Macken
Life

Meine 4 größten Macken

Meine Macken, und warum ich einfach nicht widerstehen kann

Heute möchte ich euch gerne etwas Persönliches von mir preisgeben. Einige wissen es schon und manche hatten auch Vermutungen in diese Richtung aufgestellt. Keine Sorge, es wird nicht intim und ich verrate euch nicht meine Geheimnisse und Vorlieben aus dem Bett & Co ;-)

Nein, heute möchte ich 4 meiner größten Macken aufzählen, und warum ich meistens nicht nein sagen kann.

Jeder hat so seine Vorlieben bei denen er wirklich schwach wird, ich nenne sie jetzt einfach mal Macken. Man sieht etwas und wird schwach. Man benötigt es nicht und doch wandert es mit nach hause. Man fühlt sich irgendwie magisch angezogen und gerade mein Mann kann das bei einigen Dingen nicht verstehen. Muss er auch nicht, solange er es akzeptiert! Es ist sicher nicht einfach, aber das macht uns Menschen doch so schrullig liebenswert.

Natürlich habe ich noch mehr Macken, aber ich möchte euch mal meine Top 4 vorstellen und mich würde natürlich auch interessieren, ob ihr auch solche Vorlieben und Macken habt. Beginnen wir mit der Nummer 4 und arbeiten uns dann vor auf die Numero Uno.


4. Je mehr, desto besser – Leggings

Von vielen verpönt und gesellschaftlich kaum akzeptiert, die Leggings. Ich liebe sie und habe sie in so vielen Varianten, Farben, Längen, Stoffen und was es sonst noch so alles gibt. Mittlerweile habe ich schon mehr davon, als ich Socken habe *ups*

Auch hier kann ich kaum nein sagen und gerade bei Müller werde ich immer fündig. So habe ich letztens den Sale Ständer durchforstet und von Esprit reduzierte 50 DEN 7/8 Leggings gesichtet. Extrem weicher Stoff und man spürt sie kaum auf der Haut. Na wenn hier in großen dicken roten Zahlen – jetzt nur€ 4,- steht, da musste ich die armen Dinger doch mitnehmen. Von Falke habe ich dann noch eine gesichtet um 5 Euro und wanderte auch gleich mit. Ich kann hier auch schlecht nein sagen. So trage ich zuhause lieber Leggings als Jogginghosen. Ich finde sie erstens angenehmer, vielfältiger und weiblicher. Auf der Straße sieht man mich aber kaum damit, außer ich bringe gerade den Mist runter ;-) da bin ich dann doch zu sehr Frau und fixiert auf das, was Andere über mich reden könnten. Dumm, ich weiß, aber ihr wisst ja, so einfach lässt sich das nicht abstellen.

Leggings


3. Kochbücher und dann noch im Sale, da kann ich nicht nein sagen

Meine Kochleidenschaft ist bekannt, doch einige wissen nicht, wie es um meinen Verstand bestellt ist, wenn ich ein Kochbuch bei Thalia oder anderen Buchhändlern sehe, dick und fett Sale darauf steht und ich es unbedingt kaufen muss. Hier setzt bei mir wirklich die Vernunft aus, ich weiß das, aber kann leider nicht nein sagen.

Wenn nur ein Rezept darin ist, das mich anlacht, wandert es in den Einkaufskorb. Da gibt es kein nein oder vielleicht das nächste Mal, es muss sofort mit. Dementsprechend versucht mein Mann schon öfter, mich im hohen Bogen um solche Geschäfte zu führen ;-) Funktioniert nur meistens nicht. Ich habe deshalb schon einiges an Kochbüchern, Heften & CO zuhause.

