Mütze zum selber häkeln
DIY

Mütze zum selber Häkeln

Vielleicht habt ihr es ja schon mit bekommen auf Facebook. Ich habe mich mal nach vielen, vielen Jahren wieder im Häkeln probiert.

Als ich noch in der Schule war, mochte ich es sehr. Einzig das Taubheitsgefühl am Daumen danach, hat mich gestört!

Wie es so schön im Leben ist, man wird Teenager und andere Dinge sind wichtiger. Dann habe ich ja sehr bald geheiratet und meine Tochter bekommen. Zeit also eher Mangelware. Naja, und irgendwie habe ich dann eigentlich nicht mehr wirklich daran gedacht.

Nun habe ich schon öfter auf Blogs tolle Anleitungen gesehen und deren tolles Ergebnis – leider zu kompliziert für mich als Neuanfängerin!

Vor ein paar Wochen dann, sah ich bei Hofer eine tolle Sache. Komplett im Paket, alles für eine einfache Mütze enthalten. Wolle, Häkelnadel (Nr.6), Anleitung und sogar einen Pompon-Maker.

Also gekauft, denn wenn da etwas schief geht bin ich halt einfach eine Niete und nicht dafür gemacht oder habe es verlernt.

3 Mal musste ich es auftrennen, einfach weil ich glaubte, ich brauche nicht mit zu zählen. Fehler!

Nach der Zeit klappte es aber ganz gut und ich kam auch wieder schnell hinein.

Ich zeige euch mal das Ergebnis und gebe euch die Anleitung zum Nachmachen, für jeden der will!

Viel Spaß dabei.

Mütze1Inhalt

4 Knäuel Mara a 50g oder 60m

1 Häkelnadel 6

1 Pompon-Maker

Mütze3Die Armstulpen könnte man auch noch machen, mag ich persönlich jedoch überhaupt nicht! Für Beides geht sich jedoch die Wolle nicht aus.

Mütze2Anleitung

Für Kompfumfang 54cm – 57cm

Stäbchenbezeichnungen: hStb = halbe Stäbchen, LM = Luftmasche, M = Masche, Rd = Runde, KM = Kettmasche

Die Mütze wird von oben nach unten gehäkelt! Jede Runde beginnt mit 2 Luftmaschen als Ersatz für das 1. hStb., und endet mit einer KM in die 2. Anfangs-LM. Beim Farbwechsel bereits die letzte Masche mit der neuen Farbe abmaschen und auch die KM zum Schließen der Rd. mit der neuen Farbe arbeiten.

Mütze4

Mit der Farbe 1 (Hauptfarbe-grau bei mir) in einen Fadenring 8 hStb häkeln und mit 1 KM zum Ring schließen (= 1Rd).

2Rd: jedes hStb. verdoppeln ( = 16M)

3Rd: jedes 2. hStb. verdoppeln ( = 24M)

4Rd: jedes 3. hStb. verdoppeln ( = 32M)

5Rd: jedes 4. hStb. verdoppeln ( = 40M)

6Rd: jedes 5. hStb. verdoppeln ( = 48M)

7 Rd: hStb ohne Zunahmen häkeln

8Rd: jedes 6. hStb. verdoppeln ( = 56M)

9Rd: hStb ohne Zunahmen häkeln

10Rd: jedes 14. hStb. verdoppeln ( = 60M)

11. – 18Rd: hStb. ohne Zunahmen in folgender Farbreihe häkeln

1Rd Farbe 2 (Türkis bei mir)

2Rd Farbe 1

1Rd Farbe 2

2Rd Farbe 1

1Rd Farbe 2

1Rd Farbe 1

19Rd: Farbe 1 feste Maschen ohne Zunahmen häkeln – Fertig!

Bommel mit ca. 7cm Durchmesser in Farbe 2 anfertigen.

Mütze5

Was sagt ihr, ist doch gar nicht so schlecht geworden für das Erste Mal ?!

Da noch Restwolle über ist, habe ich noch etwas Kleines gemacht – falls ihr es sehen wollt, stelle ich es gerne auch rein! Foto ist auf Facebook zu sehen.

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.