gehäkelter Korb
DIY

Gehäkelter Korb aus Textilgarn

Anleitung – Korb mit Textilgarn häkeln

Gerade in der dunklen, kalten Zeit erwacht meine Vorliebe zum Häkeln wieder. Gemütlich beim Fernsehen nebenbei ein paar schöne Dinge zaubern, dass macht sehr großen Spaß und gleicht aus. Überall sieht man die süßen gehäkelten Tierchen & CO, da hat mich auch wieder das Fieber gepackt. Doch zuerst wollte ich eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die ganzen Utensielien. Bis jetzt hatte ich immer den alten Handarbeitskoffer meiner Tochter aus der Schule, aber sieht ja nicht ganz so hübsch aus. Deshalb habe ich mich im Netz auf die Suche gemacht und wurde bei Marie von Schaut mal fündig! Sie hat wirklich viele und tolle Häkelanleitungen mit den verschiedensten Garnen und Themen. Ein Besuch lohnt sich also, falls ihr nach etwas sucht.

Nun aber zu dem Korb den ich gefunden habe. Dieser wird mit Textilgarn gemacht. Kennen vielleicht viele noch aus Kinderzeiten, als man in der Schule aus alten T-Shirts oder Strumpfhosen selbst welches geknüpft hat. Leider hatte man dann auch immer diese Knobeln dabei und es sieht nicht so toll aus. Deshalb habe ich mein Textilgarn bei Buttinette bestellt. Tolle Seite mit super Angeboten. Bestellt habe ich mir 4 Rollen Textilgarn in der Farbe schwarz zu je 450Gramm. Zwei Tage später bereits angekommen, machte ich mich drauf und drann, den Korb zu häkeln.

Hier die Anleitung von Marie, leider ist es bei mir nicht ganz so groß geworden, warum kann ich leider nicht sagen, denn ich habe alles gleich gemacht. Störte mich dennoch nicht, da ich, wie ihr am Beitragsbild sehen könnt, meine dünneres Häkelgarn darin verstaut habe.

Benötigt habe ich etwas mehr als eine Rolle Textilgarn und eine Häkelnadel in der Stärke 10! Jede Runde wird mit einer Kettenmasche beendet und einer Luftsmasche angefangen. Hier werden nur feste Maschen (FM) in den Runden gehäkelt.

Anleitung

Runde 1 – Fadenring mit 6 festen Maschen – zusammenziehen (das war echt schwierig mit dem Textilgarn)

Runde 2 – Jede Masche mit einer festen Masche verdoppeln (12 FM)

Runde 3 – Jede 2. Masche verdoppeln (18FM)

Runde 4 – Jede 3. Masche verdoppeln (24FM)

Runde 5 – Jede 4. Masche verdoppeln (30FM)

Runde 6 – Jede 5. Masche verdoppeln (36FM)

Runde 7 – Jede 6. Masche verdoppeln (42FM)

Runde 8 – Jede 7. Masche verdoppeln (48FM)

Runde 9 – Jede 8. Masche verdoppeln (54FM)

Runde 10 – Jede 9. Masche verdoppeln (60FM)

Runde 11 – Jede 10. Masche verdoppeln (66FM)

Runde 12 bis 22 – In jede feste Masche eine feste Masche, also normal häkeln ohne Zu- oder Abnahme

korb


Anleitung für die Henkel

1 Luftmasche, 12 feste Maschen, 13 Luftmaschen, 9 feste Maschen überspringen und in die 10. feste Masche eine feste Masche häkeln, 24 feste Maschen, 13 Luftmaschen und wieder 9 feste Maschen überspringen und in die 10. Masche eine feste Masche häkeln, 12 feste Maschen und mit einer Kettenmasche abschließen.

Danach häkelt ihr in die ander Richtung. In jede feste Masche eine Kettenmasche häkeln. Wenn ihr bei den Hänkeln seid, also den Luftmaschen, dann häkeln in diese 15 feste Maschen ein. Faden abschneiden und vernähen!

Textilgarn - Korb


Und schon habt ihr einen Korb aus Textilgarn fertig. Wie ich Anfangs schon sagte, meiner ist leider kleiner ausgefallen, warum, keine Ahnung. Vielleicht habe ich bei irgendwas einen Fehler gemacht, vielleicht schon beim Fadenring, denn unten wölbt es sich, obwohl ich so locker wie möglich gehäkelt habe.

Unterseite Korb

Was aber nicht schlimm ist. So hat mein Korb einen Durchmesser von 20cm und Höhe von 16cm ohne Henkel und 22cm mit Henkel.

Ihr könnt darin von Spielzeig bis hin zu Holz alles verstauen und peppt so den Raum auf. Da ich noch Textilgarn über habe, werde ich einen erneuten Start versuchen und hoffentlich einen größeren Durchmesser erzielen!

Was sagt ihr zu der Idee mit dem Korb und Textilgarn? Vielleicht habt ihr ja einen Tipp, was ich falsch gemacht habe, danke!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

42 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.