Um ehrlich zu sein, würde ich alles was mir schmeckt daraus kochen, wäre meine Lebesspanne zu kurz dafür *gg*

Kochbuch


2. Ich liebe alles was mit Katzen, Schmetterlingen, Pinguinen und Delphinen zu tun hat

Ich habe einen großen Tick besonders bei Katzen. Wenn ich nur Kleidung oder süße Stoffkätzchen sehen, dann kann ich ein MOI nicht zurückhalten und bin ganz hin und weg. Schmetterlinge finde ich besonders schön und edel. Diese könnte ich stundenlang betrachten, es beruhigt mich und die Farben und Muster sind einfach traumhaft. Kaum zu glauben, das diese schönen Geschöpfe aus so weniger hübschen Raupen entstehen. Bei Pinguinen werde ich auch etwas kindlich und ich finde ihren Watschelgang so süß. Besonders beeindruckend finde ich deren Zusammenhalt und Treue. Delphine sind für mich der Inbegriff von Intelligenz mit sozialen Verhalten gepaart. Wie auch bei Walen, finde ich ihre Laute sehr beruhigend und ich fühle mich dann immer irgendwie erdig. Schwer zu beschreiben. Was hier jedoch etwas anders ist, ich kann der Versuchung alles kaufen zu wollen widerstehen. Fast immer, oft zumindest ;-)

Kater Charly


  1. Bommeln!!!!!!

Meine klare Nummer eins meiner Macken, Bommeln!

Ja, egal ob an Socken, Strumpfhosen, Geldbörsen, Taschen oder sonst wo, sobald ich flauschige Bommel sehen, werde ich total schwach. Mein Mann lacht deshalb auch oft und zeigt mir extra Dinge mit Bommeln. Umso flauschiger und fluffiger sie sind, umso mehr will ich sie haben. Vielleicht hat das ja was mit meiner Kindheit zu tun, wer weiß. Auch meine Arbeitskollegin weiß über meinen Tick und amüsiert sich köstlich darüber. Ob ich es kindlich finde, nein, vielleicht ist das so ein Frauending, keine Ahnung. Doof finde ich nur immer, das diese sich oft schnell lösen, gerade bei Schlüsselanhängern & CO. Sie müssen jedoch nicht immer flauschig sein, nein auch bei Schmuck, welcher bommelähnlich aussieht, kann ich schon mal dahinschmelzen.

Bommel


Das waren meine Top 4 an Macken die ich so habe. Natürlich habe ich noch einige mehr, wie zb. im Restaurant bei Hauptspeisen immer einen Bissen über lassen oder am Freitag beim Verlassen des Büros, sämtliche Gegenstände in einer genauen und geraden Linie aufzulegen. Man ist nicht perfekt, keiner ist das, und wir alle haben so das ein oder andere Laster oder Vorliebe bzw. Macken. Es macht uns so unterschiedlich und einzigartig und doch irgendwie gleich. Wahrscheinlich interessiert euch dieser geschriebene Kram hier gerade gar nicht und denkt euch, das hätte jetzt aber wirklich kein eigener Blogbeitrag werden müssen. Ja wahrscheinlich, aber ich habe es schon einmal geschrieben, ich handhabe meinen Blog auch etwas wie ein digitales Tagebuch, daher passt es dann doch wieder ganz gut ;-)

In einigen Jahren sehe ich ihn mir dann wieder an und vielleicht haben sich meine Vorlieben dann geändert, oder bleiben gleich!

Nun, jetzt aber mal her mit euren Macken und Eigenheiten die ihr habt. Gibt es auch einige Schrullen an euch oder könnt bei gewissen Dingen nicht nein sagen?

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

66 Comments

  • Sascha Roterberg

    Hallo Tanja,

    wenn das deine 4 schlimmsten Macken sind, dann bist du aber ein sehr unkomplizierter Mensch :-)
    Ich glaube, dass ich eine ganze Menge an schwierigen Macken habe. Die Kunst ist es jedoch sie zu erkennen und in Worte zu fassen. Ich glaube ganz ehrlich, dass ich das nicht könnte ^^

    Viele liebe Grüße,
    Sascha

  • ChrisTa

    hihi, mußte auch schmunzeln und an meine Winter-Puschen mit Bommeln denken, an die sich dann meist die Katzen hängen, weil sie eben so schön „bommeln“ wenn ich darin laufe…
    Macken.. hmmm.. hab hier noch meine vollständige Diddl-Mäuse-Sammlung, die wird auch bleiben…
    Und Armbänder – in fast allen Farben.. hatte da mein ein Jahres-Abo in einem Shop gewonnen und seitdem geht das munter weiter…
    LG und schönen Sonntag

  • Claudia D.

