Harlekin Brownie mit Schokosoße
Küche

Tanjas Harlekin Brownies

Heute möchte ich euch gar keinen allzu langen Text schreiben, denn diese leckeren Teile sprechen ganz für sich alleine.

Einzige Warnung – viel Zucker und eine richtige Kalorienbombe ♦ aber extrem lecker!

Rezept – Tanjas Harlekin Brownies

BrownieZutaten

8-10 Personen

250g Topfen (Quark)

330g Zucker ( aufgeteilt 110g und 220g)

4 Eier

5 Tropfen Vanillearoma

200g Butter

40g Kakaopulver

115g Mehl

1TL Backpulver

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen. Den Topfen mit 110g Zucker, 2 Eiern und Vanillearoma glatt rühren und beiseitestellen.

Die Butter in einem großen Topf zerlassen und den Kakao einrühren. Vom Herd nehmen und mit dem restlichen Zucker und Eiern verrühren. Mehl und Backpulver zugeben und glatt rühren.

Die Hälfte des Schokoteigs in eine Backpapier ausgelegte Form (20 x 30) gießen. Die Topfenmischung löffelweise darauf verteilen und mit dem restlichen Schokoteig übergießen.

Mit dem Messer schlangenförmig durch die Schichten ziehen um eine Marmorierung zu machen.

30 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Danach in Stücke schneiden.

Ich habe sie, wie ihr sehen könnt, mit Schokosauce beträufelt. Schmeckt aber nicht wirklich gut. Pfirsiche könnte ich mir dazu sehr gut vorstellen.

Diese Brownies sind wirklich eine Sünde wert.

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.