2020 Ziele
Blog

Hallo 2020

Wie schnell doch plötzlich Weihnachten vorbei war und zack schon haben wir ein neues Jahr, nämlich 2020. Schön zu sagen und zu schreiben wie ich finde. Das Jahr ist nun auch schon ein paar Tage alt und wie ich es kenne, wird es sicher wieder so schnell vergehen, wie das Letzte!

Doch zuerst möchte ich euch allen HALLO und ein GUTES NEUES wünschen. Ich hoffe ihr seid gut rüber gerutscht und hattet einen schönen Silvesterabend bzw. Nacht?

Wir haben gemütlich Zuhause am Abend Raclette gegessen, danach Spiele gespielt und um Mitternacht Blei gegossen und natürlich durfte ein kleines Tänzchen mit meinen Freund nicht fehlen. Wir machen uns nicht so viel aus diesem Tag, aber wollen doch alle zusammen sein und es einfach gemütlich haben und machen was uns Spaß bereitet.

Blogpause vorbei – was wird 2020 passieren

Ja ich weiß, einiges habe ich schon groß blabla mäßig erzählt, aber ich möchte als Einleitung ins Jahr 2020 einfach noch kurz schreiben was Sache ist und so gut wie fast fix steht!

Reiseziele 2020

Auch wenn wir hier erst ab Dienstag wieder arbeiten müssen, so haben wir schon die Reiseplanung für heuer im Kopf. Zudem wollen wir nicht zu spät buchen und uns den Frühbucherbonus schnappen!

Ziel Nr. 1 für heuer wird sein – LONDON!

Genau, ich war vor wenigen Jahren bereits dort (hier der Beitrag dazu), aber mein Freund seit der Schule nicht, und naja, ist eben schon ein paar Tage aus bei ihm *gg* und meine Tochter möchte sich den Buckingham Palast ansehen, also, haben wir uns entschlossen, entweder zu Ostern oder Pfingsten für ein paar Tage nach London zu fliegen und einen Städtetrip zu machen.

Skyline London

Ziel Nr. 2 – Mallorca?!

Und zu 90% steht auch schon das Ziel für unseren Sommerurlaub fest. Da wir in 8 Kilometer einen Flughafen haben und seit diesem Jahr Mallorca angeflogen wird, werden wir höchstwahrscheinlich eine Woche dorthin fliegen und lassen es uns gut gehen. Wir schwanken noch zwischen 2 Hotels. Das Universal Don Leon oder das Son Calio Spa Oasis! Falls jemand schonmal dort war oder eines der Hotels kennt, könnt ihr mir gerne sagen wie es war.

Ziel Nr. 3 – Erholung in Oberösterreich!

Wir haben noch einen Gutschein für einen Kurzurlaub und auch den möchten wir heuer einlösen, da wir diesen letztes Jahr nicht mehr eingelöst haben. Wir dachten hier an ein paar Tage wellnessen und abschalten. Und das ganze gebaut bei einer Burg und nennt sich auch Schatz.Kammer. Wann genau, steht jedoch noch nicht fest, außer natürlich im Jahr 2020.

Ob und was ansonsten noch dazu kommt, steht noch nicht fest und wird spontan, wenn überhaupt, noch gemacht. Diese 3 Ziele stehen jedoch fest und natürlich werde ich auch hier am Blog davon wieder berichten.

Jeden Monat neue Tipps zu Serien, Filme und Dokus

Einige Leser haben es mitbekommen, es gibt von mir wieder eine Watchlist. Diese kommt monatlich, damit nicht zuviel zusammen kommt. Gerade in der kalten Zeit schaue ich etwas mehr Fern und es gibt momentan wieder viele gute Serien und Filme auf den Streamingdiensten. Bald könnt ihr die vom Dezember nachlesen.

Foodday – die kulinarische Reise um die Welt geht weiter

Und auch meinen monatlichen Foodday wird es weiterhin geben. Fast jeden Monat, außer bei Blogpausen, werde ich ein Rezept aus einem anderen Land kochen. Ab und zu mehrere Gänge, manchmal aber kann es nur ein Hauptgericht mit Beilagen und/oder Salat sein. Kommt immer darauf an. Diesen Montag (6.1.) wird es zb. den nächsten Foodday geben und es geht nach Italien. Die Landkarte zeigt noch viele Länder an, welche ich nicht bekocht habe und wie immer sind wir jedesmal sehr gespannt wie es schmeckt.