    Hallo Tanja,

    4 „Macken“ sind durchaus vertretbar. Ich hätte da mehr aufzuwarten. ;)
    Aber dieser Rezept-Buch-Trick kommt mir schon komisch vertraut vor.

    Ganz liebe Grüße,
    Claudia

  • Nina

    Das mit den Leggings kommt mir bekannt vor :D
    Ich bin gleich wie Jenny und muss/will auch die Süßigkeitenabteilungen meiden, damit ich es nicht kaufe und somit auch nicht esse :D. Ein ganz großes Laster sind bei mir noch Bücher, Schuhe und Nüsse.
    Sehr cooler Post und schöner Blog :).
    Liebe Grüße Nina

  • Tanja

    Mmhhh Leggings :-)) Da muss ich jetzt mal schmunzeln.
    Früher habe ich Leggings auch sehr gerne getragen. Wenn man die Leggings gut kombiniert, sehen sie richtig klasse aus.
    Einer meiner Macken ist: Wenn eine Schüssel oder einen Topf auf dem Tisch steht, darf der Löffel/Kochlöffel/Schöpflöffel nicht auf mich zeigen. Das geht gar nicht !
    LG Tanja

  • Ruby

    Hey Tanja,

    das sind ja mal annehmbare Macken. :D Ich mag übrigens auch alles was mit Schmetterlingen zutun hat :D
    Ansonsten stehe ich auch total auf Bücher mit einem tollen Cover, da kann ich oft einfach nicht dran vorbeigehen -.-
    Aber auch bei Blumen kann ich oft nicht ohne vorbeigehen und das obwohl diese nicht immer bei mir überlegen. :P

    Liebe Grüße,
    Ruby

  • Kiss & Make-up

    I don’t really have any leggings apart from the ones I work out in, and I never buy cook books either :-) I do however believe that more is more when it comes to chocolate :-D And I also have a bit of an eyeshadow addiction.

  • Alnis

    Kochbücher habe ich auch über Jahre gesammelt, ich konnte einfach nicht daran vorbei gehen ohne mir wenigstens eines zu kaufen! Jetzt verrate ich dir auch eine Macke von mir, ich habe einmal Nähseiden gesammelt und zwar in allen nur erdenklichen Farben, ich hatte hunderte Nähseiden zu Hause, irgendwie abgefahren, oder?
    Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Tag und ganz liebe Grüße an dich
    Alnis

  • Lippenstift-und-Butterbrot

    Hallo Tanja,

    Macken gibt es natürlich auch bei mir. Ich liege auf dem Sofa und schaue Fernsehen, wobei ich schnell in einen Tiefschlaf verfalle.Dreht sich dann mein Mann zu mir um, ist es wie eine innere Eingebung und ich wache sofort auf und schaue ihn an. Er meint, dass das unglaublich von mir sei und wie ich das machen würde. Keine Ahnung.

    Kugelschreiber sind nie vor mir sicher. Ich benutze sie gar nicht, da sie so schön sind und so quellen unsere Schubladen regelrecht davon über.

    Wandkalender mit tollen Motiven liebe ich total und muss hier immer zuschlagen. An der Wand unserer Küche hängt allerdings lediglich ein einziger davon. Ist schon verrückt oder?

    Klar kann ich mich einreihen bei den Taschen und bei Schmuck sowieso, bei Schoki meide ich auch die Gänge im Supermarkt und ziehe teure Klamotten an, während ich die preiswerten liegen lasse, um sie zu schonen :) Könnte noch eine ganze Weile so weiter machen, aber hier ist jetzt Schluss :)

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Urlaub
    Sabine

  • Anonymous

    hihi..
    na wenn das Macken sind??
    ich kann z.B. kaum an Bastelsachen vorbei..
    obwohl ich wohl 200 werden müsste um alles zu verarbeiten :D
    und Stöffchen ziehen mich auch magisch an
    nur gut dass die Geldbörse mit Stacheldraht zugenäht ist :D
    liebe Grüße
    Rosi

  • Felicitas

    Zumindest bei den Leggings würde ich eher von einer Vorliebe sprechen.
    Freue Dich, dass es nicht dünne Strumpfhosen sind, das würde angesichts der geringeren Haltbarkeit der Nylons ein teureres Vergnügen werden.
    Eigentlich bist Du makenfrei, liebe Tanja.
    LG
    Felicitas

  • Fräulein Muster

    Hi Süße,
    ähm wo soll ich anfangen mit meinen Macken :D , haha!

