Buche Gefühlschaos
Buch & Film

Buchempfehlung – Gefühlschaos

Heute gibt es wieder einmal eine Rezension zu dem neuen Buch von Heidi Oehlmann! Ich habe euch ja schon zwei von ihren Büchern vorgestellt, falls ihr sie noch nicht gesehen habt, hier gibt es  den Feigenkaktus Pepe und Das unbekannte Ich !

Ich finde es immer sehr schön, wenn man bei den Büchern die Entwicklung sehr gut mitlesen kann, und das ist bei Diesem hier der Fall.

Gefühlschaos
Quelle: Amazon.de

Worum geht es in dem Buch mit 168 Seiten….

Mia ist Verkäuferin in einer Boutique und Single und chattet im Internet seit neuestem mit Konstantin über ein Onlineportal für Singles. Sie und ihre Freundinnen  treffen sich immer Freitags in ihrem Stammcafe, dabei fassen sie den Entschluss – aus mit dem Singledasein!!!

Um dem nachzuhelfen melden sie sich bei einem Speed-Date an.

Mia plagen hier aber doch Gewissensbisse wegen Konstantin und auch weil sie sich so gute verstehen virtuell. Natürlich stellt er dann die Frage: Können wir uns mal treffen!

Und dann nimmt es einen etwas unglücklichen Lauf und es wird alles anders als geplant.

 

 

 

Der Einstieg ist sehr einfach gemacht und führt gleich zu den Mädels und sofort wird klar, das hier nicht alles glänzt was Gold ist. Man kann es sich richtig gut vorstellen, die schnatternden Hühner (verzeiht, aber das passt da so gut) in ihrem Cafe und diskutieren über die Männer und was sie nicht alles falsch machen. Der Erzählfluss ist sehr einfach und man muss nicht wirklich viel überlegen oder kommt durcheinander wer mit wem.

Einige Szenen sind sehr gut geschildert und realistisch, oft sitzt man da und denkt hmmmm also ich hätte da jetzt anders reagiert.

Ein paar Überraschungen die einige unvorhersehbare Wendungen innerhalb der Clique mit sich bringen, lockern es etwas auf und machen die Geschichte nicht so steif.

Die Wortwiederholungen sind fast verschwunden (siehe andere Bücher) und auch die Charaktere sind nun bildlicher greifbar. Nur Konstantin ist noch etwas blass von der Beschreibung her und kann ich mir nicht so gut vorstellen.

Eines der Mädels sticht da besonders raus für mich und hat gegen Ende einen plötzlichen Wandel den ich nicht ganz nachvollziehen kann, oder besser gesagt, mir einfach das „bis dort hin“ fehlt.

Da es aber der Auftakt einer Reihe ist, hoffe ich doch noch mehr von ihr lesen und erfahren zu können.

Eine wirklich schöne Geschichte, die eigentlich dem realen Leben nicht so fern ist und ab und zu schmunzeln lässt!

Gefühlschaos bekommt von mir 4 von 5 Sternen!

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.