Qbo – Create your Coffee Eröffnung in Linz

Eröffnung Linz Qbo

Werbung

Als Blogger ist das Leben wirklich sehr schön, denn man wird ab und zu eingeladen. Events, Eröffnungen und Vorführungen. Leider gibt es diese nicht oft in Linz oder näherer Umgebung, hier würde sich Wien als besserer Wohnort für mich anbieten, denn dort ist immer viel los und ich bekomme auch meist Einladungen dorthin. Doch in Linz ist ein Aufwind zu spüren. Die ganze Stadt erfindet sich neu und so finden sich auch viele neue Stores und Shops in meiner Heimatstadt. Okay, eigentlich wohne ich in Leonding und ist Linz Land, doch für mich ist Linz einfach die Stadt und Leonding immer noch ein Ort.

Letzte Woche bekam ich eine Einladung zur Eröffnung des neues Qbo – create your coffee!

Kaffee, da konnte ich nicht nein sagen. Einige Blogger durften sich durchkosten, die neueste Technik testen und haben viele Hintergrundinformationen erhalten.

Doch was ist Qbo jetzt genau?

Qbo verbindet die Kaffeeexpertise von Tchibo, neueste Technologie und ein zeitlos elegantes Design zu einem Premium-Kaffee-System!

Sowohl die Kaffeemaschine als auch die Kapseln sind in einer platzsparenden Würfelform. Das patentierte PressBrew-Verfahren presst die 7,5g Kaffee mit Hochdruck (19 bar) von hinten nach vorne, während der Brühung. Gebrauchte Kapseln kann man auch im Store zurück geben und sind recycelbar. Der Kaffee stammt aus zertifiziert nachhaltigem Anbau. Ich habe euch auch noch die verschiedenen Sorten fotografiert und findet ihr unten im Slider.

Die Maschine ist entweder per Hand zu bedienen und kommt in drei verschiedenen Farben mit zwei Möglichkeiten von einigen Teilen (matt oder chrom), oder per App. Das inovative ist jedoch die App, mit der ihr euren Kaffee selbst kreieren könnt. Menge von Milch, Kaffee und Schaum sind einstellbar und speicherbar. Ihr könnt eurem Kaffee einen Namen geben und abspeichern. So muss man die Einstellungen nicht von neuem machen, will man den Gleichen nochmal trinken.

Die Bedienung der Maschine ist wirklich selbsterklärend und einfach. Will sie gereinigt oder entkalkt werden, meldet sie sich einfach.

Mit dem Milk-Master ist es das erste System, bei dem ihr einfach per Knopfdruck heißen oder kalten Milchschaum zaubern könnt. Ein gekühlter Latte Macchiato an heißen Tagen hat definitiv etwas ;-) Der Milchschaum hat eine schöne Konsistenz und auch die Ceme wird herrlich.

Qbo Kaffee

Die Maschine ist platzsparend und optisch ansprechend. Im Store könnt ihr euch auch einen Kaffee to-go kaufen oder ihr nehmt einfach Platz und lasst die tolle Inneneinrichtung auf euch wirken. Hier könnt ihr auch die Gläser, Löffel oder Bambusuntersetzer kaufen.

Ein toller Store mit leckerem Kaffee und toller Technologie. In Linz ist es somit der zweite Store, den es in Österreich gibt. In Wien findet man noch einen. Falls ihr also einmal in meiner Heimatstadt seid, dann macht doch einen Abstecher dorthin und holt euch einen guten Kaffee. Wenn ihr in der heutigen Zeit auf Smart Home steht, dann ist die Kaffeemaschine Qbo genau das Richtige für euch. Es gibt nur einen einzigen, okay drei, kleine Minuspunkte. Trinkt man viel Kaffee, dann wird es auf Dauer einfach teuer. Mit der App kann man leider nicht vorprogrammieren, denn das wäre interessant für mich gewesen. Am Abend einfach den Kaffee für den nächsten Tag programmieren und schwupp ist er bereits fertig, wenn man schlaftrunken in die Küche torkelt ;-) Der dritte Punkt, sobald WLan im Spiel ist, muss man sich auch bewusst werden, dass jemand sich da reinhaken kann.

Ich möchte mich beim ganzen Team für die nette Einladung, den tollen Abend und guten Kaffee bedanken!

Ihr findet den Store in Linz, Schmidtorstraße zwischen Taubenmarkt und Hauptplatz!


Falls ihr Fragen zum System oder andere habt, dann nur her damit. Ich versuche sie so gut wie möglich zu beantworten.

Das ich zuhause einen Vollautomaten und meine geliebte Aeropress habe, dass wisst ihr sicher schon, daher ist die Anschaffung solch einer Qbo Maschine jetzt nichts für mich, doch ich werde mir sicher öfter einen Kaffee holen gehen ♥

Wie sieht es bei euch mit Kaffee aus, ja oder nein, wenn ja, welchen bevorzugt ihr?

