Make Up Artistry
Beauty

Die Herbst- / Winterkollektion von Artistry und erstes Parfum

♦ Werbung ♦

Vor nicht allzu langer Zeit, ist wieder ein Paket ins Haus geflogen..kommt ein Vogel ähm Beautypaket geflogen, setz dich nieder, probier es aus – shalala

Nein, im Ernst jetzt. Die Produkte von Artistry habe ich euch nun schon öfter vorgestellt und bedarf sicher keiner weiteren Ausführung mehr. Falls doch, klickt euch doch einmal durch die anderen Beiträge darüber!

Heute gibt es nicht nur die neue Herbst- / Winterkollektion, nein, nach 50 Jahren gibt es wieder ein Parfum auf dem Markt von der Marke. Eines verrate ich schon, es sieht super aus und ich würde als Verpackungsopfer ja sofort in die Falle gehen.

Beginnen wir jedoch mit der dekorativen Kosmetik.


Artistry Herbst-/Winterkollektion

flüssiger Eyeliner

Langhaftender Flüssiger Eyeliner

Purple Luxe – irisierendes Violett

Ich bin eigentlich kein Fan von Eyeliner, schon gar nicht flüssig. Entweder bin ich zu doof dafür oder ich habe einfach keine ruhige Hand. Versucht habe ich es, wirklich, aber es wurde nie etwas! Das Violett ist nicht zu hell oder schreit zu sehr, was den Look etwas verruchter macht, finde ich.


Artistry Serum

Satinique Haaröl Serum

Ich liebe den Duft von dem Serum und er ist sehr langanhaltend. Die Haare schimmern danach ganz leicht im Licht und das Arganöl sorgt für Feuchtigkeit. Acovadoöl und Kukuisamenöl sind ebenfalls enthalten. Es zieht schnell ein, aber man kann es noch gut verteilen. Momentan darf ich nicht allzu viele Produkte für meinen Kopf nehmen, weshalb ich kein großartiges Urteil abgeben kann, ob es hilft oder nicht.


Lidschatten Trio

Lidschatten Trio – Emerald, Platinum und Amethyst

Hier war ich etwas skeptisch und wurde positiv überrascht. Es handelt sich nämlich um einen cremig, flüssigen Lidschatten, der auf das Augenlid aufgetragen wird mittels Pinsel wie bei einem Lipgloss. Angst hatte ich, dass es sich eher gelartig anfühlt und klebrig sein wird.

Ich kann euch versichern, da habe ich mich getäuscht. Aufgetragen geht es in ein haltbares Puder über und ist nicht unangenehm. Die Farben sind sehr intensiv und benötigen keinen Untergrund. Besonders gefällt mir Amethyst. Grün, also Emerald ist jetzt nicht ganz so meine Farbrichtung und Silber passt nicht immer. Schöne, deckende Farben die einfach aufzutragen sind und angenehm sind.


Gesichtspuder

3D Gesichtspuder

Schimmernde Nudefarben um dem Gesicht etwas Glow zu verleihen und Samtigkeit. Hört sich gut an, gell, aber ehrlich, ich bin mir nie sicher, ob ich es auch wirklich richtig auftrage.

Ich dachte immer, mein Gesicht sei 3D *gg*

Wie immer in einem schönen und hochwertigen Case mit eingebauten Spiegel. Auch als Geschenk eine tolle Option!

Die Produkte könnt ihr hier kaufen – Artistry Herbst-/Winterkollektion


Kommen wir nun zum Parfum, welches erstmalig seit 50 Jahren wieder von Artistry auf dem Markt ist.

Artistry Parfum

Artistry Flora Chic™ – Eau de Parfum

Ich habe nicht zuviel versprochen, stimmts. Ein zartes Band aus Altrosa ziert den Flakon. Dieser gefällt mir optisch sehr gut. Hat eine schöne Form und ist handlich. Den Verschluss hat man goldenfarbig gehalten und ein schöner Kontrast zum Rosa. Oben ein leichter Hauch von Paris, zumindest erinnert es mich daran. Es sieht wie ein Kissen aus!

3 Noten prägen das Parfum Flora Chic und wurden von den pariser Gärten „Les Jardins De Bagatelle“ inspiriert.

  • Französische Klementine -Zitrus Kopfnote, Huch von Mandarine, süße Orangen-Frische
  • Bulgarische Rose – Herznote
  • Madagaskar Ylang Ylang – Basisnote

Der Zerstäuber verbreitet den leicht süßlich, rosigen Duft präzise und nach einer Minute wird der Duft samtiger. Er ist nicht schwer oder altbacken. Nach 3 Stunden verliert er an Kraft, ist aber noch wie ein Hauch unter der Nase erkennbar. Ein schöner Duft, der zu der jetzigen Jahreszeit gut passt ♥

Wer den Duft gerne shoppen möchte, hier ist der Link – Artistry Flora Chic™

Nun seid ihr wieder gefragt, wie gefällt euch die Kollektion?

Leseratte, Hobbyfotografin, Globetrotter und Hobbyköchin aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach Neuem und Interessanten. Kreativität, Begeisterung, Liebe und meine Familie machen mein Leben so bunt. Ab und zu bin ich etwas verrückt also nicht wundern!

42 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.