Beauty

Wilkinson Hydro 5 auf Herz und Nieren getestet!

Testbericht – Wilkinson Sword Hydro 5

Ich weiß, viele fragen sich jetzt, wieso testet sie einen Männerrasierer?!
Ich habe leider ein kleines stacheliges Problem. Viele schwarze dicke Haare, natürlich super als Frau ;-)
Ich kann mit den ganzen Nassrasierern für Damen nichts anfangen, ich finde sie zu stumpf, zu viel Schnick Schnack, von wegen da Gelpad, dort Lotion integriert, das alles brauche ich nicht. 
Bis jetzt habe ich immer Gilette verwendet, der Beste meiner Meinung nach war und ist der Mach 3 ;-)
Nun habe ich den Hydro 5 getestet.
Zuerst gefiel mir schon mal, das eine Batterie beigelegt ist und man diese nicht extra kaufen muss.
Die Verpackung etwas zu groß ausgefallen und viel Freiraum (aber ist ja meistens so).
Zuerst dachte ich mir, so gut, ganz unten den Deckel runter und Batterie rein. Ganz so einfach war es nicht, keine Beschreibung dabei und ich ziehe, drücke und nichts tut sich. Bis ich mal auf den Gedanken kam, vielleicht drehen! 
Und siehe da, offen.

Am Bild könnt ihr den Powerbutton sehen, der stört auch nicht sollte man ihn nicht einschalten wollen. Er liegt oberhalb der Finger wenn man ihn hält.

Der  Wilkinson Hydro besitzt 3 Vibrationsstufen zum Einstellen (Intensität)!

Zuerst habe ich mein rechtes Bein ohne rasiert, sehr schöne Schneid, nur ein zweiter Rasierstrich nötig um sämtliche Haare zu entfernen! Auch in der Kniekehle oder auf dem Knie, schmiegt er sich schön an und gleitet schön über Unebenheiten.
Dann kam das linke Bein mit der Vibrationsstufe 1-3 an die Reihe. Ich muss sagen, sehr leiste, extrem sanfte Vibration die man kaum spürt und ein Strich und sämtliche Haare weg. NUR man muss sehr langsam arbeiten und somit braucht man lange um alle Haare zu entfernen.
Für mich persönlich zu lange, diese Zeit habe und will ich nicht dafür verschwenden!
Noch ein kleiner Minuspunkt, die Batterie liegt etwas locker im Gerät, weshalb diese ständig gegen die Wand schlägt und ein klopfendes Geräusch erzeugt beim Rasieren (nervt ein klein wenig – am Besten mit Musik rasieren wem es zu sehr stört)
Mein Urteil: Eine tolle Alternative für die herkömmlichen Rasierer sowohl mit als auch ohne Vibration schönes Rasierergebnis!
Einzig der Preis der Klingen schmerzt (aber tun sie das nicht alle *gg*)
Rasierer gesehen bei DM um € 13,45
Ersatzklingen bei DM 4 Stück um €  16,95

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.