• Foodday at home
    Küche

    Foodday – Rezepte aus Indonesien

    Im Juli gab es bereits den nächsten Foodday und die kulinarische Reise ist nach Indonesien gegagen. Da ich im August eine Blogpause gemacht habe, auch was den Foodday betrifft, gibt es die Rezepte erst jetzt. Es ist dieses Mal wirklich wenig geworden, irgendwie habe ich nichts gefunden das allen schmeckt, bzw. meiner Tochter, oder die Zutaten kaum bis gar nicht…

  • Auf wiedersehen
    Allgemein

    Blogpause Sommer 2019

    Der Sommer ist da und somit auch die Urlaubszeit. Auch wenn ich noch etwas bis dorthin habe, so werde ich hier am Blog nun in die Blogpause gehen. Bis Ende August wird es keine neuen Beiträge geben, jedoch arbeite ich im Hintergrund natürlich fleißig weiter. Was passiert während der Blogpause Neben dem Foodday Juli und August (könnt ihr dann auf…

  • Foodday at home
    Küche

    Foodday – Amerikanisches BBQ

    Am letzten Tag im Juni haben wir noch unseren Foodday gehabt und da das Wetter so traumhaft war, ging es ab nach Amerika zum BBQ Grilltag. Denn dort wird genauso gerne gegrillt wie in Australien. Wir haben uns für ein klassisches BBQ entschieden Es ist kein allzu großer Aufwand, nur die Marinierzeit sollte berücksichtigt werden. Am besten am Vortag damit…

  • Paletten Kräutergarten
    DIY

    DIY – Paletten Kräutergarten

    Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr schnell und Einfach einen Kräutergarten aus Paletten machen könnt. Egal ob für den Balkon oder den Garten, sieht überall einfach super aus. Kräutergarten in einer Europalette Was braucht ihr dazu Europalette Hammer Nägel dünne Bretter für die Unterseite als Stütze Bunsenbrenner falls ihr sie flämmen möchtet wie ich Kräuter Schwarze Schiefertafeln + Kreide…

  • Topfenkuchen mit Erdbeeren
    Küche

    Topfenkuchen mit Erdbeeren

    Es ist endlich wieder soweit, die Erdbeersaison hat begonnen! Und was soll ich sagen, ich konnte nicht wiederstehen und musste diesen leckeren Topfenkuchen endlich einmal probieren. Das Rezept kommt aus einem Kochbuch eigens für Käsekuchen, das ich zuhause habe. Leider geht er nicht ganz so schnell und man hat viel Wartezeit dazwischen, aber ich sage euch, es lohnt sich wirklich!…