Küche

Reisfleisch – schnell und lecker

Rezept – saftiges Reisfleisch – einfach und lecker

Nun habe ich schon des öfteren gelesen wie so mancher sein Reisfleisch macht, und irgendwie finde ich es zeitweise sehr umständlich, weshalb ich euch gerne mal kurz zeigen will, wie ich es mache!

Zutaten für 4 Personen

2 Zwiebeln
3 Hühnerfilets (ist zarter, es geht auch Schweinefleisch)
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
klare Suppe
Reis (Rundkorn)

Zubereitung:

Zwiebel klein schneiden und  anschwitzen, danach das Hühnerfleisch (mundgerecht geschnitten) beigeben und von allen Seiten anbraten (bis alle Stücke durch sind).
Mit der Suppe ablöschen, wobei hier die Faustregel gilt, 2 Tassen Suppe für eine Tasse Reis, den Reis beigeben und mit Paprikapulver ( bis alles eine schöne tiefe rote Farbe bekommt), Salz und Pfeffer würzen.
Das Ganze dann ca. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis durch ist.
Einfach etwas Wasser nach geben, sollte es zu wenig sein.
Und fertig zum Genießen….
Reisfleisch - einfach und lecker
 
Ein wirklich einfaches Rezept das immer gelingt und super saftig ist. Mit dem Reisfleisch ist man auf der sicheren Seite und punktet. Man kann natürlich auch noch Gemüse beimengen, was auch sehr lecker ist. Es gibt viele Möglichkeiten, doch am besten schmeckt es eben in der 0815 Variante und ist am saftigsten!
 

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.