• Reisen mit Verena
    Life

    (Gastbeitrag) Reisen mit Vielfalt – Was ich darunter verstehe und warum ich es liebe

    Heute erzählt euch Verena, wie sie reist und was ihr so daran gefällt. Hand aufs Herz, wir alle reisen gerne und sehen uns Neues an. Sei es einfach einmal abzuschalten, das Meer zu sehen und spüren, oder in fremde Kulturen und Städte einzutauchen. Leider ist das auch oft mit einigem Geld und freier Zeit bzw. Urlaub verbunden, weshalb es nicht immer so geht, wie man vielleicht gerade will. Es heißt ja so schön.. Die Reise ist das Einzige, bei dem man Geld ausgibt und mit mehr wieder nach hause kommt! Denn man kommt hier mit mehr Erfahrung, Eindrücken und Gesehenem zurück, was mehr wiegt als das Geld. Aber jetzt quassle…

  • Frau mit Regenschirm
    Life

    (Gastbeitrag) Lachen – der große Auftritt

    Heute gibt es wieder einen schönen Post vom Gastblogger Lorenz. Kennen gelernt habe ich ihn beim Bloggerausflug mit Siemens nach Salzburg! Wir waren sofort auf einer Wellenlänge und ist ein wirklich interessanter Mensch. Man kann sich mit ihm gut unterhalten und auch seine Sichtweise ähnelt meiner sehr stark. Deshalb freue ich mich auch doppelt, über diese schöne Zeilen von ihm, und ich hoffe ihr besucht ihn und natürlich freut er sich über neue Follower auf seinen Kanälen. Doch ich möchte gar nicht mehr lange schwafeln, sondern ihn zu Wort kommen lassen… „Entschuldigung, bin ich hier richtig?“ Ein kleines Endorphin betritt den Warteraum der Emotionszentrale im Gehirn und wartet darauf aufgerufen…

  • Lehrstelle Vertrag unterzeichnen
    Life

    Der Wahnsinn nach der Suche einer Lehrstelle

    Heute geht es um ein Thema, das alle Eltern einmal durchmachen müssen. Die Schule geht dem Ende zu und es wird an der Zeit, sich zu entscheiden, wie es in der Zukunft weiter geht. Entweder eine weiterführende Schule oder einen Beruf erlernen Meine Tochter hat sich für eine Lehrstelle entschieden, auch deshalb, weil sie durch ihre Handycaps die höheren Schulen nur sehr schwer meistern könnte. Wir benötigen für sie ein eigenes Lesegerät und sie hat eine Lernschwäche. Braucht für den Stoff doppelt so lange wie „normale“ Kinder. Zudem behält sie Wissen, dass sie persönlich nicht interessiert absolut nicht. Dafür jedoch jenes, dass ihre Neugierde weckt. So ist sie in Mathe…

  • Reis im Sack
    Life

    Sorry, aber mein Leben ist so spannend wie ein Sack Reis in China

    Die letzten Monaten habe ich eine Häufung an Tipps und Tricks für mehr Traffic gelesen. Es scheint irgendwie jeder nur mehr nach Zahlen und Likes aus zu sein. Klar, auch ich finde es eine Bestätigung und es tut der Seele gut, aber ich habe auch eines gemerkt, es wird schnell zu viel und stressig! Selbst bezeichne ich mich ja als Hobbybloggerin und gehe Vollzeit arbeiten, habe Familie und wenig Freizeit. Kann also nicht immer online sein und Content bieten. Zudem sollte das Geteilte ja noch Mehrwert haben, was bei mir nicht immer der Fall ist. Deshalb auch die doch sehr anschauliche Überschrift über mein Leben Ich habe einfach nicht die…

  • Teenager das Leben
    Life

    Das Leben mit einem Teenager

    Und schon kreischen manche Eltern auf, seufzen, jammern und denken sich, hoffentlich ist die Zeit bald rum. Mir kommt dabei immer wieder der Satz meines Papas in den Kopf: Ich wünsche dir ein Kind, das mindestens genauso anstrengend wie du bist! Tja Papa, es tut mir leid, aber der Wunsch wurde dir nicht zu 100% erfüllt. Gott sei Dank Denke ich an meine Zeit als Teenager zurück, Holla die Waldfee, ich wäre schon ausgewandert oder in der Klapse gelandet. Ja, ich war ein böses Mädchen, anstrengend und habe wirklich mehr als einmal meine Grenzen überschritten. Doch heute geht es nicht um mich, nein, sondern um das Leben mit meinem kleinen…

  • Glas voller nervigen Angewohnheiten
    Life

    Meine 4 nervigsten Angewohnheiten

    Vor längerer Zeit habe ich euch 4 meiner größten Macken vorgestellt. Diese haben sich jedoch eher auf Materielles bezogen und die liebe Tanja zieren leider noch viele Angewohnheiten, die nicht so schön sind oder einfach nerven. Danach wurde sogar gefragt *gg* was man alles wissen will. Gut, ich dachte mir, wieso nicht. Man muss ja nicht immer nur alles schönreden und seine besten Seiten aufzeigen. Jeder von uns hat so seine kleinen  Winkel die dunkel oder einfach komisch sind. Deshalb möchte ich euch heute meine Top 4 der nervigsten Angewohnheiten (die man nicht kaufen kann) verraten. Wobei, nervig wahrscheinlich eher für die Anderen als für mich! Top 4 meiner nervigsten…