• Gugelhupf mit Doppelkeksen
    Küche

    Gugelhupf mit Doppelkeksen von Sabrina

    Heute gibt es einen leckeren Gugelhupf, jedoch ist das Rezept nicht von mir. Das kommt nämlich von Sabrina – Wohnen auf den Land (Link zum Rezept) und ich kann ihn euch nur empfehlen. Da meine Tochter im Juni Geburtstag hat, ihren 20ten, war die Frage, welche Kuchen soll ich ihr und allen eingeladenen Gästen machen. Da sie Marmorkuchen, Ameisenkuchen und Schokokuchen gerne mag, passte das Rezept von Sabrina perfekt um es auszuprobieren. Und was soll ich sagen, es hat uns allen geschmeckt. Kuchen Nr. 1 – Gugelhupf – check! Und damit ihr diesen leckeren Gugelhupf auch nachmachen könnte, hier das Rezept dafür. Gugelhupf mit Doppelkeksen (Prinzenrollen) Zutaten für 1 Gugelhupf…

  • Crepe Suzette
    Küche

    Französische Crepe Suzette

    Heute ist kein Foodday, aber ich habe auf Facebook eine Gruppe gefunden, die wie ich eine kulinarische Weltreise unternimmt. Die Themen sind vorgegeben und schon das ganze Jahr geplant. Da diesen Monat Frankreich auf deren Plan stand, ich jedoch schon das Land bekocht habe, dachte ich mir, wieso nicht eine Kleinigkeit machen und beitragen. Wer mit auf die kulinarische Reise will kann sich bei Volker gerne melden – Link zur kulinarischen Frankreich Reise! Ich habe ganz einfache aber sehr leckere Crepe Suzette für euch gemacht. Am Ende findet ihr dann auch noch eine Auflistung aller Teilnehmer und deren Gericht. Crepe Suzette Zutaten für 4 Personen Für den Teig 2EL Butter…

  • Titelbild Huhn und Dessert
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Ägypten

    Heute geht es nach Ägypten kulinarisch, und ich möchte euch zwei leckere Rezepte mit auf den Weg geben. Wir hatten diesen Foodday erst vor kurzer Zeit, aber da der Monat doof aufhört und ich meistens Freitag oder Samstag neue Blogposts online stelle, gibt es dieses mal den Foodday im selben Monat als er stattgefunden hat. Macht ja nichts! Selbst war ich bereits 3x in Ägypten oder waren es 4x, egal, es ist auf jedenfall ein schönes Land, wenn auch leider nicht so sicher um selbst herum zu fahren. Wer sich nur die Sonne auf den Bauch scheinen lassen möchte ist hier auch richtig. In Ägypten ist alles auf AI Clubanlagen…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Italien

    Und schon ist das erste Monat im neuen Jahr vorbei und somit möchte ich euch zeigen, was wir aus dem schönen Italien gekocht haben. Da ich ein eigenes Kochbuch für Italien habe, war es wirklich schwierig auszuwählen was ich machen soll. Das Land ist genau nach meinen / unseren Geschmack, aber wir haben es geschafft. Es gibt eine leckere Hauptspeise mit Beilage und ein sizilianisches Dessert das sicher viele kennen. Gerichte aus Italien Siedefleisch mit Tomatensauce und Zwiebeln Zutaten für 4 Personen 400g Rindfleisch (Gulaschfleisch oder Ähnliches das zart verkocht werden kann) 1 Karotte 1 Stange Sellerie 1 Zwiebel Salz Für die Sauce 400g geschälte Tomaten aus der Dose 800g…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Schottland

    Neues Monat, neuer Foodday und es geht nach Schottland. Da waren sich die Meinen sofort einig, was ja eher selten vorkommt. Die nächsten beiden Länder stehen auch schon fest und kann ich euch ja schon verraten. Danach geht es nach Afghanistan und Italien. Doch zuerst zeige ich euch das kulinarische Schottland! Karottensalat Zutaten für 4 Personen 1/2 kg Karotten 1 grüner Paprika 1 Zwiebel 1/2 Packung Tomatensuppenpulver 1/2 Tasse Zucker 1/2 Tasse Öl 1EL Worchestersoße 4EL Weinessig Salz und Pfeffer Zubereitung Karotten schälen und in Streifen schneiden. Paprika ebefalls in Streifen und den Zwiebel in Ringe schneiden. Die restlichen Zutaten in einem Mixer gut vermischen und über das Gemüse geben.…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Peru

    Tja was soll ich sagen, heute geht es kulinarisch nach Peru! Es gibt eine leckere Hauptspeise, die jedoch leicht chinesische Einflüsse hat, und ein Dessert das ich meiner Meinung nach total falsch gemacht habe. Das nächste Mal mache ich wirklich Meerschweinchen *gg* Lomo Saltado Zutaten für 4 Personen 700g Kartoffeln 4EL Öl 2 bunte Paprika 3 Tomaten 2 rote Zwiebeln 2 Rumpsteaks 5EL Sojasoße 5EL Rotweinessig etwas Tabasco 3 Knoblauchzehen 2 Stiele Koriander Salz, Edelsüßpaprika, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel Zubereitung Den Ofen vorheizen 200 Grad Umluft und ein Backpapier aufs Blech geben. Die Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. 2EL Ös mit 1TL Salz und Paprika mischen. Damit die Kartoffeln marinieren…