Spiel Matchball von Ravensburger
Allgemein

Matchball von Ravensburger

Testbericht – Ravensburger Matchball

◊ Werbung ◊
Im Zuge einer Testaktion von Ravensburger, durfte ich das Spiel 
Matchball testen.
Matchball Ravensburger
Laut Hersteller ab 8 Jahren, wobei ich glaube es geht auch früher, sobald sie die Zahlen können, zumindest 1-3 und motorisch bereit sind um genau zielen zu können.
2-6 Spieler!
Wir sind zu dritt, zeitlich oft etwas angebunden und auf Spiele mit kurzer Aufbauzeit und leicht verständlicher Anleitung regelrecht versessen.
Anleitung Matchball
Schneller, leichter Aufbau ist hier garantiert, zudem gibt es von der Anleitung her keine großen Schwierigkeiten. Auf der 3ten Seite findet man sogar noch andere Spielvarianten als Anregung!
Einzig, ihr braucht etwas Platz auf dem Tisch (meiner ist 180cm lang), da man es länglich aufbaut und auch noch den Abstand für das Werfen mitrechnen muss, 30cm von der Tischkante weg aufbauen, und man sollte dann 50cm vom Tisch entfernt stehen (wir haben ein Malerkrepp auf den Boden als Linie geklebt).
Spiel Matchball
Die normale Variante (3 Schuss, und wer als erster 15 Punkte oder darüber hat) spielt man ca. 10-15 Minuten zu dritt.
Um es etwas spannender zu machen, haben wir die farblichen Ringe, welche die Punkte vorgeben, vertauscht und man musste genau 15 Punkte haben, ist man darüber, muss man wieder runter zählen und wieder rauf, bis man eben GENAU 15 hat!
Da hat das Spiel schon ca. 20-25 Minuten gedauert.
Es ist sehr witzig, für uns genau perfekt, man kann es auch unter der Woche schnell mal spielen, nach der Arbeit und Schule.
Die Bälle sind toll, sollte mal einer kaputt gehen, einfach Tischtennisbälle kaufen, der Würfel ist etwas nervig nach der Zeit, weil er sehr schnellläufig ist und auch nur durch leichtes anstubbsen schon weit rollt, und somit oft über die Tischkante.
Die beigelegte Zange um die Bälle aus den Löchern zu holen ist klasse, greift super und lässt den Ball nicht fallen durch das Silikon an den Enden.
Spielbrett Matchball
Ein wirklich tolles Spiel, nicht nur für die Kleinen.
Das könnte ich mir gut auf einer Party vorstellen, zu später Stunde und einigen „Gemeinheiten“ und „Handycaps“ sicher lustig!
Wer nicht viel Zeit mit Aufbau und Anleitung verbrauchen will, und trotzdem Spaß und einen kleinen Kampf untereinander haben möchte, ist hier genau richtig! 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.