Kawaii Box
Boxen

Kawaii Box Februar

Unboxing – Kawaii Box Februar

Nachdem ich für das letzte Unboxing der Kawaii Box wirklich lange brauchte und zum selben Zeitpunkt dann auch noch die Februar Ausgabe bei mir zuhause eintrudelte, wollte ich nicht mehr so lange warten. Trotzdem ist einfach wieder zu viel Zeit dazwischen vergangen und andere Berichte hatten Vorrang. Wenn ich richtig gerechnet habe, müsste das die letzte Box sein, dann ist das Abo aus. Das ich es nicht verlängere, habe ich euch ja schon gesagt, auch warum. In der Box sind nun zwei Dinge enthalten, die mir sehr zugesagt haben. Trotzdem werde ich deshalb meine Meinung nicht ändern. Dann mal los und auf zum Inhalt der Kawaii Box.

Kawaii Box

Ihr könnt schon am Bild sehen, einiges ist wieder ähnlich und dann endlich etwas Anderes!

DIY

DIY Armband Set & Koreanische DIY Schlüsselanhänger

Es ist immer schwierig das ins Deutsche umzusetzen und zuzuordnen *gg* Links ein Set um sich selbst ein Armband zu machen. Rechts ist ein Schlüsselanhänger, den man noch mit Kreuzstichen besticken kann. Da kommen Erinnerungen hoch. Witzig aber wieder etwas für die Jüngeren.

Moomin

Taiyaki Schlüsselanhänger & Büroklammern Hasenstyle & Moomin & kl. Beutel

Der Schlüsselanhänger soll ein Fisch sein, mit Eis darin und Fruchtstücken. Nicht ganz mein Geschmack ehrlich gesagt. Die Büroklammern kann man wirklich immer brauchen und finde ich total süß. Ein Highlight für mich, Moomin. Ich kenne die Serie noch von meiner Kindheit und freue mich total über den Plüschi. Ein kleiner süßer Aufbewahrungsbeutel war ebenfalls enthalten. Die Klammern passen hier perfekt rein.

Sticker

Karte & Luftballon Set & Sticker

 Eine süße Karte die man zum Verschicken irgendwie immer brauchen kann. Toll finde ich das Set für Luftballons. Hier kann man Tiere formen und sie auch noch mit Kulleraugen versehen. Eine Pumpe ist ebenfalls dabei. Zwar alles etwas kindlich aber brauchbar. Die Sticker sind jetzt nicht so mein Fall, da hatte ich schon Bessere.

Matcha

Matcha Cookies

Das ich Matcha nicht mag wissen einige. Der Geschmack ist einfach nicht meins.

Nun habe ich total vergessen den Stift einzeln zu fotografieren. Schande über mich. Dieses Mal ziert ein Schafkopf den Stöpsel. Oben im Gruppenbild kann man ihn rechts sehen.


Tja, das war sie wieder. Einige Sachen sind etwas anders, aber dennoch irgendwie gleich. Zur Abwechslung werde ich mir nach dem Kawaii Box Abo ein paar andere Boxen gönnen. Wenn das Budget es hergibt.

Das war sie auch schon, meine letzte Kawaii Box. Einige Sachen haben mir gefallen, aber trotzdem wird es mit der Zeit einfach langweilig und nicht abwechslungsreich genug. Vielleicht werde ich sie mir irgendwann einmal wieder gönnen, falls das System umgestellt wird und mehr Abwechslung enthalten ist.

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

20 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.