Buch im Land des Korallenbaums
Buch & Film

Im Land des Korallenbaums – Buchtipp

Buchtipp – Im Land des Korallenbaums von Sofia Caspari

Momentan lese ich in E-Book Form diesen Roman und möchte ihn euch gerne vorstellen.
Geschrieben von der Zeit als Amerika besiedelt wurde, viele das Glück dort suchten aber nicht alle fanden, denn das Leben ist meist härter als man es sich erträumt hatte.
Es handelt von der jungen Anna, die alleine die wochenlange Überfahrt von Deutschland nach Amerika mit den Schiff vollbringt. Die Familie (auch ihr Mann) bereits vorausgereist da nur für sie das Geld reichte. 
Auf der Überfahrt lernt sie Viktoria und Julius kennen, mit denen es das Leben etwas besser meinte, denn Julius ist aus einer Kaufmannsfamilie und Viktoria hat in eine Großgutsfamilie eingeheiratet.
Voller Träume, Hoffnungen und Sehnsüchten, welche das neue Land verspricht brechen alle auf, nur um dann bei der Ankunft zu erfahren, das auch hier der Alltag harte Arbeit abverlangt und viele Hindernisse vorhanden sind.
Im Buch wird die Geschichte jedes Einzelnen erzählt (auch sprunghaft), jedoch nicht lange umschrieben, wie man es meist gewohnt ist, so kann es schon mal vorkommen, das man gerade noch von der Krankheit Gelbfieber welche die Familienmitglieder ereilt hat liest, und auf der nächsten Seite schon jemand gestorben ist, der eigentlich eine Rolle spielte.
Kurze geschichtliche Fakten gepaart mit den Ereignissen, bringen zwar nicht das gefühlsmäßige Leseerlebnis hervor wie bei so manch anderen Buch, aber dennoch möchte man gerne mehr erfahren.
Schaffen Sie es, welche Wendung nimmt deren Schicksal noch und überleben sie das Ganze überhaupt!
Obwohl ich eigentlich nicht diese Richtung lese, kann ich trotzdem nicht aufhören und finde es auf eine gewisse, nichtspannende Art lesenswert und interessant!
Im Land des Korallenbaums - Sofia Caspari
Bildquelle: www.amazon.at

 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.