Anime Bild von Elfi
Boxen

Kawaii Box September

Unboxing – Kawaii Box September

Heute kommt eine Box über die ich mich sooooo riesig gefreut habe. Dank Elfi, wurde ich auf sie aufmerksam und musste sie mir sofort bestellen. Von ihr kommt auch das Beitragsbild und das am Ende. Diese zwei hat sie extra für mich gemacht. Total lieb, oder  Uns beiden verbindet etwas, weshalb ich auch so gerne bei ihr lese, auch wenn ich nicht immer kommentiere – Animes und Mangas. Alles rund um den japanischen Zeichentrick, egal ob Film, Buch oder Spiele. Ja, ich bin ein kleiner Otaku. Viele in meinem Alter können damit nichts anfangen und finden es eher „kindisch“, was es ganz klar nicht ist. Es gibt natürlich auch für das ältere Semester Passendes und manchmal muss es einfach kitschig sein. Früher habe ich Unmengen von Mangas und Animes besessen, diese aber dummerweise nach und nach verkauft. Es hat einfach zuviel Platz eingenommen. So trennte ich mich von ungefähr 500 Büchern und an den 100 DVDs. Was ich jedoch behalten habe sind meine Figuren, Plüschis, Artbooks und spezielle DVDs und Manga Bücher. Ich besitze immer noch eine große Sammlung und werde mich von der auch nicht trennen. Zudem kommt hier und da immer eine Kleinigkeit dazu. Nur muss ich mich hier etwas mit meiner Tochter rumstreiten, wer was bekommt und in welchem Zimmer es stehen darf. Alles was irgendwie mit Japan zu tun hat fasziniert mich. Kultur, Architektur, Land und Leute, ich kann mich da irgendwie nicht zurückhalten. Nachdem dann auch noch versandkostenfrei nach Österreich geliefert wird und mich die Box im 6 Monatsabo gerade mal heiße € 15,- kostet, habe ich sie mir sofort bestellt.

Letzte Woche dann war es soweit. Ich habe sie von der Post abgeholt und konnte es gar nicht erwarten sie zu öffnen. Es raschelte leicht beim Bewegen, hm hört sich nach etwas zum Essen an. Also reingucken und ja, ich hatte ein OH und AH auf den Lippen. Hier der Inhalt

Kawaii Box


Es quietscht schon richtig entgegen.

DIY + Sticker + Süßem

DIY Bracelet Kit / Kawaii Foods Sticker Set / Kabaya Fish Gummies

Die Box zum Selbermachen der Armbänder oder Ketten wurde mir gleichmal aus der Hand gerissen und wanderte ins Zimmer meiner Tochter *gg* Die Sticker mit dem ganzen Essen finde ich total niedlich und ich weiß auch schon wo die demnächst kleben werden, auf den Ordnern und Heften meiner Maus. Die Fischgummidrops duften sauer und drei Geschmacksrichtungen sind enthalten. Sehr gummiartig und schmecken nicht sauer, eher etwas süßlich und ungewohnt.


Grußkarte + Eis + Stift

Cute Animal Greeting Card / Caplico Mini Ice Cream Candy / Neck Streching Bunny Pen

Die kleine Karte finde ich total mega und kann man immer gebrauchen. Das Knabbereis habe ich auch sofort ausprobiert und schmeckte echt lecker nach Vanille und war schön kross. Der Stift mit dem hängenden Hasenohren als Stöpsel ist richtig niedlich und verwendbar.


Plüschis + Beans

Fragrance Beans / Kawaii Toast Squishy Charm / Cute Egg Mini Plush / Moomin Mini Pouch

Das ist genau was ich meinte, so süßer Kleinkram, ich liebe es. Oben links diese grünen Gummibohnen, keine Ahnung für was die wirklich sind. Essen kann man sie auf jedenfall nicht. Darunter ein Toastbrot das man ulkig zusammenquetschen kann und sich irgendwie witzig komisch anfühlt. Dann das gelbe Küken als Anhänger und darunter Moomin. Diesen dürften vielleicht einige kennen. Hier kann man eine Kleinigkeit darin einstecken und für Kinder und Schule perfekt.


Alpaca Tasche

Alpaca Pouch

Das finde ich perfekt für Reisen. Hier kann man seine Schminkutensilien reingeben oder was auch immer. Eine kleine Tasche mit einem süßen Alpaka, echt niedlich und das Letzte von der Box.


Eine wirklich gelungene Zusammenstellung und ich kann wirklich fast alles brauchen. Nur die Bohnen, tja, vielleicht weiß das ja jemand von euch! Um den Preis darf ich gar nicht meckern und wo komme ich schon an das Zeug ran bei uns, nirgends genau. Gerade die Süßigkeiten oder allgemein Essen von anderen Ländern finde ich immer sehr spannend. Ich habe euch noch ein Bild gemacht von den Fischgummis und dem Eis wie es ausgepackt aussieht. So kann man es sich besser vorstellen.

Fischgummis + Eis

Mein Mann durfte die Gummidinger kosten, ich mag diese ja leider überhaupt nicht (ja auch keine Gummibären & Co). Er meinte zwar, sie seien nicht ganz so sein Fall, sollte sie aber unbedingt aufheben *gg* ja und das Eis war echt lecker. Ich freue mich schon auf die nächste Box und bin gespannt was darin ist. Falls sie von euch jemand bestellen will, hier der Link!

Was sagt ihr zu der Kawaii Box, gefällt sie euch oder könnt ihr damit gar nichts anfangen?

Auf Wiedersehen

 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

49 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.