• Brot Low Carb
    Küche,  Life

    Gastbeitrag – Was ist Low Carb + leckeres Brotrezept!

    Heute gibt es keinen Beitrag von mir, sondern ich lasse Anna von Zimt & Xucker sprechen. Vor einiger Zeit habe ich nach ein paar Gastbloggern und Beiträgen aufgerufen, da ich zeitlich gerade etwas eingespannt bin. Es haben sich wirklich Einige gemeldet und es wird demnächst etwas verstreut, einige Texte von tollen Bloggern geben. Bei Anna findet ihr leckere Rezepte und diese Low Carb, denn sie hat alles umgestellt, doch das soll sie am besten selbst sagen… Wer kennt es nicht? Zu einem besonderen Anlass will man sich schick anziehen, doch das Lieblingskleid aus besseren Zeiten passt einfach nicht mehr. Und wieder setzen wir uns in den Kopf, dass eine Diät…

  • Foodday at home
    Küche

    Aufgetischt am Foodday – China

    Heuer geht es etwas schneller bei dem Foodday und schon haben wir das nächste Land kulinarisch bereist. Wir haben uns für China entschieden. Der asiatische Raum schmeckt uns allen zuhause besonders, und irgendwann wird er auch einmal bereist. Steht ganz weit oben auf der Wunschliste, leider auch sehr teuer. Gut, dann wie immer, zumindest auf den Tellern! Foodday China Sämtliche Rezepte habe ich dieses mal ausschließlich von einer Bloggerin übernommen. Ihr findet sie auch auf Ting Ting´s Nest. Ein toller Blog übrigens, den ich nun auch folge, eh klar. Leider habe ich ein Gericht davon total vermurkst, optisch auf jedenfall. Es hat zwar geschmeckt, aber ich dürfte beim Teig etwas…

  • Foodday at home
    Küche

    Aufgetischt am Foodday – Argentinien!

    Die kulinarische Weltreise geht weiter und wir haben Argentinien besucht. Während ich den Bericht schreibe, rubbelt mein Mann schon ein anderes Land auf. Irgendwie koche ich schneller als ich schreiben kann *gg* Ihr werdet heute einen köstlichen Eintopf sehen und auch das Dessert hmmm absolut lecker. Auch ein Brot habe ich wieder gemacht. Mein Mann wollte ja sofort Steak haben, als ich ihm sagte, dass Argentinien als nächster gekocht wird. Klar, man denkt sofort an das berühmte Angus, doch ich gestehe, ich wollte es einfach nicht. Zu einfach, zu wenig Rafinesse, nennen wir es einfach mal so! Ich wollte eigentlich auch noch Empanadas machen, doch zeitlich ist es sich absolut…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Südafrika

    Nun endlich komme ich auch wieder öfter zum Foodday und bekoche meine Familie mit Rezepten aus verschiedenen Ländern. Zuletzt habe ich Bulgariens Küche vorgestellt, und heute möchte ich euch mit nach Südafrika nehmen. Ihr braucht für das Biryani wirklich sehr viel Zeit und Gewürze, also unbedingt gut planen. Die Rezepte aus Südafrika sind aber alle einfach nachzukochen und wie immer habe ich auch ein Brot gemacht! Selbst war ich noch nie dort, aber ich denke, dass es dort sicher etwas anders schmeckt. Rezepte Südafrika Roosterkoek Brot Zutaten für 4 Personen (Quelle: www.chefkoch.de) 300g Mehl 1 Pkg. Trockenhefe (Germ) 40g Zucker 175ml Milch 60g Butter zerlassen Prise Salz Zubereitung Trockenhefe in…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Zu Gast in Bulgarien

    Endlich, nach so langer Zeit, gibt es wieder einen Foodday. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich es vermisst habe. Zuerst private Probleme und dann die Urlaubszeit, haben mir mehr oder weniger die Lust am Kochen geraubt. Doch nun geht es wieder und die Frage war, wohin soll die kulinarische Reise als nächster gehen. Zur Auswahl standen Südafrika, Kolumbien und Bulgarien. Da wir die meisten Zutaten für die Rezepte aus Bulgarien für den Foodday zuhause hatten, fiel die Wahl sehr leicht und schnell auf Bulgarien. Wie immer wird an einem Sonntag gekocht und ich habe vorweg schon auf FB und Instagram gepostet. Nun kommen die Rezepte auf den…

  • Foodday at home
    Küche

    Aufgetischt – In der Küche Irland´s

    Foodday @ home! Glück auf in der Küche von Irland Vor einiger Zeit war es wieder soweit. Wir hatten unseren Foodday @ home und die kulinarische Reise ging nach Irland. Passenderweise war es an dem Tag nicht allzu warm, denn was ich gekocht habe ist nicht unbedingt die leichteste Küche, aber extrem lecker. Der Coleslaw (Rohkostsalat) geht jedoch immer und ist mit dem Sodabrot sehr erfrischend gewesen. Praktisch auch für die Arbeit, zum Mitnehmen. Irgendwie hat sich auch schon das Brot eingebürgert zum Foodday. Frisch aus dem Ofen und selbst gebacken, ist es einfach unschlagbar. Das Sodabrot hier ist jedoch etwas anders (leicht trocken und bröselig) und passt sehr gut…