Buch im schönsten Moment
Buch & Film

Buch – Ein Hauch von Schicksal

Buchtipp – Im schönsten Moment

Ich durfte vorab die Kurzgeschichte von Madame Missou lesen
Im schönsten Moment!
Die Geschichte von Lilly und August
Wer ist Madame Missou?
Sie wurde in Mali geboren und hat ihre Wurzeln im Französischen und Argentinischen.
Sie studierte Kultur und Kunstgeschichte in Paris.
New York, Lissabon, Kopenhagen, Moskau und London zählten zu ihren „Heimatstädten“, um sich dann 1999 dauerhaft in Berlin mit ihrer Familie nieder zu lassen. Sie ist Schriftstellerin, Lebenstrainerin, Beraterin und Künstlerin!
Tolle Frau gell.
So, nun zum Buch
Im schönsten Moment
Bildquelle: www.amazon.at
Ihr könnt euch die E-Book Version bei Amazon schon um günstige € 0,99 holen oder als Taschenbuch, falls euch das lieber ist!
Der Inhalt…
Ein Lift, zwei Fremde und einige Stunden zu Zweit die alles ändern…
Lilly und August bleiben im Aufzug stecken und halten nicht sonderlich viel voneinander.
Aber die Zeit gehört ja irgendwie „totgeschlagen“ …also fangen sie doch miteinander zu sprechen an und spielen ein Spiel (kennt ihr sicher aus Schweigen der Lämmer)
Irgendwie gibt es aber da doch etwas das es knistern lässt….doch das Schicksal meinte es nicht gut mit Ihnen, naja eigentlich waren sie selber schuld.
Sie gehen nach der „Rettung“ getrennte Wege (meint man), können aber nicht aufhören an den jeweils Anderen zu denken.
Viele Zufälle passieren und immer dachte ich mir, komm schon jetzt, mach es…dreh dich um…aber lest selbst
Eine Kurzgeschichte die sehr realistisch, spannend, ehrlich und flüssig zum Lesen ist.
Man kann sich die Zwei (den Idioten und die Ziege) richtig bildlich vorstellen und muss während des Lesens sogar hier und lächeln und schmunzeln.
Das Ende kommt leider viel zu schnell, aber damit muss man ja rechnen.
Trotzdem war ich nicht enttäuscht als es aus war und habe es gleich wieder und wieder gelesen…

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.