Gehäkelter Korb aus Textilgarn

gehäkelter Korb

Anleitung – Korb mit Textilgarn häkeln

Gerade in der dunklen, kalten Zeit erwacht meine Vorliebe zum Häkeln wieder. Gemütlich beim Fernsehen nebenbei ein paar schöne Dinge zaubern, dass macht sehr großen Spaß und gleicht aus. Überall sieht man die süßen gehäkelten Tierchen & CO, da hat mich auch wieder das Fieber gepackt. Doch zuerst wollte ich eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die ganzen Utensielien. Bis jetzt hatte ich immer den alten Handarbeitskoffer meiner Tochter aus der Schule, aber sieht ja nicht ganz so hübsch aus. Deshalb habe ich mich im Netz auf die Suche gemacht und wurde bei Marie von Schaut mal fündig! Sie hat wirklich viele und tolle Häkelanleitungen mit den verschiedensten Garnen und Themen. Ein Besuch lohnt sich also, falls ihr nach etwas sucht.

Nun aber zu dem Korb den ich gefunden habe. Dieser wird mit Textilgarn gemacht. Kennen vielleicht viele noch aus Kinderzeiten, als man in der Schule aus alten T-Shirts oder Strumpfhosen selbst welches geknüpft hat. Leider hatte man dann auch immer diese Knobeln dabei und es sieht nicht so toll aus. Deshalb habe ich mein Textilgarn bei Buttinette bestellt. Tolle Seite mit super Angeboten. Bestellt habe ich mir 4 Rollen Textilgarn in der Farbe schwarz zu je 450Gramm. Zwei Tage später bereits angekommen, machte ich mich drauf und drann, den Korb zu häkeln.

Hier die Anleitung von Marie, leider ist es bei mir nicht ganz so groß geworden, warum kann ich leider nicht sagen, denn ich habe alles gleich gemacht. Störte mich dennoch nicht, da ich, wie ihr am Beitragsbild sehen könnt, meine dünneres Häkelgarn darin verstaut habe.

Benötigt habe ich etwas mehr als eine Rolle Textilgarn und eine Häkelnadel in der Stärke 10! Jede Runde wird mit einer Kettenmasche beendet und einer Luftsmasche angefangen. Hier werden nur feste Maschen (FM) in den Runden gehäkelt.

Anleitung

Runde 1 – Fadenring mit 6 festen Maschen – zusammenziehen (das war echt schwierig mit dem Textilgarn)

Runde 2 – Jede Masche mit einer festen Masche verdoppeln (12 FM)

Runde 3 – Jede 2. Masche verdoppeln (18FM)

Runde 4 – Jede 3. Masche verdoppeln (24FM)

Runde 5 – Jede 4. Masche verdoppeln (30FM)

Runde 6 – Jede 5. Masche verdoppeln (36FM)

Runde 7 – Jede 6. Masche verdoppeln (42FM)

Runde 8 – Jede 7. Masche verdoppeln (48FM)

Runde 9 – Jede 8. Masche verdoppeln (54FM)

Runde 10 – Jede 9. Masche verdoppeln (60FM)

Runde 11 – Jede 10. Masche verdoppeln (66FM)

Runde 12 bis 22 – In jede feste Masche eine feste Masche, also normal häkeln ohne Zu- oder Abnahme

korb


Anleitung für die Henkel

1 Luftmasche, 12 feste Maschen, 13 Luftmaschen, 9 feste Maschen überspringen und in die 10. feste Masche eine feste Masche häkeln, 24 feste Maschen, 13 Luftmaschen und wieder 9 feste Maschen überspringen und in die 10. Masche eine feste Masche häkeln, 12 feste Maschen und mit einer Kettenmasche abschließen.

Danach häkelt ihr in die ander Richtung. In jede feste Masche eine Kettenmasche häkeln. Wenn ihr bei den Hänkeln seid, also den Luftmaschen, dann häkeln in diese 15 feste Maschen ein. Faden abschneiden und vernähen!

Textilgarn - Korb


Und schon habt ihr einen Korb aus Textilgarn fertig. Wie ich Anfangs schon sagte, meiner ist leider kleiner ausgefallen, warum, keine Ahnung. Vielleicht habe ich bei irgendwas einen Fehler gemacht, vielleicht schon beim Fadenring, denn unten wölbt es sich, obwohl ich so locker wie möglich gehäkelt habe.

Unterseite Korb

Was aber nicht schlimm ist. So hat mein Korb einen Durchmesser von 20cm und Höhe von 16cm ohne Henkel und 22cm mit Henkel.

Ihr könnt darin von Spielzeig bis hin zu Holz alles verstauen und peppt so den Raum auf. Da ich noch Textilgarn über habe, werde ich einen erneuten Start versuchen und hoffentlich einen größeren Durchmesser erzielen!

Was sagt ihr zu der Idee mit dem Korb und Textilgarn? Vielleicht habt ihr ja einen Tipp, was ich falsch gemacht habe, danke!

Tanja Gammer

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Related Posts
Nadelkissen
Weihnachtskugel und Walnuss

42 Discussion to this post

  1. Hallo Tanja,

    der ist sehr hübsch geworden!