    1) unheilbares Eulenfieber
    2) ein Bissen geht noch und der geht auch noch überlassen ist nicht. Boah ist mir „schlecht“. Hätte ich nicht so viel essen sollen beim nächsten Mal, mache ich es anders. Jaaaa, genau :)
    3) ich hasse Glasränder auf den Tisch und nörgle rum wenn der Herzbube mal wieder keinen Unterleger genommen hat
    4) Der Kleiderschrank ist voll & ich habe nichts zum Anziehen aber was viel schlimmer ist, ich habe sicher 20 High Heels und kann mit hohen Absätzen aber nicht gehen. Aber sie sind ja sooo schön :)
    5) Taschen! Ich liebe Taschen in allen Farben, Formen, Varianten und Designs. Ich kaufe mir die 102 obwohl ich eine fast so ähnliche schon habe. Ich kann nicht anders!

    Bevor du mich nimmer lieb hast, hör ich wohl besser auf . Obwohl eine Macke fällt mir da noch ein. Ich rede wie ein Wasserfall und bin schwer zu stoppen *g*, bin eben sehr redegewandt aber kann auch über mich selbst und meine Missgeschicke lachen, das kann nicht jeder.

    So aber jetzt ist Ende im Gelände und ich wünsch dir einen tollen Urlaub. Meiner startet auch heute.
    Übrigens ich komm jetzt mal zu dir TV gucken, woaaaaaaaaah sowas von der HAMMER. Glückwunsch <3

    Drück dich, Bussi und hab dich lieb <3
    Heike

    • Tanja Gammer

      Hallo Mausal, ja Eulen, die sind aber auch putzig und was, du und viel quassn, niemals ? Danke, i h hole ihn dann ab, freue mich total und bin gespannt wie er ist der TV.
      Schönes Wochenende und dickes fettes Bussi

  • manfred

    „Macken“ hat jeder Mensch ob bewußt oder unbewußt ! Deine halten sich doch völlig in Grenzen ! ich hab sicherlich auch welche und werde mal kurz darüber nachdenken !

  • Kerstin

    Hi Tanja,
    oooch, jetzt dachte ich es kommen solche Macken wie die mit dem Restaurant :-( Dabei sind das doch einfach nur Kaufreize, denen du nicht widerstehen kannst ;-)
    Ob ich solche Macken habe? Da muss ich überlegen… natürlich habe ich auch viel zu viel Kleidung im Schrank. Und ich liebe Katzen, als junges Mädchen habe ich Katzenfiguren gesammelt. Aber das ist doch keine Macke. Ich liebe auch schönes Geschirr, aber da die Schränke voll sind, kann ich widerstehen und hoffe nur, dass mal wieder was kaputt geht.
    Ich merke aber, dass ich immer weniger brauche, je älter ich werde. Oft kommt der Schwabe in mir raus: „Muss das jetzt wirklich sein?“ und meistens muss es dann nicht. Kommt vielleicht aber auch daher, dass ich schon Haushalte auflösen musste und mir dabei so richtig klar wurde, dass das letzte Hemd eh keine Taschen hat ;-)
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Tanja L.

