selbstgemachtes Kokoswasser
Küche

Kokosmilch selbstgemacht

Nachdem ich wieder ein paar Foodblogs besucht habe, bin ich an einen besonderen Bericht von bakingavenue (klick für Originalrezept) hängen geblieben.

Karibik zum Selbermachen! Hört sich doch traumhaft an, oder ?!

Kokosmilch finde ich ja sehr lecker und ist mal so eine richtige Abwechslung. Irgendwie fühle ich mich dann wie auf einer einsamen Insel mitten in der Karibik, oder beim Thailänder ums Eck.

Es geht wirklich total einfach und man benötigt nur 2 Zutaten. Da ich aber bei uns zu hause alleine diesen wunderbaren Geschmacksinn habe *gg* wurde es von mir halbiert.

Zutaten:

50g Kokosraspeln

200ml kochendes Wasser

Zubereitung:

In einer Schüssel die Kokosraspeln mit dem kochenden Wasser übergießen und vorsichtig umrühren!

KokoswasserDas lasst ihr dann ca. 8 Stunden stehen. Ich habe es am Vorabend gemacht, und über Nacht stehen lassen.

Danach habe ich die Masse in ein Geschirrtuch gegeben und über einen Sieb ausgepresst.

Fertig war meine leckere Kokosmilch! Sie schmeckt nicht so intensiv (klar), hat aber eine gute Kokosnote und ist eine tolle Alternative zu der Gekauften. Ich werde sie auch mal in einen Shake einbauen!

Diandra, ich hoffe du verzeihst mir, aber mir ist auch nichts anderes oder besseres eingefallen bei den Fotos das passen könnte, sie sind etwas ähnlich geworden – sorry!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.