    Ich wollte mir auch seit Längerem einen machen, habs aber immer aufgeschoben. Mit deinem Beitrag motivierst du mich endlich loszulegen! ???

    Alles Liebe,
    Jules

  2. ChrisTa sagt:

    Huhuu Tanja, tolles Ergebnis! Ich habe mir gerade ein Häkelnadel-Set bestellt und möchte nun meiner Enkeltochter das häklen beibringen. Bei großen nadeln und dickem Garn ist man ja schnell fertig und sieht sofort ein Ergebnis.
    LG

  3. Das sieht ja mal richtig richtig toll aus!!! Ich will sowas auch können! :)
    LG Anna

  4. Anika sagt:

    Häkeln würde ich auch gerne können. Ich habe so süße Kuschtierchen gesehen, die gehäkelt werden müssen.

  5. Hallo Tanja, dafür habe ich zwei linke Hände. Schon in der Grundschule mussten wir häkeln ( Tasche) und meine war immer breiter als die anderen. Das hat sich bis heute nicht geändert. Lg Tina-Maria

  6. Just sagt:

    Das ist auf jeden Fall sehr hübsch geworden! Mir selbst würde dazu wohl die Geduld fehlen :D

    Liebe Grüße

  7. Kim sagt:

    Sehr schöner Korb! Ich wollte auch immer mit Textilgarn arbeiten, aber die Versandkosten sind recht hoch und man würde ja doch eine größere Häkelnadel benötigen :(

  8. Ruby sagt:

    Hey Tanja,

    der Korb sieht klasse aus. Ich bin ja keine Häkeltante, da ich einfach viel zu ungeduldig bin. Aber wer weiß, wie sich alles noch ergibt. Vielleicht habe ich irgendwann doch nochmal lust dazu. ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

  9. wow der Korb schaut unfassbar gut aus… leider kann ich nicht so häkeln etc und habe auch zu wenig Zeit….
    lg tina von

  10. Moni sagt:

    Der Korb ist toll geworden! Ich habe vor zwei Jahren auch total gerne gehäkelt – aber irgendwie ist das Hobby wieder eingeschlafen, weil ich irgendwie nicht mehr wusste was ich „herstellen“ soll.
    LG
    Moni

    • Hallo Moni,
      danke. Ja das glaube ich, irgendwann hat man wirklich alles was man haben will oder gefällt durch. Deshalb gibt es bei mir auch nur mehr 3 Projekte und dann ist Schluss bis Winter.
      Schönen Sonntag

  11. Katharina sagt:

    Ich bewundere Menschen die diese Anleitungen umsetzen können. Im Moment ist das für mich wie Mathe, wenn ich nicht dazu bereit bin die Info in meinen Kopf zu lassen, dann lese ich jede Zeile fünf mal und habe sie immer noch nicht kapiert :D
    Aber der Korb ist richtig schick geworden.

    Liebe Grüße
    Katharina

  12. Leane sagt:

    Wow der Korb sieht grandios aus , Klasse
    LG Leane

  13. Aww, looks cute! I wish I had the skill to do this.

  14. Sandra Gu sagt:

    Den könnte ich mir auch schön als Brötchen-Körbchen vorstellen *seufz*

  15. Brigitte sagt:

    Ich habe viel gelernt, ich danke Ihnen für Ihre Blogs

  16. Der Korb ist echt klasse geworden :)

  17. Sandra Dietzel sagt:

    Grins danke für die Anleitung, ich brauch allerdings erstmal eine Einführung: was ist eine Luftmasche und was eine feste Masche. Bitte nicht lachen, ich kann das leider gar nicht.
    Ich werde mich wohl mal belesen müssen oder ein paar Videos anschauen…
    Liebste Grüße Sandra

  18. das find ich super, muss ich glatt mal ausprobieren :)
    liebe grüße!

  19. testandtry sagt:

    Oh wie toll! Ist sehr schick geworden ;-) Ich hab auch schon gehäkelt. Aber ich stricke lieber ;-) LG

  20. Silvia sagt:

    Hallo liebe Tanja, das ist wirklich toll und der Korb sieht mega aus! Früher habe ich auch viel gestrickt und gehäkelt, aber wegen häufiger Nackenverspannungen habe ich das dann irgendwann gelassen. Ich finde diese selbstgemachten Dinge aber immer wieder schön. Liebe Grüße

    • Oh das ist natürlich nichts und macht dann auch keinen Spaß. Wenn ich viel häkle, wird mein linker Daumen immer taub, komisches Gefühl, geht aber wieder weg. Nackenschmerzen sind über
      Liebe Grüße

  21. Jessie sagt:

    Der Korb sieht richtig schön aus :) Würde ich nie im Leben hinbekommen..
    Liebe Grüße, Jessie

  22. Maike sagt:

    Oh mein Gott, dieser Korb hat was.
    Da ich absolut gar nicht Häkeln kann, hab ich den mal Mama und Oma gezeigt, vielleicht erbarmt sich ja einer und macht mir einen :D

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.