    Oha, das sind wirklich Macken! Bis auf das mit den Delfinen, die mag ich auch! ;) Aber Leggins???? Ich kenne nicht einen einzigen Mann, der die toll findet! Es kursieren ja auch so tolle Bilder von Frauen, die nicht begriffen haben, dass ne Hautfarbene Leggins in Größe 50 … (alles andere überlasse ich eurer Fantasie). :P
    Ne, Spaß beiseite, jeder wie er glücklich wird, auch mit Leggins. ;) Und Kochbücher sind doch toll, solange du sie auch anschaust! ;)

    • Tanja Gammer

      Ein paar kenne ich schon, wobei meine Leggings jetzt etwas ausgefallener und nicht 0815 sind ;-) auf der Straße trage ich die aber kaum, eher für zuhause, auch wenn ich Größe 38 habe. Naja, nicht alle Kochbücher hatte ich seit dem Kauf wieder in der Hand ups

    • Kerstin

      Also ich sehe das mit den Leggings nicht so eng, es kommt ja auch darauf an, was für welche und wie man sie trägt. Im Netz sieht man halt immer die Größe 50 in Hautfarben oder durchsichtig mit kurzem Oberteil, das ist natürlich ein NoGo. Ich selber trage aber auch gerne Leggings, vor allem im Sommer. Capri, blickdicht (und zwar total, da darf man nix durchsehen) und immer ein Longshirt oder eine lange Tunika dazu. Wenn der Zwickel zu sehen ist, geht das nämlich auch wirklich nicht meiner Ansicht nach. Mein Mann findet das toll, da kommen meine langen schlanken Beine nämlich gut zur Geltung ;-)

  • Martina

    Aber es sind doch die Macken, die einen Menschen sypmpathisch machen. Ein mensch komplett ohne Ecken und Kanten ist langweilig.

    Hihi, ja, ich habe auch Macken. Das ich sehr selten eine Drogierie verlasse, ohne mindestens eien Flüssigseife zu kaufen, hab ich auf dem Blog ja schon öfter geschrieben. Da geht es mir wohl, wie dir mit den Kochbüchern.
    *lacht* die habe ich bei mir grade erst ordentlich aussortiert, das hätte ich eher wissen müssen. Da waren Schöne bei.
    Dann mein Rosatick…

    *gg* allerdings vor Schmetterlingen habe ich Angst, die betrachte ich wirklich nur ganz ganz weit aus der Ferne.

    Aber den Bommeln, das kann ich nachvollziehen. Ich habe da war keinen Tick, aber Bommel sind cool. Okay.. *gg* meine Handytasche hat rosa und Bommeln ;-) Die lieb ich.

    Lieben Gruß,

    Martina

    • Tanja Gammer

      Rosa, ach da wäre ich nie darauf gekommen Martina ;-) aber ich verstehe dich, die Farbe hat ganz klar was und es gibt ja so viele Abstufungen. Bei Bommeln werde ich absolut schwach, umso flauschiger umso mehr ist es um mich geschehen.

    • Tanja Gammer

      Du bist wirklich unpünktlich Caro, das hätte ich mir nie gedacht bei dir. Leggings sind glaube ich wirklich eher weniger beliebt, zumindest kenne ich nicht viele, die sie genau so gerne wie ich mögen

  • Anonymous

    Finde ich aber nicht weiter schlimm … Kleine Aufmerksamkeiten, die man sich selber gönnt! Das braucht der Mensch ab und zu.
    LG, Reini

  • Tina-Maria

    Hallo, meine Macken… Ich kaufe leidenschaftlich Kochbücher, Teller, Tassen, Dekoartikel und bin schon Stammkunde im Depot. Ich backe leidenschaftlich gerne .. Ich und Macken? Ich doch nicht ;) Lg Tina-Maria

  • Romy Matthias

    Ich glaube jeder hat so seine Macken und das ist gut so. Ich zum Beispiel kann das Haus nicht verlassen, wenn irgendwo dreckiges Geschirr rumsteht. Also wasche ich erst ab, auch wenn ich dann zu spät komme. LG Romy

  • Rosie von Waldherr

    Ich liebe auch Katzen! Mein Freund macht sich immer über mich lustig, weil ich mehr Fotos von den Katzen im Handy habe als von Ihm xD Ohne unsere Macken würden wir nicht uns selber sein, die gehören auch dazu!

    xoRosie

  • Anonymous

    Bei mir sind es die Ohrringe…. und wie bei dir und den Leggins kann ich einfach nichts anderes tun als zuzuschlagen wenn da noch ein fettes „Sale“ steht… ;) ich weiß schon gar nicht mehr wohin mit all diesem Schmuck. Trotzdem werden es ständig mehr anstatt weniger. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.