Article Tags : , , , ,
Tanja Gammer

Leseratte, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Related Posts

33 Discussion to this post

  1. Silvia sagt:

    Ich liebe ja auch guten Kaffee und ein Besuch in einem Café ist immer etwas Besonderes. Vielleicht sollte man das auch mit dieser Maschine so sehen und da bleibt es dann eben bei einem Besuch zum Kaffeetrinken…wenn du verstehst was ich meine;-) Ich brauch übrigens auch nicht jede neue Maschine zum Kaffee kochen und ein guter von Hand gebrühter schmeckt mir immer noch am besten von allen.

  2. Ich denke Qbo wird es schwer haben in den Markt zu drängen, obwohl das Produkt sehr gut ist. Für Nespresso-Maschinen gibt es zuviele gute Nachahmerkapseln und diese Maschinen sind fest etabliert im Markt. Diese Edelvariante von Tchibo kommt zum falschen Zeitpunkt oder viel zu spät, obwohl ich wie gesagt Maschine und Kapsel für sehr gut halte. LG Joe

    • Es ist sicher nicht einfach und wird viel Zeit benötigen. Nur dann kann man sehen ob es aufgeht. Ich gebe dir recht, der Markt ist sehr überhäuft und da die Maschine nicht günstig ist, doppelt schwer.

  3. Hach, du Beobachter :) Da gehöre ich auch dazu. Ich könnte Ewigkeiten in Cafés zubringen, guten Kaffee trinken und natürlich Kuchen dazu.

    Aber wenn die Leute an einem offenen Café vorbeigehen, schaue ich immer gern hinterher, ob Mann oder Frau. Da bin ich ein richtiger Stibitzer. Das macht mir unheimlich Spaß und das mache ich nicht nur mit meinem Mann, denn der will bald wieder aufstehen. Mit Freundinnen ist das viel schöner.

    LG Sabine

  4. Das klingt toll ich liebe Kaffee !

    Lg Margit

  5. Hallo Tanja,

    schade, dass es soweit weg ist, denn wir gehen sehr gern in Kaffees und genießen die Atmosphäre ;) Ich finde die Gläser schon mal total schick, obwohl sie schlicht sind, aber gerade das macht es manchmal. Auch das Logo macht was her oder ? Klasse Fotos, macht echt Lust auf einen Kaffee da vor Ort !

    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  6. Doris sagt:

    Hallo Tanja, ich liebe Kaffee über alles. Ich freue mich immer darüber, wenn sich in Linz was tut. Eben gerade, habe ich einen neuen Sushi-Laden entdeckt. Klingt nach einem tollen Laden. Muss ich mir unbedingt anschauen, danke für deinen Artikel. Lg Doris

  7. Doris sagt:

    Hey, das klingt toll! Werde ich mal hinschauen. Danke fürs Aufmerksam machen. Lg d

  8. Sehr cool liebe Tanja. Ich liebe Kaffee. Den von Tchibo mag ich am liebsten.

    Liebe Grüße Sabine

  9. Jacqueline sagt:

    Das ist ja ein toller Bericht!

    Ich trinke keinen Kaffee, aber der Rest meiner Familie!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline

  10. Schade, dass es sowas bei uns in DE nicht gibt, wäre genau das richtige für mich,ich liebe Kaffee :-) LG Romy

  11. testandtry sagt:

    Ich wurde als Blogger noch nirgendwo eingeladen. Vielleicht wohne ich einfach in der falschen Stadt. Aber Kaffee trinke ich sehr gern und das Ambiente gefällt mir ;-) LG

  12. werner sagt:

    ja das Qbo werden wir am Wochenende mal testen.

  13. What a fun concept. That said, I am not much of a coffee drinker though. Except if it’s iced coffee.

  14. Beautifulwayoflife sagt:

    Ich liebe Kaffee… sehr gerne trinke ich aber Cappuccino. Um meinen kaffeekonsum zu minimieren LOL habe ich mir nun angewöhnt, nachmittags lieber einen matchalatte zu trinken,
    Glg Tina

  15. Ede-Peter sagt:

    Ich hatte die Maschine schon einmal auf der Tchibo Seite gesehen und die Infos dazu gelesen. Sehr interessant, aber als ich den Preis für die Maschine und den Kaffee gesehen hatte – da war sie nicht mehr so interessant. Einfach zu teuer, wenn man viel Kaffee trinkt, so wie ich.
    Ansonsten ein schöner Bericht Tanja,
    vielen Dank für deine Infos gerade auch mit den Bildern sehr anschaulich.
    Liebe Grüße

  16. liebe tanja, danke für die tolle vorstellung, das war wirklich spannend zu lesen!
    liebe grüße!

  17. Kaffeeee – Ja.
    Mahlen – heißes Wasser – rühren – warten -trinken.
    Krümelige Grüße aus dem Garten :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: