Kaffee im Afro-Look

◊ Werbung ◊

Das ich ein kleiner Kaffee-Junkie bin, ist eigentlich kein Geheimnis mehr.

Um überhaupt wach zu werden und geradeaus sehen zu können, muss das flüssige schwarze Gold meine Kehle hinunter um meine Geister zu wecken.

Gerade im Sommer mag ich jedoch sehr gerne Eiskaffee, für Zwischendurch perfekt. Auch als Wegbegleiter bei Spaziergängen, optimal.

Einige habe ich euch hier schon vorgestellt, aber dann wurde mir gesagt – Da fehlt doch noch Einer, und welcher….

Vielleicht kennt ihr die wirklich geniale Werbung, falls nicht, hier habe ich sie mal für euch! Gute Laune danach garantiert.

https://youtu.be/v1NvHai2yhs

Nun kommen wir aber zu den Afro Eiskaffee

3 Sorten gibt es davon – Espresso, Cappuccino und Cafe Latte!

Afro (15)Eher unscheinbare Aluminiumdosen. Das Logo sticht sofort hervor, zudem ist auf jeder Dose die Frau und der Mann aus der Werbung geprägt. Hier könnt ihr auch noch das Fairtrade-Zeichen schön erkennen. Plus Punkt!

Diesen Kaffee gekühlt genießen!!! Und nicht schütteln, Spritzt sonst etwas beim Öffnen.

Afro (13)Zuerst habe ich den Espresso gekostet. Da ich selbst ohne Milch und Zucker trinke, kommt dieser immer näher an meine Vorlieben.

81% Kaffee (wasser, löslicher Kaffee)

15% Milch

Koffeingehalt auf 100ml / 35mg

Zucker 6,7g / 100ml

Beim Öffnen strömt einem der intensive Kaffeegeruch in die Nase. Man freut sich richtig darauf einen Schluck zu nehmen.

Leider schmeckt er etwas wässrig, was an den löslichen Kaffee liegen wird und ich persönlich könnte es gerne noch etwas weniger süß haben. Der Kaffeegeschmack an sich ist aber sehr gut, und man merkt, das hier eine etwas hochwertigere Bohne verwendet wurde.

Er schmeckt (wie schon bei den Energydrinks), aus der Dose anders wie aus dem Glas/Tasse!

Afro (11)Der Cappuccino ist bei weitem nicht so intensiv im Geschmack und ist leider auch weit süßer als der Espresso!

69% Kaffee (Wasser, löslicher Kaffee)

28% Milch

Koffeingehalt auf 100ml / 30mg

Zucker 8,0g bei 100ml

Ihr seht, mehr Zucker und mehr Milch, klar, soll ja ein Cappuccino sein.

Da mir aber der Espresso schon zu süß war, habe ich diesen dann nur bis zur Hälfte trinken können. Auch schmeckte er wieder wässrig.

Afro (3)Kommen wir zum Latte.

Diesen durfte mein Mann kosten und er schmeckte zwar vom Geschmack her nicht schlecht, aber auch wieder wässrig. Obwohl er von uns derjenige ist, der es eher süßer mag, war es ihm hier zu zuckerlastig.

53% Kaffee (Wasser, löslicher Kaffee)

44% Milch

Koffeingehalt auf 100ml 23mg

Zucker 8,8g auf 100ml

Im Großen und Ganzen keine schlechte Alternative zu den anderen Herstellern und Marken. Ich werde mir den Espresso sicher ab und an gönnen im Sommer.

Hier wäre aber vielleicht ratsam, von dem wasserlöslichen Kaffee etwas abzugehen (wenn es möglich ist) und den Zucker zu reduzieren! Zudem finde ich, das das Design der Dose, der Marke nicht gerecht wird, und im Supermarktregal untergeht und übersehen wird.

An sich ist der Kaffee von der Qualität her gut, aber der Körper kommt einfach nicht zur Geltung!

Aber mit Eiskaffee kann man ja noch viel mehr machen als nur trinken *gg*

Warum nicht einfach mal ein schnelles Tiramisu damit zaubern. Die Biskotten einfach damit einweichen, wenn gewünscht Rum dazu und schwupp, hat man eine leckere Nachspeise! Den Zucker könnt ihr dafür bei der Creme weglassen!

Das Grundrezept dazu findet ihr hier.

Und einen Tipp habe ich gleich noch mitbekommen. Vanilleeis mit einem Schuss Eiskaffee darüber. Hmmm lecker…

Falls ihr einmal in Salzburg seit, müsst ihr unbedingt in das Afro Cafe. Ein wirklich buntes Cafe, angelehnt an die Werbung, das viele  afrikanische Getränke und Speisen für euch parat hat. Zudem werden afrikanische Künstler, Designer und Musiker gefördert. Vieles im Cafe kommt direkt von Townships. Dort wird der Müll eingesammelt und zu Kunstobjekten verwandelt, die man im Cafe bewundern kann. Genauso die Bunten Decken, Tücher & Co, welche das Leben der zwei Figuren des Logos erzählen. Angefertigt in einer Agentur in Südafrika.

Eine wirklich tolle Sache und von mir gibt es hierfür einen Daumen hoch.

So, aber nun macht euch selbst ein Bild davon, klickt HIER und ihr könnt euch die tollen Bilder ansehen oder sogar im Shop bestellen.

!Ich danke der Firma, für die kostenlose Bereitstellung der  Afro – Kaffee Dosen!

Aber HALT, da kommt noch was…..ich habe ja noch etwas bekommen, das ich euch zeigen muss….aber dafür muss ich meine Aero Press erst starten und ich möchte euch das dann nächste Woche zeigen, also seid gespannt!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

2 Comments

  • Ede Peter (Herr R.)

    Hallo Tanja,
    eine gute (schöne) Rezension / Beurteilung des Produktes. Du hast dich merklich in deinem Schreibstil verändert – aber im positiven Sinne. Sehr professional und doch sehr leicht (beschwinglich) zu lesen. Gefällt mir sehr gut. (Übung macht den MeisterIn)

    Zum eigentlichen Produkt , möchte ich nur anmerken, dass es nichts für mich wäre, da es aus der Dose kommt. Damit kann ich leider nicht leben. Hat für mich immer son Minderwertigkeit Eindruck.
    Ist aber nicht weiter aufregend, da ich Eiskaffee nicht so gerne mag, es sei denn er ist „tierisch“ süß“ und mit einer dicken fetten Vanille Eiskugel versehen und mit Sahne garniert. :) :)
    LG Ede-Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.