Tanja Gammer Fashion Post
Fashion

Flared Jeans – like it!


Outfit – Flared Jeans im Trend

Bekanntlicherweise kommt ja irgendwann immer wieder ein Style von früher ins hier und jetzt. Oft gibt die Modebranche dem guten Stück einfach eine neue Bezeichnung und alle wollen es haben. Ich habe zwar noch nicht viele damit gesehen, denke aber, das die Flared Jeans wieder schwer im Kommen sind (zumindest für mich). Gerade wenn man etwas festere Beine hat wie ich, sind sie sehr praktisch, da sie optisch strecken und verschmälern. Flared Jeans könnte man auch einfach Bootcut nennen, ist im Prinzip nichts anderes, oder sie dem Boho Style zuordnen. Dort gibt es auch die Variante, oben eng unten ausgestellt. Da aber auch Mango die Hose Flared Jeans nennt, belasse ich es dabei. Gesehen im Shop, anprobiert, gekauft und sofort Nicole wieder um ein Shooting gebeten. Hat sie sich nicht zweimal sagen lassen. Mit dabei war dieses Mal ihre „Assistentin“ und hat uns klasse geholfen mit Vorschlägen und hat meine riesige Tasche getragen. Arme, danke nochmal dafür. Ganz in der Nähe von mir gibt es viel Wald und Wiese. Perfekt für ein kleines Shooting mit der neuen Flare Jeans. Ich habe bei dem hier nur die Oberteile und Schuhe geändert, deshalb war es auch einfacher zwecks Zuschauer! Dann jedoch hat sich doch ein kleiner davon zu mir gesellt. Während wir auf dem Trampelweg standen, kam von oben ein Spaziergeher mit seinen Hund Carlos. Genial wie das zusammen spielte und passte. Aber seht euch einfach die Fotos an. Würde man gestellt ja nie so hinbekommen.

Hose - Mango / Bluse - Only / Boots - Deichmann

Als er auf meiner Höhe war, dachte ich er wolle mich bepinkeln. Er kam so nah an mein Bein und machte eine komische Bewegung. Gott sei Dank hat er das aber gelassen und dürfte Angst vor der Kamera gehabt haben, denn er kuschelte sich an mein Bein und knurrte sie an. Nachdem Nicole noch ein paar Mal den Auslöser drückte und dann fertig war, traute sich Carlos auch vorbei und ging seines Weges. Also Carlos, auch dir ein großes Danke für die tollen Bilder mit dir. Falls ich dich mal sehe, bekommst du ein Leckerli ♥


Die Flared Jeans von Mango habe ich dann zuerst mit einen grauen Tank Top von Takko und einer 0815 Bluse von Only kombiniert und sieht nicht so gespitzt aus. Eher lässig und leger. Die Hose sitzt angenehm und ist leicht stretchig, weshalb man sich auch schön verrenken kann. Besonder gefällt mir aber die Waschung und Farbe. Die macht das Bein optisch nochmal etwas schmaler. Das Beste jedoch ist der hochgestellte Bund. Mein Problem bei Jeans ist immer der Bund. Ich brauche eine etwas größere Größe wegen meiner Oberschenkel, damit ich überhaut rein und bis rauf komme, dann jedoch bin ich wieder zu schmal um die Taille dafür, und hinten steht die Hose häßlich ab. Mit Gürtel lässt sich das nicht so leicht anpassen, da sich dann der Bund umklappt. Hier aber gar nichts, sitzt wie eine zweite Haut.

Bluse OnlySonnenuntergänge sind schönTaschen ohne EndePumpsHose MangoRomantischer SonnenuntergangBusinesswomanBluse Tom Tailor

Tasche - Sansibar / Shopper - Oilily / Bluse - Only / Top - Takko / Blusenshirt - Tom Tailor / Pumps - Marco Tozzi / Hose - Mango

Einen Minuspunkt hat die Hose jedoch, die Länge. Ich bin zwar kein Zwerg mit meinen 172cm, aber hier muss ich sie bei meinen normalen Boots die keinen hohen Absatz haben, umstülpen. Ich trete mir ansonsten ständig darauf und es franst sofort aus, ganz zu schweigen vom Dreck. Da ich nicht immer hohe Absätze trage etwas ärgerlich. Es geht sich jedoch aus, das ich nur die Naht umschlagen muss und man somit das andersfarbige Innenfutter nicht sieht. Dazu habe ich auch meine Marco Tozzi Pumps kombiniert und passen gerade farblich perfekt. Hier kann ich mir auch gut einen Fransenlook vorstellen als Oberteil, vielleicht sogar in der ähnlichen Braunfärbung wie die Schuhe. Egal welches Oberteil man trägt, mit dem Flared Jeans Style kann man tolle Kombis machen und sieht immer klasse aus.


Und was darf wieder nicht fehlen, genau meine Outtakes *gg* ich nenne sie einfach mal so! Ein bischen Spaß muss sein…

Wie findet ihr den Flare Style, zwar sehr retro 70er, aber hat doch was oder.

∗Copyright Bilder – Nicole Benda 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

48 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.