Buch Wolfs Spuren Band 1
Buch & Film

Wolfs Spuren Bd.1

Buchtipp – Wolfs Spuren Bd.1

Von Heidi Oehlmann habe ich euch ja schon einige Bücher vorgestellt! Ich wollte natürlich auch die Anderen von ihr lesen, deshalb habe ich mir die 3 Teile von Wolfs Spuren gekauft.

Band 1 stelle ich euch heute vor, die Anderen folgen noch, gelesen habe ich sie schon alle.

Wolfs Spuren

Der Vertrauensbruch

Heidi Oehlmann

Seiten: 126

Verlag: neobooks Self-Puplishing

Klappentext:

Vor Jahren wurde dem damaligen Polizisten Edgar Wolf eine Falle gestellt. Ihm wurde vorgeworfen, seinen Partner kaltblütig erschossen zu haben. Als niemand an seine Unschuld glaubte, trat er aus dem Polizeidienst aus und machte sich als Privatdetektiv selbstständig.

Eines Tages erhielt er wieder so einen vermeintlich langweiligen Auftrag. Er sollte die Frau eines Anwalts beschatten und nachweisen, dass sie ihn betrügt. Nachdem er seinen Mandanten die Beweisfotos übergab, dachte er, der Fall wäre abgeschlossen. Aber dann kam alles anders. Die Frau des Anwalts erteilte ihm den Auftrag, ihre Freundin zu finden. Er machte sich auf die Suche nach ihr. Anfangs glaubte er, dass es sich um eine einfache Angelegenheit handeln würde. Doch da irrte er sich gewaltig. Seine Ermittlungen brachten Wahrheiten ans Tageslicht, mit denen weder er noch seine Auftraggeberin rechnete.

Persönliche Meinung:

Edgar kommt sehr sympathisch rüber und manche Gefühle sind gut beschrieben.

Es lest sich flüssig, jedoch sind manche Stellen etwas zu sehr in die Länge gezogen. Als Detektiv zu observieren ist klar, hier hätte ich mir aber gewünscht, wenn es nicht so ausführlich beschrieben worden wäre und mehr auf die Geschichte eingegangen worden wäre.

Die Geschichte selbst ergibt Sinn und ist nicht ganz so ab vom echten Leben! Man weiß eben schon so ungefähr was kommen wird.

Edgar ist irgendwie immer pleite *gg* weshalb er eigentlich auch immer jeden Auftrag annehmen muss, auch wenn es der einer Frau ist, die er selbst im Letzten beschatten musste.

An sich eine schöne Geschichte, die noch etwas mehr Spannung benötigt. Es dümpelt hier immer etwas auf gleicher Ebene dahin.

Es ist aber nicht so, das ich sagen würde, es sei schlecht. Hier und da fehlt noch eine Brise Spannung und das gewisse Etwas!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.