Buch Wolfs Spuren Band 3
Buch & Film

Wolfs Spuren Bd.3

Buchtipp – Wolfs Spuren Bd.3

Alle guten Dinge sind 3 oder. Deshalb gibt es heute den Bericht zum dritten Band von Wolfs Spuren.

Wolfs Spuren

Die Wesen der Sonne

Heidi Oehlmann

Seiten: 123

Verlag: neobooks Self-Puplishing

Klappentext:

Obwohl Wolf kein Freund von Weihnachten ist, freute er sich auf ein paar ruhige und erholsame Tage mit seiner Freundin Elena. Eigentlich sollte es nun in den gemütlichen Teil übergehen. Doch dann stand an Heiligabend überraschend Edgars Tochter vor der Tür. Der Detektiv konnte nicht anders als ihr zu helfen. Dieser Umstand führte Wolf zu einer Sekte. Um sich dort undercover als Mitglied einzuschleusen, musste er sich einem Aufnahmeritual unterziehen, an dem er beinahe scheiterte.Es ging viel weniger um den Glauben, als um kriminelle Machenschaften.

Persönliche Meinung:

Edgars Tochter steht vor der Tür zu Weihnachten, da sie Angst um ihre Mutter hat, welche in einer Sekte fest sitzt.

Dort will sie aber raus, jedoch muss Edgar sich einschleusen um ihr helfen zu können und dabei braucht er wieder einmal die Hilfe von Ella, seiner ehemaligen Kollegin. Wie immer *gg*

Auch das Leben in der Sekte wird gut beschrieben und nicht zu sehr vertieft.

Der Teil umschreibt vieles schon besser und auch der Spannungsaufbau ist gelungener. Hier habe ich schon weit schneller gelesen und war etwas traurig als es zu Ende war. Es fehlt trotzdem noch an manchen Ecken etwas, aber ist um einiges besser als die letzten 2 Teile!

Der 3 Band ist mit Abstand der beste von allen bis jetzt.

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.