Energieprodukte von Clif
Food & Drinks

Energie für Zwischendurch

◊ Werbung ◊

Da Melanie wirklich viele, sehr viele Sponsoren begeistern konnte, sind auch jede Menge Produkte zum Testen angefallen. Deshalb werde ich etwas zusammenführender darüber berichten.

Deshalb gibt es heute einige Energieprodukte für Zwischendurch vom #MMBE!

Egal ob man Sportler ist, hobbymäßig vielleicht viel unterwegs ist, gerne walken geht oder wandern, diese Produkte kann man davor, während und danach nehmen und liefern den nötigen Energieschub.

Ich muss euch hier gleich gestehen, ich habe genau einen Bissen von einem Riegel ergattern können, der Rest wurde sofort von meinen Mann in Beschlag genommen. So schnell konnte ich gar nicht die Kamera zücken. Einige Fotos habe ich dann aber doch noch geschafft. Klar das ich ihn gleich geschimpft habe, geht ja gar nicht…wie ein kleines Kind!

Energieprodukte

Also fangen wir mit den leckeren Riegeln von Clif Bar an.

Die Firma kommt aus Amerika und belegt dort die Nr. 1 ;-) Sie legt großen Wert auf natürliche Zutaten und verzichtet auf gehärtete Öle und Glucose-Fructose-Sirup.

Im Programm haben sie

  • Energie Riegel
  • Energie – Gel
  • Energie – Bloks

Zum Testen habe ich zwei Riegel bekommen und beide waren echt lecker, leider habe ich nur von einem ein Bild machen können. Der Zweite verschwand sofort im Rucksack meines Mannes und wurde heimlich am nächsten Tag vernascht.

Der Chocolate Chip mit Haferflocken, Proteinen, Ballaststoffen, Vitamin B6 und B12! Angereichert mit Schokoladenchips schmeckt er unheimlich lecker und absolut nicht trocken. Davor hatte ich etwas Angst. Viele solcher Riegel stauben quasi aus den Ohren raus.

Besonders gefällt mir die Größe, denn diese hebt sich von anderen Herstellern ab. Er bröselt nicht unangenehm beim Essen und hat eine leicht „schmatzige“ Konsistenz. Danach stellt sich das Hungergefühl (wenn man denn eines hat) sofort ein und man fühlt sich gesättigt.

Der zweite Riegel war die Sorte – Oatmeal Raisin Walnut! Rosinen und Walnüsse harmonieren sehr gut, jedoch schmeckte der Schokoladeriegel, laut meinen Mann, besser. Ich muss mich mal umgucken, ob ich die im normalen Handel auch irgendwo auftreiben kann, denn die schreien nach  – kauf mich nach und iss mich.

Beide sind wir begeistert vom Geschmack, dem geringen Zuckergehalt und der Konsistenz!

 

Weiter geht es mit einem Energiedrink für Fitness und Leistungssteigerung.

Energy Matthias Langwasser

Von Regenbogenkreis.de gab es dieses Pflanzenpulver für mehr Ausdauer, Konzentration, Muskelaufbau und Regeneration. Es gibt jedoch noch einiges mehr dort, also schaut euch mal um.

Zusammengesetzt aus Reisprotein, Hanfprotein, Lupine, Maca,, Gerstengras, Rotes Maca, Matcha, Acai, Guarana und echter Bourbon Vanille!

Hört sich eigentlich ganz gut an. Empfohlen werden 2x täglich zwei Messlöffel in 300ml Getreidemilch, Saft oder Wasser eingerührt. Hier stellt sich mir ein kleines Problem – es ist kein Messlöffel beigelegt!

Egal, wir haben ja schon etwas Übung bei den Shakes. Angerichtet – probiert – und leider nicht unser Geschmack. Der Shake schmeckt sehr nach Getreide und Vanille ist nicht wahrnehmbar. Da es Geschmacksache ist, kann es gut sein, dass er manchen gut schmeckt.

 

Und noch ein Riegel erspähten meine Augen. Ist gar nicht so einfach bei der Fülle an tollen Sponsoren.

Von Eat Natural.co.uk wurde uns noch ein Riegel mit Zartbitterschokolade gesponsert.

Dunkle Schokolade trifft auf Macadamia Nüsse und Cranberries! Er sieht zwar kompakt aus, jedoch ist er sehr weich und hängt leicht nach unten beim Hochheben. Die Cranberries sind wirklich groß und schön ersichtlich, genauso die Stücke der Macadamia Nüsse. Nicht zu süß und die Zartbitterschokolade schwächt dies noch etwas geschmacklich ab.

Die Kombination ist sehr lecker und fruchtig!

Last bat not least…2 Getränke von Powerlook.

Powerlook Vital Kick

Der Vital Kraftstoff Drink zum Selbermixen.

Ein Frischedepot lagert geschützt die Inhaltsstoffe, welche man mittels Druck auf die Kappe öffnet und dann durch kräftiges Schütteln miteinander vermischt. Dann kommt auch die Färbung zum Vorschein.

Dieser koffeinhaltige Erfrischungsdrink mit Beerenextrakten soll gegen Müdigkeit helfen und ist mit Vitamin B2, B3, B5 und B6 angereichert.

Vom Geschmack her nicht zu süß und nach roten Beeren. Ob er gegen Müdigkeit hilft, habe ich nicht getestet.

Geschmacklich finde ich ihn jetzt nicht so schlecht, im Gegensatz zu meinen Mann, der mag ihn gar nicht!

Einzig der Zuckergehalt stört mich, auf 100ml sind ganze 10,30g Zucker enthalten.

Will man ihn im Glas trinken, wird es etwas unangenehm bzw. kleckert man extrem, da beim Abdrehen die ganze Flüssigkeit durch die Zwischenkammer die abgetrennt ist mit einer Folie, unkoordiniert rausläuft.

 

Powerlook BrainDer nächste Drink ist für die geistige Leistungssteigerung und Konzentrationsfähigkeit!

Dieser ist mit Vitaminen und Zitronengeschmack und schmeckt meinen Mann wiederum und mir nicht. Hier fehlt mir etwas der Frischekick. Leider ist bei diesem auch mehr Zucker enthalten auf 100ml = 10,45g, wenn auch minimal.

Vitamin B12 für das Nervensystem, B5 für die geistige Leistung und das Koffeein für die Konzentration! Wieder mit dem Kammernsystem und Klick-Verfahren.

Wie gesagt, mir schmeckt er leider nicht wirklich, wobei ich jetzt auch nicht sagen könnte, bäh geht gar nicht.

 

Es gibt noch weitere Geschmacksrichtungen auf deren Homepage, wobei man hier glaube ich registriert sein muss dazu!

 

 

Ein paar sehr interessante und hilfreiche Produkte. Die Clif Bar wird nun öfter bei uns zuhause gegessen, denn der hat uns besonders gut geschmeckt und überzeugt. Alle Produkte sind empfehlenswert und sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

!Ich danke den Sponsoren für die kostenlose Bereitstellung der Produkte!

 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.