• Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Thailand

    Kulinarisch geht es heute nach Thailand. Bis jetzt schaffe ich es, einmal im Monat einen Foodday zu machen. Zuhause habe ich ein Kochbuch das nur Rezepte aus Thailand enthält und da ist es doch naheliegend, mal einen Foodday zu machen von diesem Land. Beginnen wir also mit der Suppe, wobei ich momentan leider keinen Kürbis erhalten habe, daher habe ich sie ohne gemacht. War jedoch genauso lecker! Kaeng Jeut Phrak Kai Gemüsesuppe mit Garnelen und Huhn Zutaten für 4 Personen 175g rohe Garnelen 2 Korianderwurzeln, fein gehackt 2 Knoblauchzehen, grob gehackt 1 Prise gemahlener weiter Pfeffer und Pfeffer zum Bestreuen 150g Hühnerfaschiertes (Hack) 1/2 Frühlingszwiebel, fein gehackt 935ml Hühnerbrühe 2EL…

  • Pocket Sock und Handyhülle
    Shops

    Handyhüllen und mehr

    Werbung Heute möchte ich euch wieder einen Shop vorstellen. Kurz vor der Anfrage habe ich noch zuhause gesprochen, das ich eine neue Handyhülle für mein Huawei haben möchte und mein Mann hat ein neues Ladekabel gebraucht. Mein Kater Mephisto knabbert solche immer gerne an. Da kam die Anfrage sehr gelegen und im Dschungel des Internets gibt es auch einfach viel zu viel Angebot. Also habe ich mich auf der Homepage umgesehen und auch geachtet wie diese aufgebaut ist. Die Kategorien überschaulich und nicht überladen. Auf das Wesentlichste reduziert aber so das man alles sofort findet. Egal ob du ein Huawei, Sony, Apple oder anderes Handy hast, hier gibt es wirklich…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Mexiko

    Heute geht es kulinarisch nach Mexiko, wobei, ich bin ehrlich, die Nachspeise kommt eigentlich aus Spanien, aber wir wollen mal ein Auge zudrücken! Beginnen wir doch gleich mit der Hauptspeise… Enchilada de Pollo Gefunden habe ich das Rezept auf www.mexikoko.de und ist für 4 Personen Zutaten Füllung 500-600 g Hühnerbrust 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Chilischote 150 g stückige Tomaten 1/8 l Gemüsebrühe 6 EL Creme Fraiche Öl, Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie 10 Tortillas aus Mais Tomatensoße 400 g stückige Tomaten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Öl, Salz, Pfeffer 200 g Käse gerieben zum Überbacken Zubereitung Für die Füllung Knoblauch, Zwiebel und Chilischote klein schneiden. Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden…

  • Holosavice Südböhmen
    Linz

    Südböhmen zu Gast in Linz

    Werbung Heute habe ich einen tollen Tipp für euch. Im Mai ist Südböhmen zu Gast in Linz. 3 Tage lang hat man hier die Möglichkeit die Region und was sie zu bieten hat, besser kennen zu lernen. Im Zuge dessen, wurde ich diese Woche eingeladen und kann vorab schon ein paar Infos geben, was euch erwarten wird. Südböhmen ist ja unser direkter Nachbar in der Tschechei und doch verbinden die Meisten nur Prag mit dem Land. Schade eigentlich, denn Südböhmen hat wirklich viel zu bieten. Wir Österreicher stehen international an 5. Stelle, was die Besucher in Südböhmen angeht. Neben einer wirklich sehr schönen Landschaft, wird auch viel im Bereich Wellness,…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Nigeria!

    Nun endlich ist es wieder soweit, die kulinarische Weltreise geht weiter. Es gibt also wieder einen Foodday! Dieses Mal habe ich zwei Rezepte aus Nigeria gemacht und was soll ich sagen, es war lecker, wenn auch geschmacklich eben eigen und anders. Da sollte man sich nie scheuen Neues zu probieren. Genau dafür ist der Foodday perfekt. Zudem geht alles sehr einfach, auch wenn sich das Rezept vielleicht nicht so einfach liest. Egusi Soup aus Nigeria Beginnen wir mit der Hauptspeise. Egusi Soup ist quasi ein Eintopf. Das Rezept habe ich von www.frag-mutti.de und als Beilage habe ich einen Brei aus Yam Wurzeln gemacht. Ich habe in der Nähe ein afrikanisches…

  • Gardasee Italien
    Allgemein

    Pläne für 2019!

    Das Jahr ist nun ein paar Tage alt und anstelle eines Rückblickes, möchte ich euch eine kleine Vorschau auf das heurige Jahr geben. Welche Pläne habe ich und was steht an. Einiges davon ist schon fixiert und wie es eben im Leben so ist, kommt sicher noch Unerwartetes dazu! Man soll ja nicht in der Vergangenheit leben und immer nach vorne blicken, sagt man. Das Jahr 2018 war nun auch nicht wirklich mein Bestes, hat jedoch sehr gut geendet. Foodday – die kulinarische Weltreise geht weiter! Schon lange ist der letzte Foodday aus und ich muss ehrlich sein, es geht mir wirklich sehr ab, Gerichte aus den Ländern zu kochen.…