Serum
Beauty,  Shops

Natural Cosmetic – Rosa Pretiosa Serum

◊ Werbung ◊

Bereits Ende August bekam ich von der Firma Natural Cometic eine Anfrage bezüglich ihrem Serum mit Rosenwasser und Anti-Aging Effekt. Nachdem viele Wochen des Testens ins Land gezogen sind, kann ich euch heute meinen Eindruck schildern.

Ihr wisst ja, bei solchen Produkten teste ich lieber ein oder zwei Wochen länger, denn manchmal stellt sich ein sichtbarer Erfolg oder Mißerfolgt erst viel später ein.

Zuerst möchte ich euch jedoch das Rosa Pretiosa Serum vorstellen und zeigen!

Rosa Pretiosa – verjüngendes Serum

Rosa Pretiosa Serum

In 6 Ampulen abgepackt, befindet sich das verjüngende Serum. Mit beigelgt, eine Pipette zum leichteren Auftragen.

Inhaltsstoffe

  • Rosa Damascena Flower Water
  • Sodium Polystyrene Sulfanote
  • Sorghum Bicolor Stalk Juice
  • Glycerin
  • Acrylates / C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer

Und hier ist auch schon der erste Kritikpunkt. Wieso die Inhaltsstoffe nicht auf Deutsch, denn auch auf der Verpackung keine Spur von Deutsch!

Ich weiß, es wird in Bulgarien hergestellt, aber zumindest Englisch hätte ich mir gewünscht.

Enthalten ist Bio-Rosenwasser, keine Konservierungsstoffe oder Alkohol!

Anwendungsgebiete

  • Basis Make-up
  • Auftragbar unter jeder Gesichtscreme
  • kann auf ölige und gereizte Haut aufgetragen werden (als Ersatz für andere Produkte dafür)
  • Dünner für Mineral Make-up

Gesichts Serum

Persönliche Meinung zum Serum

Wie ihr sehen könnt, sind auf den Bildern nur mehr 3 Ampullen. Ich habe das Serum mit der Pipette aufgetragen und eingeklopft. Jedoch nur im Gesicht. Beginnend um den Augen, danach Stirn und Wangen. Hier habe ich nach dem Einklopfen alle Partien leicht massiert. Man sollte schnell damit sein, denn das Serum läuft einen sonst davon ;-)

Der Geruch ist etwas eigen. Ich habe Rosenwasser etwas anders in Erinnerung und beim Öffnen der ersten Ampulle musste ich sofort an Lychees denken. Ich mag sie, aber den Duft musste ich jetzt nicht unbedingt auf dem Gesicht haben. Da noch dazu dieser nicht einfach danach verfliegt, nein, ich konnte ihn eine Stunde später noch schwach warnehmen. Mit der Zeit bemerkte ich es aber kaum noch.

Man spürte innerhalb einer Minute ein leichtes Ziehen der Haut, nicht unangenehm. Wie eine Mini-Straffung ohne Schmerzen. Meine Falten gingen zwar nicht weg und haben auch nicht an deren Tiefe verloren, jedoch konnte ich eine leichte Veränderung bemerken. An meinen oberen Wangen, unterhalb der Augen, wurde die Haut rosiger und das optische Bild etwas feiner. Wenn ich lachte war der Effekt futsch und meine Falten wieder da, aber das war mir egal und sollte auch nicht so gedacht sein. Leider ist es auf Bildern kaum sichtbar, daher gibt es keine Bilder. Ich konnte es jedoch im Spiegel erkennen und auch meine Umwelt um mich herum. Ein Mitarbeiter meinte zu mir, ob ich schwanger bin, weil ich so strahle und gut aussehe *gg* und nein, ich bin nicht schwanger!

Mit den Ampullen bin ich etwas auf Kriegsfuß, denn wie es der Teufel so will, habe ich mich bei einer sofort geschnitten, als ich sie öffnen wollte. Also unbedingt vorsichtig sein dabei.

Aufgetragen habe ich das Serum am Morgen und beim Bettgehen. Mit einer bin ich fast 2 Wochen ausgekommen, vielleicht hätte ich es großzügiger auftragen sollen/können, doch auch so konnte ich einen Unterschied feststellen. Auch meine Tagescreme hat gut darauf gehalten.

Jetzt fragen sich sicher einige, was mache ich mit den restlichen Drei, tja, diese werde ich in den Lostopf zu meinen Bloggeburtstag geben. Es soll doch noch jemand in den Genuss kommen :-) Da ich aber allgemein eher der faule Typ bin, muss ich ehrlich gestehen, nachkaufen werde ich sie mir nicht. Ich habe für mich in dem Bereich zu wenig Nutzen und nötigen Gebrauch.

Wer sich mal bei der Firma umsehen möchte, es gibt noch weit mehr Produkte – Link folgen – Homepage Natural Cosmetic!

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, was jedoch meine Meinung nicht beeinflusst! Ich möchte mich auch bei der Firma dafür bedanken

 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

40 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.