Reisesalon Wien
Stadt & Land

ReiseSalon 2016 und Hotel Casa D´oro Luciani

Heuer habe ich es geschafft, ich konnte den ReiseSalon in Wien besuchen und habe ein paar liebe Reiseblogger getroffen.

Der ReiseSalon in Wien Schönbrunn

Hier findet man Aussteller von Österreich und international zum Thema Reisen. Sei es mit dem Schiff oder Wellness in Österreich, Ungarn,… Vom Familienurlaub bis zu Fotoreisen nach Afrika, war fast alles dabei.

Einige Reiseblogger, darunter Gudrun von Reisebloggerin, Gerhard von Andersreisender und Melanie und Jürgen von Lifetravellerz waren vertreten. Letztere Zwei habe ich dann in dem Getümmel sogar getroffen. Wir kennen uns bereits von einem vorherigen Treffen und waren uns somit nicht fremd. Die liebe Gudrun konnte ich leider nicht erblicken, was mich sehr gefreut hätte, da wir uns schon lange nicht mehr gesehen haben.

Bei den Reisebloggern kann man sich dann auch Infos zu den jeweiligen Urlaubsregionen, die sie am Shirt stehen hatten, holen. Direkt von der Quelle sozusagen.

Aufgeteilt auf zwei Hallen und vielen Vortragsräumen, machten wir uns auf die Suche nach Inspirationen für den Urlaub.

ReiseSalon Wien Zigarren

Davon bekam man dort mehr als genug. Alleine schon der Raum mit Europa hat uns sehr zugesagt. Man bekam Informationen, Broschüren, kleine Geschenke und konnte an diversen Gewinnspielen teilnehmen. Es gab Vergünstigungen und man konnte sich genauer informieren. Für mich war es sehr interessant und einiges habe ich näher ins Auge gefasst. Ich war jedoch mit meiner Familie privat dort, sollte ich vielleicht dazu sagen, und das auch nur am Sonntag.

So bekamen wir Gewürze von Kotanyi, eine frisch gedrehte Zigarre aus Punta Cana und noch vieles mehr. Haben eine tolle Hotelkette für Bangkok und Kho Samui entdeckt und einige schöne Auszeit-Orte in Österreich.

Vorträge haben wir uns dann nicht angesehen, denn dafür reichte die Zeit nicht. Wir waren nämlich schon am Samstag in Wien und sind dann etwas shoppen gegangen. Die Mariahilfer Straße rauf und runter, das bei der beginnenden Adventzeit, ein Fehler. Es war ein Gewirr von Menschen, wobei keiner darauf geachtet hat, wo er hingeht. Total fertig, sind wir dann in unserem Hotel, dem Casa D´oro Luciani angekommen und haben den Abend ausklingen lassen.

Das Hotel D´oro Lucinani Schönbrunn

Über Booking.com habe ich schon einige Wochen vorher ein Zimmer gesucht. Es sollte nicht zu weit von Schönbrunn sein, denn dort fand der ReiseSalon statt. Ich bin dann eigentlich schnell fündig geworden. Ich habe mir die Bilder und Bewertungen zum Hotel angesehen und da es preislich gut war, gleich reserviert.

Ich habe mich für die Junior Suite entschieden, da meine Tochter auch mitgefahren ist. Gratis W-Lan und Frühstück inbegriffen. Für eine Nacht habe ich gerade mal für 3 Personen 140 Euro bezahlt.

Das Hotel liegt nur ein paar Gehminuten von der U-Bahnstation Meidling entfernt. Der Chek-in war schnell und freundlich. Das Hotel hat einen Vierkant-Innenhof und im Sommer ist es dort sicher sehr schön. Das Hotel selbst sind umgebaute Wohnungen und alles war ansprechend und sauber. Unser Zimmer war riesig. Eine Ausziehcouch im Extraraum und mit Kapselmaschine und Minibar. Eine Badewanne (leider ohne Stöpsel, somit nicht brauchbar) und Dusche im Badezimmer. Ein großes Bett im Schlafzimmer mit kleinem Fernseher und eben gratis W-Lan. Die Toilette war extra. Alles war wirklich sehr sauber. Die Dekoration könnte noch etwas aufgebaut werden, da alles etwas nackt und kahl gewirkt hat. Aber normalerweise befindet man sich ja nicht lange im Zimmer.

Das Frühstück war ausreichend und der Kaffee sehr gut. Es gab neben Obst, Wurst, Käse, Marmelade auch Brot und Brötchen, wie Toastbrot und Müsli. Man wurde definitiv satt, auch wenn es keine Bioecke oder dergleichen gab.

Es war ein schöner Aufenthalt, ein toller ReiseSalon, und mit unserem Hotel hatten wir auch großes Glück. Kann ich nur empfehlen.

Ich habe euch auch noch ein paar Bilder von Wien mitgebracht, welche ich unterwegs geknipst habe!

Vollgepackt mit Informationen, ging es für uns am Sonntag dann mit dem Zug wieder Richtung Heimat. Zuhause angekommen haben wir uns alle Prospekte angesehen und schon angefangen vom nächsten Urlaub zu träumen!

Wart ihr schon einmal auf einer Reisemesse?

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

32 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.