Katzenfutter von Wildes Land
Alles für die Katzen

Natur pur für die Katze

Testbericht – Petspremium Katzenfutter

◊ Werbung ◊

Da uns Melanie vorab schon die Information gab, dass auch ein paar Sponsoren für unsere Vierbeiner dabei sind, freute ich mich ungemein.

Meine zwei Katzen sind nämlich kleine Genießer und fast unempfindlich was das Futter angeht

Bis auf einige Sorten (Sheba, Purina One, Molly, Felix und Kitekat) mögen und vertragen sie eigentlich fast alles. Ich bin jetzt aber nicht so, dass ich herumexperimentiere. Wenn eine Sorte schmeckt und keine Probleme bereitet, schaue ich schon, das ich nur geschmacklich eine Abwechslung biete.

Mir ist bewusst, dass das Verdauungssystem von Katzen sehr empfindlich ist und wenn man hier zu leichtsinnig wechselt und herumzudoktert, dann tut man ihnen nichts Gutes.

Meine Zwei sagen und zeigen mir das jedoch sofort. Entweder sie rühren die Schüssel nicht an, oder kommen nach einigen Tagen nicht mehr zu mir kuscheln und liegen weit ab von mir auf der Couch. Dann weiß ich schon, oje, das Futter ist nichts für sie!

Ab und zu sehe ich es auch gleich im Katzenklo.

Inhaltsstoffe sind sehr wichtig und sollten ein besonderes Augenmerk verdienen. Besonders achte ich auf einen hohen Fleischgehalt, wenig Rohfaser und Asche, sowie Zucker und Getreide. Leider lässt es sich ja nicht immer vermeiden, zudem ist es auch kostspieliger!

In Österreich haben wir hier nicht so viele verschiedene Anbieter im Supermarkt oder Zoohandel, das man hier die große Auswahl hätte.

Von Petspremium.de habe ich von der Marke Wildes Land einige Dosen Nassfutter zur Verkostung erhalten. Ihr findet dort auch noch jede Menge andere Hersteller für Tiernahrung. Egal ob Katze, Hund, Pferd oder Aquaristik!

Optisch schon sehr natürlich und ansprechend. Die Größe einer Dose optimal für zwei Katzen.

Wildes Land Nassfutter

Je zwei Dosen der Sorten

  • Rind & Pute mit Distelöl
  • Huhn pur mit Distelöl
  • Huhn & Lachs mit Cranberries

Alle Sorten sind gluten- und getreidefrei. Sie haben einen Fleischanteil von über 60% und werden zu 100% in Deutschland hergestellt.

Sehr positiv ist der Geruch. Nur bei Huhn & Lachs konnte ich einen leichten Hauch wahrnehmen, der so typisch nach Katzenfutter duftet, verschwindet aber auch sofort wieder.

Huhn & Lachs
Huhn & Lachs

Beide haben sich darüber gestürzt, als ob sie schon seit Tagen nichts mehr zu essen bekommen hätten!

Katzenfutter

Ich werde zukünftig diese Sorte bei uns fest einführen und bestellen, da es ihnen sehr gut bekommt,  (Katzenklo sieht wie gehabt aus) und mich die Inhaltsstoffe und der Fleischanteil überzeugen. Es waren auch nie Reste im Napf.

!Ich danke der Firma Petspremium für die kostenlose Bereitstellung des Katzenfutters!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

33 Comments

  • Charlie

    Servus Tanja,

    meine Campino liebt dieses Futter auch sehr, aus diesem Grund haben wir es jetzt auch in das Sortiment unseres Online-Shops aufgenommen. Unter cats-taste.at kannst Du das Futter innerhalb Österreichs bestellen (und sogar innerhalb Wiens abholen, wenn gewünscht).
    Wir sind die ersten Vertriebspartner für die „Wildes Land“-Produkte in Österreich und freuen uns riesig darüber, weil das Futter wirklich klasse ist.
    Würde mich freuen, wenn Du mal rein schaust :-)

    Liebe Grüße
    Charlie

  • Quatschkatzen

    Tachschön Tanja :)

    Habe eben durch Zufall deinen Bericht hier entdeckt und finde ihn prima geschrieben. Habe das Futter selbst angetestet und für gut befunden. :)

    Liebe Grüße :)

    Quatschkatzen Nuri und Jogi, Dosenöffner Didi

  • Andrina

    Hallo Tanja,

    ein sehr schöner Bericht und ein sehr ansprechendes Produkt! Ich lege bei meinen Katzen auch sehr großen Wert auf hochwertiges Futter und auch wenn das ein bisschen mehr kostet, das ist es mir wert! Bisher kannte ich dieses Katzenfutter noch gar nicht und will es jetzt unbedingt bald ausprobieren :)

    Liebe Grüße
    Andrina

  • pets Premium

    Hallo Tanja, Hallo alle anderen,

    wir von pets Premium wollten uns für den Bericht bedanken. Freut uns, dass das Futter bei den zwei Tigern so gut angekommen ist. Zur Info, Wildes Land ist ein ganz neues Futter, wahrscheinlich kennen es die wenigsten. Aber wir machen wirklich sehr gute Erfahrungen damit. Es kommt bei allen Testern wirklich sehr gut an. Weitere Informationen könnt ihr euch auch von der Webseite http://www.wildes-land.de nachlesen.

    Sollte unter Euch ein weiterer Blogger/in mit Katze als Familienmitglied sein, meldet Euch gerne bei uns. Für solche Testberichte haben wir immer Futter parat.

    Liebe Grüße an alle Zwei- und Vierbeiner,
    Euer pP-Team

    • Tanja Gammer

      Liebes pP-Team,
      es freut mich sehr, dass ihr euch hier meldet und bedanke mich, auch im Namen meiner zwei Fellknäuel für die leckeren und vorallem hochwertigen Dosen ;-) Liebe Grüße

  • Astrid R

    Ts ts ts hast du deine Stubentiger hungern lassen? ;-)
    Bei den Sorten läuft selbst mir das Wasser im Mund zusammen. Da glaube ich gerne, dass deine zwei da nicht lange gewartet haben.

  • Tina-Maria

    Hallo Tanja, Emilie unsere Dame ist auch sehr wählerisch und isst nicht alles was in die Schüssel kommt. Dagegen ist Findus fast ein Allesfresser. Liegt wohl daran das er ein Kater ist ;) Das abbildete Katzenfutter schaut sehr fleischhaltig und gut aus und würde mit Sicherheit von unseren beiden auch gefressen werden. Wir haben so ein ähnliches von animonda – Carny, das ist fast so.Lg Tina-Maria

  • Alex Ihr Produkttester

    Hallo Tanja,
    ich habe meiner Katze auch immer gutes Futter gekauft! Der Blick auf die Inhaltsstoffe genügt, um zu wissen wie schlecht Katzenfutter sein kann!
    Einen kritischen Test mit „Getreide im Futter“ habe ich verfasst obwohl viele Leute so toll darüber geschrieben haben!

    Danke für den informativen Bericht! Ich werde mir die Produkte genauer ansehen.

    LG, Alex.

  • Fräulein Muster

    Oh deinen zwei süßen Fellnasen schmeckt es aber was ? Ich finde sie optisch auch ansprechend, für meine Felltiger wäre da eine Dose zu klein, meine verdrücken schon eine 800 g Dose & dazu noch Trockenfutter .

    Ich gebe ihnen in der Früh & am Abend jeweils die Hälfte und das TroFu von Petcurean steht immer griffbereit.
    Sie sind sehr aktiv & viel im Freien und daher haben sie auch immer großen Hunger , sind aber schlank.

    Meine Katzen sind eigentlich nicht wählerisch & fressen fast alles obwohl es gab mal ein Futter das schmeckte ihnen nicht & das vertrugen sie auch nicht, das kam sofort runter vom Speiseplan.

    Liebste Grüße Heike

    • Tanja Gammer

      Das denke ich mir, wenn sie draußen sind, benötigen sie sicher mehr als meine zwei Stubenhocker ;-) Sie bekommen ja nur einmal Nassfutter am Abend und das Trockenfutter steht auch immer bereit. Geschmeckt hat es ihnen und vertragen haben sie es auch. Also darf es auf dem Speiseplan bei uns bleiben. Liebe Grüße

  • Melchen-testet

    Huhu Schneckal,

    Also auf dieses Dosenfutter bin ich mal so richtig gespannt ob es auch meiner kleinen schmeckt. Denn wenn deine Mietzen da so reinhauen, kann es ja nur lecker sein <3
    Den typischen Geruch nach Katzenfutter bzw. Hundefutter kann ich absolut nicht ab und daher bin ich da ziemlich heikel *gg*

    Drück dich,
    Lg :)

    • Tanja Gammer

      Hallo Perdita, wenn ich es nicht gewusst hätte und vorgesetzt bekommen, hätte ich sicher auch gegessen davon. Je nachdem wie es angerichtet ist ;-) Es riecht wirklich nicht typisch nach Katzenfutter und die Dose ist bis zum Rand voll. LG

  • Tanja

    Ja das ist mit eines der Guten. Das sehe ich auch so.
    Ich finds immer wichtig, dass Katzenhalter auf Getreide verzichten.
    Ist leider selten der Fall.
    Kostengründe?
    Unwissenheit?
    Bei mir war es damals Unwissenheit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.