Winterschuhe von Helly Hansen
Fashion

Go outside mit Helly Hansen

Vorstellung – Helly Hansen

Auch wenn man es ja noch nicht so ganz glauben kann, aber rein vom Datum her, haben wir ja schon Winter.

Heuer haben wir schon viele Schuhgeschäfte abgeklappert um einen neuen Winterschuh für meinen Mann zu finden. Da soll noch einmal einer sage, wir Frauen seien kompliziert *ts*

Es ist nicht einfach mit meinen Mann Schuhe zu kaufen. Der passt nicht, der sieht nicht gut aus, der ist zu schwer, der hat das Fell nicht bis zu den Zehen und und und

Kennt ihr das auch? Wenn wir dann endlich doch einen Schuh gefunden haben, der so halbwegs die meisten Kriterien abdeckt, schauen wir im Netz ob es ihn noch irgendwo günstiger gibt.

Heuer dürfte es aber wie verhext sein. Also die Modelle die angeboten werden sind viel, nur nicht wintertauglich!

Also haben wir unsere Suche auf das Netz ausgeweitet und er ist fündig geworden…

Von Helly Hansen hat er sich den Garibaldi D-Ring gegönnt..ja gegönnt, denn preislich sind die nicht ganz ohne.

Die Firma ist auf Outdoor spezialisiert und hat wirklich tolle Produkte. Also ein Blick auf deren Homepage lohnt sich.

Nun ein paar Daten zum Schuh, der hoffentlich länger als eine Saison hält *gg*

 

Winterschuh

  • Natürlich warmes Filzfutter
  • Außensohle: HELLY GRIP-AUSSENSOHLE (optimaler Halt auf nassen und felsigen Untergrund)
  • KOMFORTABLE EVA-SOHLE (optimaler Tragekomfort und unterstützt die natürliche Anatomie)
  • Mittelsohle: SCHÜTZENDES GUMMI

Details laut Hersteller

 

 

Weiter Pluspunkte

  • extrem leichter Schuh (positiv da mein Mann ein „kaputtes“ Kreuz hat)
  • Wasserfest
  • „Wärmedemmung“ bis zu den Zehen

Der Schuh passt perfekt von der Größe her (43=43) und sieht nicht zu feminin am Männerfuß aus. Das Material knickt nicht zu stark ein beim Schritt (Vorderseite vom Bein zum Fuß-Übergang), somit wird sich hier sicher keine unhübsche Falte bilden.

Das flauschige weiße Futter geht bis zum ersten dunklen Ring vom Schuh und dann folgt das Filzfutter bis zu den Zehen und auch die Sohle ist damit bestückt. Sehr wichtig, denn mein Mann hat notorisch kalte Füße.

Beschwingt ist er mir gesternn, nachdem er sie abgeholt hat, entgegen „geflogen“ und hatte einen dicken fetten Grinser im Gesicht!

Die Farbe finde ich typisch Outdoor-Schuh mäßig, stört mich aber überhaupt nicht und ihn auch nicht *gg*

So jetzt will ich ihn euch aber zeigen…

Wie findet ihr den Schuh? Habt ihr auch so einen „schuhkomplizierten“ Mann zu hause?

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

19 Comments

  • Sabine Topf

    Irgendwie sieht das bei uns beim Schuhkauf ganz anders aus. Beim Shoppen wird konkret nur das Schuhgeschäft angesteuert, kein Links- oder Rechtsgucken – nur Schuhe – schließlich will mein mann ja nur das kaufen. Dann schaue ich schon einmal für ihn, was ich durchaus lassen könnte, denn mein Mann sitzt bereits und hat mehrere Schuhpaare um sich stehen und probiert. Und wenn es das erste Paar ist, sobald es passt und er ein paar Schritte gemacht hat, ist der Akt des Kaufens beendet. Da hilft nicht, dass ich sage, wie er denn die oder die finden würde – oder wollen wir noch einmal woanders schauen…. Nein, die Schuhe sind es, kaufen, fertig. So, nun können wir wieder nach Hause gehen. Ja eben mein „Einkaufsmuffel“ :) Aber euer Outdoor-Schuh ist wirklich Klasse. Ich glaube, der würde ihm auch sofort gefallen. LG Sabine

  • Ruby

    Hey Tanja,

    die sehen ja klasse aus, würden meinem Freund jetzt auch gefallen und die halten bestimmt unheimlich warm. Darf ich ihm gar nicht zeigen. :D

    Lieben Gruß,
    Ruby

  • Missmorti

    Die Schuhe sehen echt pfiffig aus :)
    Mein Mann würde sich leider weigern solch Schuhe anzuziehen. Er ist da sehrrr eigen und so etwas wie Boots kämen niemals an seine Füße, leider.
    Beste Grüße
    Missmorti

  • Fräulein Muster

    Also Helly Hansen war mir ein Begriff allerdings hab ich auch noch keine Schuhe der Marke gesehen bis jetzt :)

    Ich finde sie sehen wirklich klasse aus und schön warm, das einzige was meinem Männlein denke ich nicht so gefallen würde ist die Höhe. Sie sind einen Tick zu hoch , besser gefallen mir welche die nur bis zum Knöchel gehen.

    Aber das ist reine Geschmackssache & die sind ja bekanntlich verschieden und das ist auch gut so . Sonst wirklich ein absolut , stylischer Hingucker. Richtiges Schuhwerk ist wichtig & da soll man nicht sparen und von dem gebe ich da auch mal gern einen Euro mehr aus.

    Und ähm schuhkomplizierter Mann…das ist untertrieben. Ich hab einen absoluten Einkaufsmuffel daheim .Aber irgendwie kann ich ihn verstehen weil mit mir als Einkaufspartner hat man es nicht leicht *lach*

    • Tanja Gammer

      Ja sie sind sehr hoch das stimmt, dachteen auch zwecks Foto das er normal bis zum Knöchel ist. Nur gut dss der Meine das eher so mag ;-) Im Prinzip ist er auch ein Muffel aber wenn er dann was braucht pf schlimmer als ich. Gut das das nur ein bis zwei Mal im Jahr vorkommt ;-)

  • Viktor

    Hallo Tanja,

    Schue von Helly Hansen haben alle ein Guten Qualität ob für Winter oder Regen.
    Hab mir ein Paar vor 6 Jahren für 140,- gekauft, die sehen heute genauso gut aus.
    Wasserdichte Leder mit warme Filzfutter genau das richtige Schuhwerk für Unser Klima.

    LG
    Viktor

  • Rebecca Neuhoff

    Hey,
    Ich hatte ja bis jetzt noch nicht einmal gewusst, das Helly Hansen auch Schuhe hat, ich kenne sie nur noch von damals, also in den 90ern wo es davon diese Dicken Wendejacken gab die jeder haben musste aber eigentlich voll doof aussahen ;O
    Aber die Schuhe gefallen mir wirklich gut. :)

    Lg Nariel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.