Foodday at home

Bücher & Comics

Mein Ziel für 2020 ist auch, wieder etwas mehr zu lesen. Ich habe es mir fest vorgenommen und ich möchte euch dann natürlich auch zeigen was ich gelesen habe und ob es mir gefallen hat. Dabei werde ich jedoch wirklich fast alles mit rein packen, also wird es hier auch zukünftig Comics geben, denn diese lese ich sehr gerne. Doch nicht das ihr nun denkt die dünnen kleinen Blättchen, nein, mit Hardcover und nicht immer unbedingt die Gängigsten. Es wird zwar Batman dabei sein, doch auch Lady Mechanika und noch Andere. Vielleicht zeige ich euch als Anfang einfach meinen Fundus den ich schon Zuhause habe, so als Einleitung quasi.

Mittelaltermärkte & Lagern

Auch heuer werde ich mit meinen Freund auf Mittelaltermärkte fahren. Es ist mittlerweile unser gemeinsames Hobby geworden, da er ja schon einige Jahr dabei ist und mir alles schmackhaft gemacht hat. Auf Facebook und Instagram werde ich euch mitnehmen und am selben Tag zeigen was und wie es war. Hier am Blog dann einige Tage später. Zudem werden wir heuer auf 3-4 Lager mitfahren, als Gäste, und einige Tage so leben wie anno damals. Darauf freue ich mich schon, auch wieder alle zu sehen, die ich letztes Jahr kennen lernen durfte. Und da wir uns auch sehr viel selbst machen, werde ich zukünftig auch wieder die DIY Ecke etwas befüllen.

Ich glaube das war es für das Erste mit meinen Zielen für 2020 und was es hier mal fix alles am Blog geben wird. Sollte ich Kooperationen haben die passend sind, werde ich natürlich berichten, genauso bei Ausflügen und dergleichen. Ihr wisst ja wie es ist, oft kommt unverhofft! Deshalb bin ich schon sehr gespannt wie das heurige Jahr wird und wie sich der Blog entwickeln wird.

Wie sieht es bei euch heuer aus, habt ihr schon feste Ziele für 2020?

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

12 Comments

  • Nadine

    Frohes neues Jahr, liebe Tanja!
    Schön, wieder von Dir zu lesen. Das Programm für 2020 klingt sehr stimmig und ich freue mich vor allem schon darauf, von Euren Reisen zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Nadine

  • Tanja L.

    Hallo Tanja,

    ich bin schon seit über einem Jahr nicht mehr 100% on Track mit meinem Blog. Ich weiß nicht so genau wohin mit meinem Blog. Fotografie und Reisen ist definitiv mein Schwerpunkt. Vielleicht werde ich die englische Sektion nutzen, um ein wenig mehr aus meinem Leben und dem Leben in Deutschland allgemein zu berichten. Ich habe einige sehr inspirierende Blogs gefunden in den letzten Monaten. Aber erst mal will ich versuchen, wieder wöchentlich einen Blogpost zu schreiben, alles weitere kommt dann mit der Zeit.
    Dass dir die Ideen für Food Days nicht ausgehen… Die Welt hat doch nur rund 190 Länder, willst du wirklich zu jedem was schreiben? :P

  • Wonderful Fifty

    Liebe Tanja, ich wünsche dir ein wunderbares Jahr 2020 mit vielen tollen Stunden und schönen Momenten. Schön, dass wir schon etwas über deine Pläne im neuen Jahr erfahren dürfen und ihr bereits konkrete Reiseziele ins Auge gefasst habt. Ich hoffe, wir dürfen euch dann auch auf den Reisen etwas begleiten – London habe ich einmal vor fünfzehn Jahren besucht, da wäre eine Auffrischung interessant und Mallorca kenne ich bisher überhaupt nicht. Besonders gespannt bin ich schon auf deine Fooddays – welche Länder wir heuer mit dir kulinarisch erleben dürfen und welche Rezepte du uns vorstellst.
    Hab einen ganz wunderbaren Tag und alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: