Diese österreichischen Blogger inspirieren mich

blogger und bloggen

Jeder Blogger kennt es, man liest selbst einige Blogs und zu manchen hat man eine ganz besondere Beziehung. Entweder man kennt sie persönlich oder sie inspirieren einen. Ab und zu zeige ich euch ja meine Leseliste und stelle diese Blogger vor. Heute jedoch, geht es nur um Blogs aus Österreich und die für mich etwas Besonderes sind.

Natürlich ist jeder Blog und Blogger etwas Besonderes, aber zu diesen habe ich einen speziellen Bezug. Ich kenne die Hälfte davon persönlich und finde auch die Personen dahinter faszinierend und allesamt nett. Genauso gerne lese ich auf deren Blog und ich habe immer irgendwie etwas für mich, dass mir persönlich weiterhilft.

Sei es Denkanstoß, eine Hilfe bei Entscheidungen oder auch um für einen meiner nächsten Beiträge Input zu geben. Die Liste an sich wäre natürlich länger, aber wie immer sollte es keine unendliche Story werden, weshalb ich mir 7 Blogger rausgepickt habe!

Ein jeder ist es wert besucht zu werden und hat seine Stärken und seine Richtung.

Blogger bloggen aus Liebe, Leidenschaft und Hingabe

Beginnen wir also mit der Kategorie Reiseblogger! Klar, ich reise selbst gerne und hole mir Infos, Tipps und Empfehlungen auf deren Blog.

Die Reisebloggerin

Ich tue – ich reise – ich bin

Gudrun habe ich vor 2 oder ist es schon 3 Jahre aus, in Linz persönlich getroffen und kennen lernen dürfen. Sie ist eine richtige Globetrotterin und immer unterwegs. Was mir hier besonders gefällt, ihr Schreibstil und ihre Sichtweise. Es liest sich nicht wie ein 0815 Reiseführer.

Sie gehört auch der Reiseblogger Gruppe 7 Ways 2 Travel an. Hier erzählen Reiseblogger von ihren Erfahrungen.

Da sie auch viel in Österreich unterwegs ist, freue ich mich dann immer wenn ein neuer Bericht über Empfehlungen online geht.

Wer also nicht nur die gewohnten und von Touristen vielbesuchten Reiseziele lesen möchte, der sollte unbedingt bei ihr vorbei schauen.


Silvia schreibt

Silvia schreibt nicht nur. Silvia reist auch gerne und treibt Sport

Auch Silvia kenne ich persönlich und wir haben uns schon öfter getroffen. Sei es bei der ABC Veranstaltung oder bei unseren Bloggertreffen.

Silvia liebt Sport, besonders Yoga und auch sie ist gerne und viel unterwegs. Ihre Bilder sind immer der Hammer und man würde am liebsten sofort hin.

Sie weiß was sie will und ist eine herzensgute Person mit der man lachen kann, aber auch über ernstere Themen reden. Auf ihrem Blog nimmt sie uns immer auf ihre Reisen mit und zeigt auch immer die sportliche Seite des Ziels.


Chic Choolee

Ein Reiseblog befüllt mit Reisetipps und Rezensionen

Julia kenne ich nicht persönlich, jedoch finde ich ihren Blog einfach total stylisch und ihre Reisen sind immer der Hammer. Sie hat einen ganz eigenen Style und den erkennt man immer wieder. Sei es von den Bildern her oder auch den gewählten Hotels.

Zudem hat sie auch Fashion mit eingebaut und zeigt ihre Garderobe, die nicht nur auf Reisen mit darf. Sie gibt Tipps vom Packen bishin zur Destination. Von A bis Z alles dabei.

Ihren Blog kann man sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch lesen!


Doris World

Lebens- Geschichten- und Erfahrungsblog

Auch die liebe Doris kenne ich persönlich und finde sie sehr inspirierend. Sie steht für mich bei ihren Blog besonders für Genuss. Nicht kulinarisch gesehen, sondern was das Leben betrifft.

Sie wandert gerne und genießt das Leben, mit allen Höhen und Tiefen. Sie gibt nie auf und lässt alles in ihre Beiträge einfließen. Diese sind sehr motivierend und wie gesagt, inspirierend.

Fitness, Reisen und das Leben stehen bei ihr am Blog im Vordergrund, weshalb ich auch immer gerne vorbei schaue.

Sie geht ihren Weg und wenn sich dieser einmal ändert, nimmt sie es so hin wie es ist und macht immer das Beste daraus.


Visionsgarten

Ein Ort der Inspiration, Beratung und Marketing

Julia hat hier keinen klassischen Blog, jedoch auf ihrer Seite einen integriert.

Sie beratet und hilft sich selbst zu finden und seine Ziele zu erkennen und visualisieren. Hat man Projekte, hilft sie einem. Gibt Tipps und stellt ein Konzept auf. Hilft herauszufinden wo die Stärken eines jeden sind und wie man diese am besten einsetzen kann.

Auf ihren Blog hat sie auch schon einige Beiträge dazu und diese haben mir persönlich auch schon oft geholfen. Ihr solltet bei ihr unbedingt vorbei sehen und euch motivieren lassen.


Cooking Catrin

Foodblog für den Genuss

Cookingcatrin war einer meiner ersten Blogs, dem ich gefolgt bin.

Ihr wisst ja, ich esse und koche gerne, und bei ihr findet ihr von Bodenständig bis neu interpretierten Speisen alles. Ihre Rezepte sind total lecker und regen zum Nachkochen bzw. backen an.  Zudem sind sie immer perfekt in Szene gesetzt.

Sie ist auch oft unterwegs und zeigt regionale Köstlichkeiten.

Cooking Catrin hat die Kuchl! Was ist das? Sie hat in Klagenfurt ein modernes Kochstudio direkt am Wörthersee. Neben Seminaren kann man dort auch Kochkurse abhalten. Doch auch Veranstaltungen kann man in der Kuchl abhalten. Die Küche ist offen für alles, sozusagen!


Law fo baking

Backblock aus Österreich (mit großer Liebe zu Germteig und Schokolade)

Den Blog von Kevin habe ich schon einmal gezeigt und auch sein Buch – süßes Brot, habe ich gekauft. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Bei ihm läuft mir immer der Sabber nach, wenn ich seine Kreationen sehe. Er liebt Germteig und macht aber natürlich auch andere Teige und Sachen.

Auf jedenfall ist es bei ihm immer süß und alleine die Namen der Backwerke versprechen Gaumensex. Darf man das hier schreiben, egal, mein Blog meine Regeln *gg*

Leider kenne ich Kevin nicht persönlich, aber eines Tages wird das sicher anders sein. Darauf freue ich mich schon. So viele backende Männer am Bloggerhimmel gibt es ja nicht. Wer also auf eine süße Versuchung aus ist, sollte bei ihm vorbei schauen und sich durchklicken.


Wie gesagt, es gibt natürlich noch viele mehr, nicht nur aus Österreich, aber ich wollte euch einen kleinen Auszug zeigen. Ich glaube, das Gleiche mache ich auch mit meinen deutschen Bloggerkollegen und einige aus der Schweiz habe ich ja auch noch. Zudem ist es auch etwas Werbung für Bloggerkollegen, und das sollte man doch auch einmal machen. Nicht immer nur sich selbst anpreisen, sondern mal zeigen wen es noch so aller gibt und was sie machen.

Habt ihr auch Blogger und Blogs die euch inspirieren? Wenn ja, schreibt mir doch in den Kommentaren wen!

Article Tags : ,
Tanja Gammer

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Related Posts
Gedanke was wäre wenn