• Flugzeug
    Stadt & Land

    Sonne tanken in Ägypten

    Sunwing Waterworld Makadi Beach Ägypten Am 24.12.14 bekam ich Vormittags einen Anruf vom Radio. Der Sender aus Oberösterreich, Life Radio, machte mir und meiner Familie ein riesiges Weihnachtsgeschenk. Eine Woche all inclusive Urlaub in einem 5* Red Sea Hotel in Hurghada – Makadi Bay! Das beste daran, für die ganze Familie. Nachdem wir heuer schon in Sri Lanka waren, sah unsere Urlaubskassa dementsprechend leer aus, eigentlich hatte ich keinen Sommerurlaub geplant deshalb. Aber wie heißt es so schön – es kommt oft anders als man denkt. Nachdem alles geklärt war und wir erfuhren in welche Clubanlage wir kamen, musste ich mich natürlich vorab informieren und lese hier gerne Bewertungen von…

  • Landschaft in den Bergen
    Allgemein

    Über den Wolken….

    …muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Gudrun hat zu ihrer ersten Blogparade aufgerufen. Da sie eine Reisebloggerin ist, heißt das Thema – Über den Wolken! Hier kommt ihr zu ihr, vielleicht wollt ihr auch mit machen. Bis 28.2.15 habt ihr noch Zeit! Also alles was mit Fliegen, Urlaub, Ängsten, Erfahrungen, witzige Erlebnisse etc. zu tun hat. Gerne mache ich da mit, zumal es wirklich einmal etwas anderes ist und man auch dabei in Erinnerungen schwelgen kann. Meine erste Flugreise ging als Teenager in die Türkei. Leider kann ich mich nur mehr an einzelne Bruchstücke erinnern, da das Ganze schon etliche Jahre zurück liegt. Man sagt, Negatives merkt man sich leichter,…

  • Logo Blogparade Fernweh
    Allgemein

    Blogparade-Fernweh! Oft will man einfach nur weg…

    Blogparade Auf FB habe ich von einer tollen Blogparade gelesen, die genau zu mir passt und ein tolles Thema hat! Also bin ich mal schnell rüber gehüpft zur Sabine von Ferngeweht! Dort stellt sie die Frage „Was bedeutet für dich Fernweh“ ? Das ist bei mir und meiner Familie seit ca. 3 Jahren ein starkes Bedürfnis. Ich bin ja nun schon seit über 15 Jahren verheiratet und meine Maus ist 14 Jahre alt. Rechnet man um, ja genau, ich war erst 18 als ich Mama wurde, und fast selbst noch ein Kind – mehr oder weniger. Unweigerlich war es dann so, dass wir finanziell nicht wirklich genug hatten, um zu…