Haushalt & Technik

Kurzes Update zum LG G2 Mini

Testbericht – Update LG G2 Mini

Ich möchte euch ein kurzes bildloses Update über das von mir getestete G2 Mini von LG geben. Mittlerweile habe ich den Knock – Code abgestellt, denn er nervt mich dermaßen. Soll es schnell gehen, drückt man nicht so genau und muss ihn öfter eingeben. Wirklich störend, da hab ich schon mal das ein oder andere laute Wort von mir gegeben.
Ich habe auf dem Handy nun ca. 6 Apps geladen, und der RAM Speicher ist schon 2/3 voll – auch wenn ich alle Anwendungen schließe.
Es ist langsam geworden und hat schon einige Fehler/Bugs die ab und an auftreten.
Zweimal hatte ich bei einem Foto auf der linken Seite einen roten Streifen – Pixelfehler, der sich von oben nach unten entlang gezogen hat.
Bei schneller Appschließung hängt es manchmal und man sieht nur den Bildschirmhintergrund ohne die Buttons!
Selfies kann man nach wie vor vergessen, die Auflösung rieselt so dermaßen, auch bei perfekten Lichteinfall, dass kein schönes Foto entsteht und mich nur ärgert.
Der Akku hält nicht mehr 2 Tage, sondern muss bei normaler Anwendung unter dem Tag (Fotos machen, Facebook und Blog schauen, E-Mails checken) am Abend aufgeladen werden, da er nur mehr so ca. 25% hat.
Zudem stört es mich immer noch, dass man immer die Freigabe für das Handy am PC oder Laptop direkt am Handy drücken muss. Einmal anstecken, Software installieren sollte reichen, geht ja bei anderen Handys auch.
Den verstärkten Druck den man auf dem Display anwenden muss ließ mich schon oft ausrasten.
So das war ein kurzes Update über den momentanen Stand..bald zeige ich euch die Videooption und die Bearbeitung der Fotos direkt am Handy nachdem man es geschossen hat!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

2 Comments

  • MestraYllana

    Autsch – das klingt nach jeder Menge Ausbesserungsbedarf, denn keinen dieser Fehler, die du da offenlegst will ich bei meinem Handy haben. Mein Eifoooon ist nun auch schon schneckenlangsam, aber das ist 3 Jahre alt, das darf das – auch wenn es mich zur Weißglut bringt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.